Servicemodul

Sina Adler Kann 25, 2016 S 70 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Service-Modul ist ein Raumfahrzeugraum mit einer Vielzahl von Trägersystemen für Raumfahrzeuge Operationen verwendet. In der Regel in der unbewohnten Gebiet des Raumfahrzeugs befindet, wird das Service-Modul auf den Abschluss der Mission über Bord geworfen, und in der Regel verbrennt während des atmosphärischen Wiedereintritt. Das Service-Modul ist das Äquivalent zu dem Weltraumfahrzeugbus Montage auf unbemannte Raumfahrzeuge.

Design

In Abhängigkeit von dem Raumfahrzeug-Architektur und Systemaufbau wird eine typische Servicemoduls enthalten üblicherweise die folgenden:

  • Brennstoffzellen, Solarzellen oder Batterien zur Stromversorgung des Raumfahrzeugs zur Verfügung
  • Flüssigwasserstoff und Flüssigsauerstoff für den Brennstoffzellenbetrieb und Wasser-Produktion, mit LOX auch genutzt, Atmung Sauerstoff für die Mannschaft zur Verfügung zu stellen.
  • Unter Druck stehendes Helium oder Stickstoff, um Verbrauchsmaterialien und Kraftstofftanks von der Quelle an ihre Ziele zu zwingen.
  • Guidance Computer-Systeme und die damit verbundenen Sensoren
  • Brennstoff und Oxidationsmittel für die Reaktionskontrolle und Antriebssysteme.
  • Thermische Steuersysteme für die richtige Heizung und Kühlung der oben genannten Systeme.

Während dies für eine "Baseline" Servicemodul verwendet werden kann, kann ein Servicemodul auch für Zusatzfunktionen modifiziert werden. Ein Beispiel wäre die Ausrüstungsmodul zum Gemini IX-A, wenn es wurde geändert, um die US Air Force entwickelt Astronaut Manövriereinheit, die von Astronauten Eugene Cernan getestet wurden, würde zu tragen, wurde aber abgesagt, als sein Raumanzug überhitzt, was zu sein Visier zu beschlagen. Aber das beste Beispiel würde die letzten drei Apollo-Missionen, in denen die J-Serie Service-Module enthalten wissenschaftliches Instrument Modulschächte, die Bilder und andere Anzeigen in der Mondbahn nahm sein. Neben den Filmkameras, ähnlich denen auf der Lunar Orbiter Raumfahrzeuge und erfordern das Kommandomodul Versuchs verwendet, um eine Deep-Space-EVA während der Rückfahrt durchzuführen, zwei der SIM Buchten, auf Apollos 15 und 16, leitete auch eine Mond "Sub-Satelliten", bevor die Astronauten durchgeführt die Trans Erde Injection brennen mit dem Bordservice-Antriebssystem.

Russische Variante

Die russische Begriff für Service-Modul für die Sojus-Raumschiff ist manchmal mehr direkt übersetzt "Instrument-Assembly Fach." Dies kommt von der Design-Merkmal, das die Führung und anderen Computersystemen in einem separaten Druckkammer von den Raketentriebwerke, die Treibstofftanks und die lebenserhaltenden Tanks. Die Russen verwenden nicht das Wort "Modul" für ihre eigenen Raumfahrzeuge, obwohl es in der russischen Sprache ist.

Liste der Service-Module

Aktuelle Raumsonde

  •  Sojus-Servicemodul
  •  Shenzhou-Servicemodul

Retired Raumsonde

  •  Vostok Ausrüstungsmodul
  •  Voskhod Ausrüstungsmodul
  •  Zwilling Ausrüstungsmodul
  •  Apollo Servicemodul
  •  Apollo Mondlandefähre Landestufe

Vorgeschlagen, aufgehoben oder in Entwicklung

  •  Orion Servicemodul
  •  Crewed ATV Servicemodul
  •  CSTS Servicemodul
  •  Kliper Servicemodul
  •  Hermes Ressourcenmodul
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Oberflächenplasmonresonanz
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha