Sheldon Keefe

Marko Kruse April 22, 2016 S 93 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sheldon Keefe, ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Derzeit ist er der Cheftrainer der Ontario Hockey League Sault Ste. Marie Greyhounds.

Werdegang

Sheldon Keefe wurde 47. Gesamt ausgewählt, im NHL Entry Draft 1999. Er war der 2. Wahl des Tampa Bay Lightning und machte seine NHL-Debüt am 18. Oktober 2000. Er spielte 125 Spiele für den Blitz. Im Sommer 2004 wurde Keefe von den Phoenix Coyotes erworben. Er hat nicht ein Spiel zu spielen für die Coyotes, aber in der Spielzeit 2004-05 Keefe spielten bisher 4 Spiele für die Utah Grizzlies. Im September 2005 Keefe wurde als eingeschränkte Free Agent durch den Phoenix Coyotes neu signiert und neu zugewiesen nach San Antonio. Zuvor war er der Besitzer des Pembroke Lumber Kings Eishockey-Team. Am 6. Juni 2006 wurde das Holz Keefe Kings 'Trainer und General Manager. Unter Keefe die Lumber Kings gewann 5 gerade Kanadas Hockey League Meisterschaften und der 2011 Royal Bank Cup. Keefe kündigte über Twitter am 29. Mai 2013, dass er die Pembroke Lumber Kings an ehemalige Calgary Flames Spieler und Eganville nativen Dale McTavish verkauft hatte.

In den Jahren 1998-99, Keefe hat mehr als 100 Punkte, und wurde die OHL Rookie des Jahres, über Jason Spezza und Brad Boyes. In den Jahren 1999-2000 war er der OHL Torschützenkönig, mit 121 Punkten in 66 Spielen.

Am 3. Dezember 2012 wurde Keefe der Cheftrainer der Ontario Hockey League Sault Ste benannt. Marie Greyhounds.

Auszeichnungen

  • OHL All-Rookie Team-
  • OHL Rookie des Jahres
  • OHL Second All-Star-Team
  • OHL Top Scorer
  • Canadian Hauptjunior Erste All-Star-Team
  • Memorial Cup Turnier All-Star-Team

Spielerstatistik

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Stafford Rangers
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha