Seychelles Paradiesfliegenschnäpper

Olivia Lemm April 22, 2016 S 98 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Seychellen Paradiesfliegenschnäpper ist ein seltener Vogel aus der Gattung der Paradies Fliegenschnäpper innerhalb der Familie Monarchidae. Es ist endemisch auf den Seychellen.

Bezeichnung

Die Länge der Männer ist etwa 20 cm. Darüber hinaus gibt es zwei lange schwarze zentrale Schwanzfedern, die eine Länge von 30 cm erreichen kann. Die Weibchen können eine Körperlänge von 16 bis 18 cm erreichen. Die Männchen sind vollständig schwarz glänzend mit einem tiefen blauen Schimmer. Die upperparts der Weibchen einschließlich Flügel und Schwanz sind rotbraun. Die Underparts sind blass cremeweiß. Gesichtshaut, rechnung, und die Beine sind blau.

Distribution

Er lebt in der Veuve Nature Reserve auf La Digue, Seychellen, wo es dichte Wälder Calophyllum bewohnt. Obwohl eine Reservierung wurde speziell für diesen Vogel gemacht, ist es üblich, um es in den Bäumen oder sogar im Garten der Seichellois Menschen außerhalb zu sehen. Pläne wurden gemacht, um diesen Vogel wieder in die Wildnis auf anderen Inseln der Seychellen zu bekommen, aber so weit, gleich geblieben ist die Zahl.

Ökologie

Es macht Jagd auf Insekten im Flug oder von einer Stange. Es ernährt sich von Larven und Spinnen. Die ovale schalenförmigen Nest wird auf Zweigen gebaut und besteht aus Zweigen, Palmfasern und Spinnweben. Beide Eltern, männlich und weiblich, kümmern sich um die kleinen Vogel, bis es wächst und jeder von ihnen versorgt sie mit Nahrung, vor allem in Form von Fliegen, für die er seinen Namen erhielt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sony Dynamic Digital Sound
Nächster Artikel Sheldon Keefe
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha