Sergey Obraztsov

Maria Brockhaus Kann 13, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sergey Vladimirovich Obraztsov, 1901 - 8. Mai 1992) war ein sowjetischer und russischer Puppenspieler, die von der Encyclopædia Britannica mit gutgeschrieben wird "Gründung Puppenspiel als Kunstform in der Sowjetunion." Rod Theatern in vielen Ländern der Welt verdanken ihre Gründung zu Obraztsov Einfluss. Seine Sammlung von exotischen Puppen war die größte in Russland und eine der größten in der Welt.

Obraztsov wurde am 22. Juni 1901 in Moskau in der Familie eines hochkarätigen Eisenbahningenieur, geboren. Zwischen 1922 und 1931 arbeitete er als Schauspieler mit Vladimir Nemirovich-Danchenko in einem der Studios des Moskauer Künstlertheater. Während dieser Zeit inszenierte er verschiedene Varieté-Stil Puppentheater, bevor Sie mit in Moskau im Jahre 1931 Einrichten der Landeszentralbank Puppet Theatre.

Sein Theater auf Tournee mehr als 350 Städten in der UdSSR und 90 Städten im Ausland. Während seiner zahlreichen Tourneen im Ausland, half Obraztsov künstlerische Puppenspiel in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und anderen Ländern bekannt zu machen. Eines seiner bekanntesten Shows, eine ungewöhnliche Konzert, persifliert schlechten Darstellern. Neben mehr als 70 Stücke für Kinder und Erwachsene, die er in seinem Theater inszeniert, Obraztsov gerichtet auch die erste Kurzlänge Puppentrickfilm unter dem Titel Blick auf eine Polar Sunset Ray im Jahr 1938, und auch eine Reihe von Dokumentarfilmen. In seinen späteren Jahren wurde Obraztsov begeistert von Fingerpuppen. Er wurde auch in Puppen geschickt mit seinen bloßen Händen.

Sergey Obraztsov war der Präsident der Internationalen Union der Puppenspieler, eine Lehre, Professor in GITIS, und ein Mitglied des Schriftstellerverbandes der UdSSR.

Obraztsov verfasste eine Autobiografie und eine Monographie über chinesische Puppentheater. Er wurde mit dem Staatspreis der UdSSR im Jahre 1946 verliehen, mit dem Namen Volkskünstler der UdSSR im Jahre 1952, und ein Held der Sozialistischen Arbeit im Jahr 1971. Obraztsov starb am 8. Mai 1992 und wurde auf dem Nowodewitschi-Friedhof beigesetzt.

Die Obraztsov Stiftung, die 1998 von seiner Familie und dem Obraztsov Puppentheater gegründet, wurde auf die Erhaltung seiner reichen kreativen Erbe ausgerichtet.

Im September 2001 veranstaltete die Sergey Obraztsov Theatre eine einwöchige Hundertjahrfeier, die eine internationale Auswahl an Künstlern enthalten.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Nushagak Bay
Nächster Artikel WAY-FM-Netzwerk
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha