Severn Überfahrt

Magda Semper Juli 26, 2016 S 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Severn Überfahrt ist ein Begriff verwendet, um die beiden Autobahnübergänge über den Fluss Severn-Mündung zwischen England und Wales beziehen. Die beiden Übergänge sind:

  • Die Severn Bridge
  • The Second Severn Crossing

Die erste Autobahn-Hängebrücke wurde am 8. September 1966 eingeweiht wurde, und die neuere Seilbrücke, ein paar Meilen nach Süden, wurde am 5. Juni 1996 Der Zweite Severn Crossing markiert die Obergrenze der Severn-Mündung eingeweiht. Von 1966 bis 1996 führte die Brücke der Autobahn M4. Nach Beendigung des Zweiten Severn Überquerung der Autobahn von Aust auf der englischen Seite zu Chepstow wurde die M48 umbenannt

Die beiden Severn Übergänge werden als die Hauptübergänge aus England in South Wales angesehen. Vor 1966 Straßenverkehr zwischen den südlichen Grafschaften von Wales und den südlichen Grafschaften Englands mußten entweder über Gloucester Reisen oder nehmen Sie die Fähre Aust, was in etwa entlang der Linie der Severn Bridge lief, von Old Passage in der Nähe von Aust zu Beachley. Die Fähre Rampen an Old Passage und Beachley sind noch sichtbar.

Mautgebühren sind auf beiden Überfahrten von Fahrzeugen, die in nur einer Richtung Westen gesammelt. Ab Januar 2014 ist die Maut für Kleinwagen £ 6,40.

Bahnübergänge

Die Severn Tunnel, tragen Fernverkehr unter dem Severn entlang des South Wales Main Line hat in seiner ursprünglichen Route durch den Zweiten Severn Crossing gefolgt.

Von 1879 bis zu seinem Zusammenbruch im Jahr 1960 die Severn Eisenbahnbrücke durch auch Züge über den Severn von Schärfe zu Lydney.

Zukunft

Eine vorgeschlagene Severn Barrage könnte einen dritten Durchgang zu bilden, wenn man überhaupt gebaut wird. Es wurde vorgeschlagen, dass ein solcher Durchgang kann eine Straßenkreuzung zu tragen. Bis vor kurzem war eine Eisenbahnverbindung über einen Schwall ausgeschlossen worden, weil es eine riesige Menge von Transportsicherungen, die die Schienen müssten queren enthalten. Seitdem wurde vorgeschlagen, dass ein Eisenbahnbrücke könnte kleinere, moderne Züge über den Schleusen zu tragen, so dass eine Eisenbahnverbindung ist möglich.

Doch ein Bericht des Department of Transport als Teil des 2008-2010 Severn Tidal Power-Machbarkeitsstudie, die von der Abteilung für Energie und Klimawandel durchgeführt wird, festgestellt, dass es gab keine aktuellen Bedarf an neuen Verkehrsverbindungen, entweder durch Straße oder Schiene . Da die britische Regierung verzichtete auf eine Gezeitenschema in der Severn-Mündung nach Abschluss der Machbarkeitsstudie zu verfolgen, die Chancen einer dritten Durchgang jederzeit in naher Zukunft scheint zweifelhaft.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Willow Springs Station
Nächster Artikel Sispara
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha