Südliche Fleurieu Weinregion

Gertraut Kalm August 15, 2016 S 88 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Südliche Fleurieu Weinregion ist ein Weinbaugebiet in Süd-Australien, die auf der Fleurieu Peninsula und dem Teil der Mount Lofty Ranges, die sich nordöstlich von der Halbinsel in der Nähe von Willunga im Westen und in der Nähe von Ashbourne im Osten befindet. Die Region erhielt Appellation als australischer geografische Angabe im Jahr 2001 und ab 2014, hat eine Gesamtanbaufläche von 510 Hektar und wird von 50 Erzeugern und mindestens 19 Weingüter vertreten.

Ausmaß und die Appellation

The Southern Fleurieu Weinregion ist eine von fünf Weinregionen Bildung der Fleurieu Zone, die unmittelbar südlich von Adelaide Stadtzentrum in South Australia. Die Weinregion Ausmaßen von Cape Jervis im Südwesten über den größten Teil der Fleurieu Peninsula, um den Teil der Mount Lofty Ranges auf die unmittelbare Nordosten der Halbinsel und Finishing in der Nähe von Willunga auf der Westseite der Bereiche und in der Nähe von Ashbourne in der Ostseite der Bereiche. Es begrenzt durch die folgenden Weinregionen - McLaren Vale, seine Nordwesten, Langhorne Creek, seine Nordosten und Currency Creek zu seinem Osten und durch die Adelaide Hills Weinzone auf der Nordseite. Der Begriff "Südliche Fleurieu" wurde als AGI am 6. Juni 2001 Ab 2014 registriert ist, enthält der Bereich 50 Züchter und mindestens 19 Weingüter.

Trauben und Wein

Ab 2014 werden die häufigsten Anpflanzungen in der südlichen Fleurieu Weinregion innerhalb einer Gesamtanbaufläche von 510 Hektar Shiraz gefolgt von Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel X-Aspirationen
Nächster Artikel Učka Tunnel
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha