Shaggy Ridge

Anita Neumann Kann 13, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Shaggy Ridge ist eine 6,5 km-lang, Razorback Rücken im Finisterre Range, im Nordosten von Papua-Neuguinea. Der höchste Punkt liegt 1497 Meter über dem Meeresspiegel. Der Grat ist zwischen den Tälern der Mene und Faria Rivers gelegen und gipfelt an einem Ende in Kankiryo Saddle, die es Faria Ridge verbindet und trennt Faria Tal und Mindjim River Valley. Von der Ramu Tal verläuft der Grat NNW, und der höchste Punkt liegt bei 145 ° 44.23'E befindet: 5 ° 46.36'S.

Geschichte

Der Steg wurde nach einer australischen Soldaten namens Captain Robert "Shaggy Bob" Clampett, Kommandant der "A" Company 2 / 27. Infanterie-Bataillon, das erste alliierte Bodeneinheit, um den Bereich im Zweiten Weltkrieg aufzuklären. Shaggy Ridge war der Ort mehrere Kämpfe während der Finisbereich Feldzug 1943-1944. Der Steg war der Ort der großen japanischen Verteidigungsstellungen, blockiert den Zugriff aus der Ramu-Tal bis zur Nordküste von Neu-Guinea. Im Dezember 1943 griffen die australische 7. Division; die schwierigen Gelände machte dies eine berühmte Kampagne, die nicht zu Ende brachte, bis die letzten japanischen Positionen wurden im Januar festgehalten.

Die Kämpfe auf Shaggy Ridge selbst waren:

  • Kampf der Pickel
  • Schlacht von Cam-Sattel
  • Schlacht von Faria Ridge
  • Schlacht von Prothero I und II
  • Schlacht von McCaughey der Knoll
  • Schlacht von Kankiryo Saddle
  • Battle of Crater Hill

In der populären Kultur

Kämpfen an Shaggy Ridge wurde in der australischen Dokumentarfilm Jungle Patrol vorgestellt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sigrdrífumál
Nächster Artikel Oberdiebach
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha