Sebastian Krüger

Veronika Abich Kann 13, 2016 S 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sebastian Krüger ist ein deutscher Künstler. Sebastian Krüger wurde in Hameln im Jahr 1963 geboren, studierte freie Malerei bei Prof. Dörfler an der Braunschweiger Hochschule für Bildende Künste machte er eine beeindruckende Ruf als Designer von einer Reihe von Cover-Spreads für die Presse in Deutschland und im Ausland und als Illustrator und kreative Designer aus verschiedenen LP Abdeckungen. Trat er dann von Akzidenzen und widmete sich allein mit dem freien Malerei. Künstlerisch hat er sich entwickelt, in den letzten Jahren aus dem frühen Rolle des so genannten "star Karikaturisten" wie bei einem Star der New Pop Realismus. Seine künstlerische Visionen geschätzt und von anderen Stars der Pop-Szene, wie die Rolling Stones, die Freunde von ihm und durch Kunstkenner der ganzen Welt gesammelt werden.

In dem Vierteljahrhundert seiner kreativen Karriere hat Krüger getreu dem Ideal einer New Pop Art blieb, widmete seine Kunst zu einer Art Vexierspiel, das Zusammenspiel von Identität und Pose, Authentizität und Fiktion. Dies hat es ihm ermöglicht, sich als populäre Maler, dessen Werke zu ziehen viele Besucher zu den Galerien und Museen zu etablieren. Das bestimmende Merkmal seiner Arbeit ist kreative Reflexion über die Vorrichtung von Media-Präsentation und der manischen Ikonographie des zeitgenössischen Bildproduktion. Seine Gesichter sind ein freundlich gemeint, aber gründlich subversive Hommage an die Welt des schönen Scheins und der Rock-und Pop-Kultur der sechziger Jahre, mit dem der Maler hat eine fast rituelle Beziehung angebaut. Nach seiner eigenen Kommentar zu seiner Arbeit hat er sich seit einigen Jahren gewidmet ist, mit der gleichen künstlerische Leidenschaft wie vor auf die Überarbeitung der privaten Welt seiner Kindheit.

Der Künstler lebt und arbeitet in der Nähe von Hannover und in Kalifornien.

Seine primäre Medium ist Acrylfarbe, und seine Bilder sind hyperrealistischen im Detail, aber auch äußerst grotesk in ihrer Verzerrung. The Times lobte ihn für "die Essenz seiner Untertanen" in seinem Renderings. Er ist bekannt für seine lebensechte Darstellungen von den Rolling Stones, insbesondere, Keith Richards bekannt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Papi Te Quiero
Nächster Artikel Stade Toulousain
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha