Sean Rigg

Dörte Seidlitz April 7, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sean Michael Rigg ist ein englischer Fußballspieler, der für die League Two Seite AFC Wimbledon spielt. Er kann auf dem Flügel oder als Stürmer spielen.

Das durch den Bristol Academy of Sport absolvierte, begann seine berufliche Karriere bei Bristol Rovers im Jahr 2006. Er erholte sich von einem gebrochenen Kiefer im November 2006 aufrechterhalten, um ein Stammspieler geworden in den Jahren 2006-07, auch in der Club-Play-off-Finale erscheinen Sieg. Er behielt seinen Platz in der Vereins nachfolgenden 2007-08 League One Kampagne, obwohl er seine Stelle verlor in 2008-09, und war statt auf Kredit zu Conference Club Grays Athletic gesendet. Er begann die Saison 2009/10 auf Leihbasis bei Conference Seiten Forest Green Rovers, bevor er sich Port Vale auf Leihbasis, die im Januar 2010 permanent gemacht wurde Er wechselte zu Oxford United Mai 2012, wo er für zwei Spielzeiten. Er unterzeichnete einen Vertrag mit AFC Wimbledon Mai 2014.

Karriere als Spieler

Bristol Rovers

Rigg trat der Bristol Rovers-Backed Bristol Academy of Sport in Filton College in 2004 und erhielt seinen ersten Profivertrag im Sommer 2006 gab er sein Debüt-Liga am 19. August 2006 kommen als Ersatz in der zweiten Hälfte gegen Milton Keynes Dons. Im nächsten Monat unterschrieb er einen neuen Vertrag, um ihn bei Rovers bis zum Sommer 2008 zu halten.

Am 11. November 2006 erlitt er einen doppelten Bruch des Kiefers, nachdem er in einem FA-Cup-Erstrunden-Match von Barrow Verteidiger James Cotterill gestanzt. Das Spiel und Incident wurden im Fernsehen übertragen. Rigg musste durch einen Strohhalm trinken und zu essen mit einem Teelöffel nach dem Angriff. Cotterill wurde später für vier Monate für den Angriff ins Gefängnis und vom Fußball von The FA suspendiert, nachdem er sich schuldig, schwere Körperverletzung plädiert. Rigg geschafft, zurück auf den Fitness innerhalb von sechs Wochen übereinstimmt, mit einem Teller in der zur Beschleunigung des Heilungsprozesses hatten.

Er kehrte in der ersten Mannschaft von Januar und half Rovers zu einem Play-off-Platz. Er gegen Lincoln City erzielte dann in einem 7-4-Gesamtsieg in der Play-off-Halbfinale und einen Auftritt als Ersatz gegen Shrewsbury Town im Finale; wurde das Spiel gewann 3-1 und Rovers wurden in League One befördert. Ein regelmäßiger in der Saison 2007/08 erzielte er sein erstes Tor in einem 1-1 Unentschieden zu Hause gegen Northampton Town am 12. März, und beendete die Kampagne mit 38 Auftritten auf seinen Namen.

Rigg beigetreten Conference National Seiten Grays Athletic auf einer Eins-Monats-Darlehen im September 2008. Er spielte sechs Spielen an der New Recreation Ground. Am Ende der Saison Paul Trollope platziert Rigg auf die Transferliste, die nur zehn Mal verwendet Rigg in 2008-09.

Im August 2009 unterzeichnete Rigg für Forest Green Rovers, einen Club, wo er einige Zeit als Jugendspieler, auf einem Ein-Monats-Darlehen ausgegeben hatte. Er erzielte in seinem Debüt für Forest Green gegen Rushden & amp 6 Minuten; Diamanten. Das Darlehen wurde für einen weiteren Monat verlängert und Rigg genossen eine reiche Ader von Scoring-Form und erzielte dabei sieben Tore in neunzehn Spiele.

Port Vale

Im November 2009, als Leihgabe Port Vale unterzeichnete er bis Januar 2010, Beitritt "Pirates" Teamkollege Lewis Haldane. Seine Auftakt in Grimsby Town gab Manager Micky Adams zum Nachdenken darüber, ob man Rigg dauerhaft in der Transferperiode Januar 2010 unterzeichnen. Er kehrte nach Rovers im Januar, wenn auch später im Monat, um Vale Park kehrte er auf Leihbasis bis zum Ende der Saison, in der er und Marc Richards begann, eine tödliche Sturmduo zu entwickeln. In all erzielte er drei Tore in 26 Partien für den Club. Der Versuch, den "Kern" von seiner Seite zusammen zu halten, bot Adams Rigg eine dauerhafte Zwei-Jahres-Vertrag bei Vale Park am Ende der Saison.

Zusammen mit vierzehn anderen Spieler, wurde er von Rovers am Ende der Saison 2009/10 veröffentlicht. Er war ein voller Vertrag bei Port Vale angeboten, und wurde der siebte Spieler, der seine Zukunft zu Port Vale im Mai 2010 zu begehen, sein Vertrag ausläuft im Sommer 2012 Für die Saison 2010/11 setzte er sich zum Ziel gesetzt, 20 Tore. Doch Adams begann mit der junge Stürmer als Flügelspieler und Rigg angepasst und auf die Position. Er beendete die Saison mit fünf Tore in 33 Auftritten, verfehlte seine Vorsaison Ziel von zwanzig Ziele.

Er begann 2011-12 in guter Form, Absacken zwei gegen Barnet in Underhill, von denen das erste, einem Distanzschuss, als das beste seiner Karriere bezeichnete er. Seinen ersten Mannschaft vor Ort nach fehlt ein Monat Allerdings verlor er wegen einer Oberschenkelverletzung. Er machte seine Rückkehr im Oktober, und fügte hinzu, seine fünfte der Saison in ehemaligen Verein Bristol Rovers. Trotz verbleibenden zweitbester Torschütze Vale, er hat nicht ein Spiel in den letzten sechs Wochen des Jahres 2011 beginnen und musste sich mit sieben eingewechselt; obwohl er hinzufügen, zwei weitere Tore auf dem Konto von der Bank, vor der Aufnahme, dass Mangel an Aktivität des Clubs während der Transferperiode im Januar hätte ihm eine Chance, seine ersten Mannschaft Platz zu gewinnen zurück zu geben. Der Verein trat Verwaltung im März, aber Rigg abgelehnt einen Zug eine Abteilung, um Exeter City, wie fast alle seine Teamkollegen blieben loyal gegenüber dem zu kämpfen Burslem Club. Er beendete die Saison mit zehn Tore in 45 Auftritten.

Oxford United

Im Mai 2012 unterschrieb er einen Zweijahresvertrag mit Oxford United, der gerade auf einem Platz in der League Two Play-offs verpasst hatte; Manager Chris Wilder gab zu, dass "Sean ist ein Spieler, haben wir für eine Weile zu beobachten ist jetzt". In Umzug in die Kassam Stadium erhielt er einen Anstieg der Löhne, sowie ein "Neuanfang". Er erklärte, er hoffnungsvoll zu gewinnen Förderung in seiner ersten Saison im Club war. Er wurde für die League Two Spieler des Monats Auszeichnung im Dezember 2012 nominiert Rigg 2012-13 beendete die Kampagne mit sieben Treffern in seiner 53 Auftritte. Er machte 32 Auftritte für die "Gelben" in der Saison 2013-14, zwei Tore, bevor er im Sommer von Manager Gary Waddock freigegeben.

AFC Wimbledon

Im Mai 2014 Neal Ardley die League Two Seite AFC Wimbledon unterzeichnete er. Er debütierte er für die "Dons" mit dem Ziel, in einem 2-2 Unentschieden gegen Shrewsbury Town am Kingsmeadow am 9. August.

Spielstil

Er zieht es vor, als Stürmer spielen, obwohl es auch komfortabel als Flügelspieler.

Privatleben

Im Januar 2011 begann Rigg Ausbildung zum Tätowierer zu werden, und Port Vale Teamkollege Lewis Haldane erlaubt ihm, seine Tätowieren Techniken auf ihn auszuüben. Später im Jahr seine Verlobte gebar eine Tochter.

Statistik

Ehrungen

  • Football League Two Play-off-Sieger: 2007
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Philarète Chasles
Nächster Artikel Otter Tail Corporation,
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha