Sheila Wright

Mark Gossen April 6, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sheila Rosmarin Rivers Wright war ein Indien geborene britische Labour-Politiker.

Shelia Wright wurde in Khanpur, Indien, geboren und in Indien erhöht. Ihr Vater war der ein Generalinspektor der Polizei bis zu seinem Tod, als Sheila 12 Jahre alt war. Anschließend wurde sie von ihrer Mutter, die auch verwaltet eine kranke Tierheim angehoben. Zunächst von ihrem Kindermädchen und Gouvernanten bis zum Alter von 11 sie dann brachte sich selbst die Politik, Philosophie und Geschichte unterrichtet.

Sie verließ Indien unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg in Europa beendet und lebte in Southampton. Sie gewann eine Sozialwissenschaft Zertifikat von der University of Southampton im Jahre 1951 und eine Soziologie an der University of London im Jahr 1956.

Sie heiratete und obwohl ihre Namen geändert, um Gregory sie in der Politik beibehalten ihrem Mädchennamen.

Sie wurde ein Sozialarbeiter und diente als Ratsmitglied an Birmingham City Council 1956-1979 und wurde zum Ehrenratsherrn. Als Vorsitzender des Education Committee Birmingham sie überwachte die Einführung des umfassenden Bildungssystems.

Mitglied des Europäischen Parlaments gewählt wurde Wright für Birmingham Handsworth im Jahre 1979 war sie bis 1983, als Grenzänderungen abgeschafft den Sitz und gab sie die Nominierung aufgrund von Familienangelegenheiten.

Sie fuhr fort, Freiwilligenarbeit für die Birmingham zentralen Gesundheitsbehörde und zahlreiche Schulleitungsgremien in ganz Birmingham durchzuführen.

Sheila starb am 5. Juli 2013 im Alter von 88, nach einer langen Krankheit.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Papst Alexander III
Nächster Artikel Roger Auszeichnung
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha