Seymour Flughafen

Gertrud Kaulbach Juni 1, 2016 S 78 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Seymour Airport ist ein Flughafen der Insel Baltra, einer der Galapagos Inseln in Ecuador.

Anlagen

Der Flughafen befindet sich in einer Höhe von 207 Meter über dem Meeresspiegel. Es hat eine Start- und Landebahn 14/32 mit einer Asphaltfläche von 7.876 um 115 Meter bezeichnet.

Airlines und Destinationen

Geschichte

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Flughafen von der United States Army Air Forces Sechste Luftwaffe Verteidigung der Südamerikaner Küste und den Panama-Kanal gegen die japanische U-Boote. Die ersten amerikanischen Personals kam am 9. April 1942. Militärflugeinheiten des Flughafens zugewiesen wurden:

  • 52d Fighter Squadron, 5. Juni - 1. DEZEMBER 1942
  • 51. Fighter Squadron 9. Dezember 1942-4 März 1944
  • 3d Bombardment Squadron 4. Mai 1942 bis 12 März 1943 Liberator)
  • 29th Bombardment Squadron 13. Mai 1943 bis 10 April 1944; 26. April-Oktober 1945
  • 45th Bombardment Squadron 18. Februar - 22. Mai 1943 Liberator)
  • 74th Bombardment Squadron 21. August 1944 bis 13 Februar 1945
  • 397. Bombardment Squadron 7. April 1944-6 Februar 1945

Bis zum 30. September 1945 wurden die meisten Personal zurückgezogen und nur ein Zimmermädchen geblieben. Die militärische Anlage wurde am 30. April 1946 inaktiviert, so dass eine Kommunikationseinheit, die am 29. Februar 1948. Heute inaktiviert viele der ehemaligen USAAF Flugzeugparkhardstands noch vorhanden sind, zusammen mit einem unbenutzten NW / SE Start- und Landebahn, die nach dem Krieg aufgegeben wurde, bleibt aber in recht gutem Zustand.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Weiße Krawatte
Nächster Artikel Shugart Associates
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha