Südostasien Basketball Association

Jessica Münch April 7, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Südostasien Basketball Association ist eine Subzone der FIBA ​​Asien aus Ländern aus Südostasien. Die ASEAN-Basketball-Liga, eine Profiliga, ist die oberste Ebene der Vereinswettbewerb der SEABA laufen.

Mitgliedsstaaten

  • Brunei
  • Kambodscha
  • Indonesien
  • Laos
  • Malaysia
  • Myanmar
  • Philippinen
  • Singapur
  • Thailand
  • Vietnam

Nationale Turniere

SEABA Championship

Die SEABA Championship ist ein Turnier zwischen den Nationalmannschaften. Es wurde zuerst in Segamat im Jahr 1994 stattfand, und danach alle zwei Jahre. Die vierte Ausgabe, die in Manila im Jahr 2001 abgehalten wurde, verändert das Jahr der Unterzone-Qualifikation in den ungeraden Jahren, beginnend im selben Jahr; und direkt wurde es zum Hauptqualifikationsturnier für die FIBA ​​Asien Meisterschaft. Im Jahr 2012 wurde das Turnier als SEABA Cup oder der SEABA Stanković Cup bekannt.

  • ^ Philippinen nahmen an dem Turnier 1996, 1998 und 2003 mit ihren U-22-Team.
  • ^ Ein Rundenturnier wurde verwendet, mit dem Team mit der besten Bilanz Gewinn der Meisterschaft.
  • ^ Die Philippinen war nicht in der Lage, um die Ausgabe 2005 aufgrund der Aussetzung von FIBA ​​beizutreten.
  • ^ Die Philippinen nicht die Ausgabe 2013 beizutreten, da sie bereits von einem Schlitz in der 2013 FIBA ​​Asienmeisterschaft als Gastgeber gesichert.

Andere nationale Turniere

SEABA U18-Meisterschaft

Die SEABA U18-Meisterschaft ist ein Turnier zwischen den Nationalmannschaften. Die höchsten Platzierern Sie auf der FIBA ​​Asien U18-Meisterschaft.

  • ^ Ein Rundenturnier wurde verwendet, mit dem Team mit der besten Bilanz Gewinn der Meisterschaft.

SEABA-U16-Meisterschaft

Die SEABA-U16-Meisterschaft ist ein Turnier zwischen den Nationalmannschaften. Die höchsten Platzierern Sie auf der FIBA ​​Asien-U16-Meisterschaft.

  • ^ Ein Rundenturnier wurde verwendet, mit dem Team mit der besten Bilanz Gewinn der Meisterschaft.

SEABA Meisterschaft für Frauen

Die SEABA Meisterschaft für Frauen ist ein Turnier zwischen den Nationalmannschaften. Der Gewinner geht an die FIBA ​​Asien Meisterschaft für Frauen.

Professionellen Club-Turniere

Die ASEAN-Basketball-Liga ist ein Turnier unter professionellen Vereinsmannschaften. Der Gewinner geht an die FIBA ​​Asien Champions Cup. Früher, von 2000 bis 2008 wurde das Turnier als SEABA Champions Cup bekannt.

SEABA Champions Cup

  • ^ Ein Rundenturnier wurde verwendet, mit dem Team mit der besten Bilanz Gewinn der Meisterschaft.

ASEAN Basketball League

  • ^ Finished regulären Saison mit den besten Gewinn-Verlust-Rekord.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Riga Planungsregion
Nächster Artikel Hummel-Waldschwebfliege
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha