Süd Horizons

Cordula Lamprecht Kann 13, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Süd Horizons ist eine private Wohnanlage am westlichen Ende der Ap Lei Chau, in den südlichen Bezirk von Hong Kong. Entwickelt von Secan Limited, eine Hutchison Whampoa Beteiligungsunternehmen, es besteht aus 34 Blöcken, angefangen in der Höhe von 25 bis 42 Stockwerken, die zwischen 1991 und 1995 Volkszählungsdaten abgeschlossen zeigen, dass Süd Horizons hatte eine Bevölkerung von 31.496 im Jahr 2011 und war das am dichtesten besiedelte unter den privaten und öffentlichen Ländereien des Landkreises.

Bezeichnung

Süd Horizons wurde in vier Phasen gebaut, mit Phase I und Phase IV näher an Ap Lei Chau Estate, einem öffentlichen Wohnsiedlung. Das Anwesen befindet sich derzeit im Besitz von Hutchison Whampoa Limited verwaltet. Das Anwesen verfügt über insgesamt 9812 Wohneinheiten. Es wurde als "Mittelklasse-estate" beschrieben worden ist, mit einer mittleren monatlichen inländischen Haushaltseinkommen von HK $ 54.300 im Jahr 2011.

Süd Horizons deckt zwei der 17 Wahlkreise des Southern District Council, South Horizons Osten und Süden Horizons Westen. Jede dieser beiden Wahlkreisen gibt einen Bezirksrat, um den Southern District Council, mit einer Wahl alle vier Jahre.

Süd Horizons wurde als zweite "Garden City" Projekt Hutchison Whampoa ist, der erste ist Whampoa Garden, in Hung Hom im Jahr 1991 mehr als 50 Pflanzenarten sind dort angebaut abgeschlossen vermarktet, und ein Naturlehrpfad entlang der Küste bietet Informationstafeln am Baum Spezies. Im Jahr 2004, Phasen II bis IV erhielt einen Silver Award für Landschaftsplanung als Teil der besten Landscape Award für das Private Property Development.

Geschichte

Im Jahr 1963 wurde das Land von Süd Horizons occupied by Hanghäuser und Dorfhäuser, Ackerland und einer Meeresbucht besetzt. Es wurde von Hongkong Electric im Jahr 1964 erworben und der Ap Lei Chau Power Station von Hongkong Electric und eine angrenzende Öllager von Shell Hong Kong Ltd wurden in der Folge gebaut. Das Kraftwerk in Betrieb war von 1968 bis 1989. Seine Generatoren wurden Lamma Power Station verlegt, während der operative Hauptsitz der Hongkong Electric blieb auf der Website. Die Shell Oil Depot in Betrieb war zwischen 1970 und dem Ende der 1980er Jahre. Im Jahr 1973, Ausfall von den Grundlagen der Öllager führte zu 3.600 Tonnen schwere Schiffsdiesel sie in Picnic Bay und Aberdeen Harbour freigegeben. Shell ersetzt seinen Ap Lei Chau-Depot zusammen mit einem anderen in Kwun Tong District, durch eine neue Website eröffnet im Jahr 1991 auf der Südseite der Tsing Yi.

Immobilienmarkt

Ein neuer Computer Stimmabgabe Regelung wurde gestellt, um bei South Horizons verwenden, um die Reihenfolge, in der Interessenten konnten Wohnungen erwerben zu bestimmen. Es wurde von der Regierung und Entwickler gleichermaßen als Ersatz für den "first come, first serve" Vertriebssystem, das in langen Schlangen von Unordnung und Dreiklang Einschüchterung geplagt führte fortgeschritten, zum Beispiel einen Vorfall 1990, wo 1.000 Triade-geführten Männern herab auf einer Verkaufs Warteschlange an einem anderen Hutchison Whampoa Entwicklung, Laguna City. Die Polizei und die Consumer Council erklärte im Jahr 1992, dass das neue System "schien recht zu arbeiten".

Im Jahr 1995, die Eigentümerstruktur von South Horizons Phase IV: Hutchison Whampoa Properties: 50%, Cheung Kong: 30%, und Hongkong Electric Holdings: 20%. Die Einführung von 7 Blocks von The Oasis auf dem Markt im Jahr 1995 war eine der größten in diesem Jahr und wurde von Analysten als Indiz für den Zustand des Marktes folgen.

Anlagen

Einrichtungen der Wohnanlage sind:

  • Garten
  • Harbour Promenade
  • Residents Club-
  • Spielplatz in jeder Phase
  • Parkplatz
  • 3 Schwimmbäder: 1 Innenpool und 2 Außen
  • Im freien Spielplatz einschließlich Fußball und Basketballplatz
  • Sportstätte
    • Indoor: Squash, Tischtennis, Badminton, Billard, etc.
    • Im Freien: Golf-Übungs Driving Range und Tennisplätze

Marina Square West, von Savills verwaltet und von Immobilien Dragon Group und Marina Square East, von Hutchison Whampoa im Besitz: Zwei Einkaufszentren sind in der Mitte der Anlage entfernt.

Süd Horizons hat etwa fünf Kindergärten. Außerdem gibt es zwei Grundschulen:

  • Kostbaren Blut Primary School
  • Hong Kong Southern District Government Primary School

Öffentlicher Verkehr

Eine neue Station, South Horizons, auf dem MTR Südinsel Linie East Section, die Fertigstellung ist für 2015 geplant.

Busse, Süd Horizons
  • 90B: Admiralty
  • 91: Central
  • 93: In den Mid-levels
  • 95B: Wong Chuk Hang
  • 95C: Chi Fu Fa Yuen
  • 99: bis Shau Kei Wan
  • 171: zu Lai Chi Kok
  • 171P: Express-Service, um Lai Chi Kok
  • 590: Express-Service nach Zentral
  • 590A: Admiralty
  • 592: In den Causeway Bay
  • 671: Diamond Hill
  • A10: zum internationalen Flughafen von Hong Kong
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Uchaguzi
Nächster Artikel Whin Rigg
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha