Shermy

Elisa Grünenfelder Juli 26, 2016 S 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Shermy war ein Charakter in den Comic Peanuts von Charles Schulz. Schulz nannte ihn nach einem Freund von der High School. Wenn Peanuts debütierte am 2. Oktober 1950, Shermy hatte die erste Zeile des Dialogs in der Serie. Als Peanuts gereift aber wurde Shermy eine fremde Figur, die immer seltener verwendet wurde, bis zu seinem letzten Auftritt im Jahr 1969. In einem Fernsehinterview, sagte Schulz, dass in den 1950er-Debüt des Bandes, war es allein Charlie Brown, Snoopy, und ein paar Nebenfiguren, dann zeigte das erste Streifen, in dem die "Nebenfiguren" er sprach, waren eindeutig Patty und Shermy. Shermy Name wurde erstmals am 18. Dezember 1950 erwähnt, macht ihn das letzte der ursprünglichen Figuren, um den Namen offenbart haben. In Schulz Peanuts-Vorläuferband Li'l Folks, ein Zeichen ähneln Shermy ging unter dem Namen "Charlie Brown".

Eigenschaften und Persönlichkeit

Shermy wurde oft als Charlie Browns zu den Dingen, die Charlie Brown, vor allem Leichtathletik zählte überlegen dargestellt. Obwohl er die einzigen Zeilen Dialog sprach in dem ersten Streifen und war einer der Hauptfiguren des Streifens in den ersten Jahren, wurde er vor allem als "gerader Mensch" für Charlie Brown genutzt und begann bald durch neuere Charaktere, die waren verdunkelt werden mehr entwickelt, wie Linus und Lucy. Es war unwahrscheinlich, dass Charlie Brown wusste Shermy ersten Satz, als die beiden Zeit miteinander verbringen würden; oder es hätte eher wahrscheinlich, dass Shermy nicht wirklich hassen, Charlie Brown und war der erste Tag des Streifens verärgert mit ihm haben. Sein Verschwinden aus dem Streifen war sogar noch schneller und vollständiger als diejenigen der anderen frühen Zeichen, Patty und Violett; Bereits Ende 1952 seine Auftritte wurden, weil der Erfolg der neu eingeführten Zeichen Lucy und Linus zusehends seltener. Wichtige physikalische Eigenschaft Shermy war seine kurze, dunkle Haare, die er in einem Bürstenschnitt am 18. April 1953 gestylt hatte, und hielt auf diese Weise dauerhaft danach. Shermy manchmal nehmen Bezug auf die Tatsache, er schien dazu verurteilt, diesen Blick zu haben; Er beschwerte sich bei Charlie Brown er eine neue Frisur ein Wochenende nur kurz nach unten mit einer Krankheit, die ihn vom Schulbesuch gehalten kommen bekam. Als die Krankheit abgeklungen war Shermy Haar zu seiner normalen Look, zu dem Shermy ruft zurück: "Ich verschwendete einen guten Haarschnitt!" in nicht bekommen, es zu modellieren, in der Schule. Anscheinend Schulz selbst war nicht ein großer Fan von diesem Blick, obwohl er änderte es nie, wie er einmal sagte, dass er "nicht mochte", wie er Shermy Haaren zog. Shermy wurde manchmal gesagt, um die Position des ersten Basis auf Charlie Brown Baseball-Team zu spielen.

Filme und TV-Specials

Shermy erscheint in vielen der animierten Peanuts TV-Specials, beginnend mit einem Charlie Brown Christmas 1965, wo er eine Zeile des Dialogs. Nachdem es als Hirte in der Bande Krippenspiel geworfen, klagt er, "Jedes Jahr zu Weihnachten ist es das gleiche. Ich habe immer am Ende der Wiedergabe einer Hirte" Seine Auftritte sind: Charlie Brown All-Stars, Es war ein kurzer Sommer, Charlie Brown, Sie sind nicht gewählt, Charlie Brown, Be My Valentine, Charlie Brown, ist dies Wiedersehen, Charlie Brown ?, Es ist Frühjahrstraining, Charlie Brown, und es war mein Bestes Birthday Ever, Charlie Brown, wobei letztere fünf produziert einige Jahre nachdem er bereits von dem Comic-Strip verschwunden. Shermy wird kurz in der musikalischen Du bist ein guter Mann, Charlie Brown, in dem Lied genannt "Der Doktor ist da", aber nicht angezeigt wird oder eine Sprachraum; und er macht auch einen Cameo-Auftritt in dem Spielfilm Snoopy Come Home. Shermy ist auch zu sehen, und namentlich in Folge 13 von The Charlie Brown und Snoopy Show vom Fernsehen erwähnt.

Shermy kehrt zu den animierten Filmen in der 2011 Direct-to-DVD-Glück ist eine warme Decke, Charlie Brown, der eine Szene auf der Grundlage der ersten Peanuts Streifen, wo Shermy stellt fest, wie viel er hasst Charlie Brown umfasst.

Letzter Auftritt

Shermy letzt tatsächliche Aussehen in einem Peanuts Streifen kam am 15. Juni, ausgedrückt 1969. Schulz kein Bedauern bei Fallenlassen Shermy von der Besetzung der Bemerkung viele Jahre später, dass es bis dahin zu dem Punkt gekommen war, wo er nur verwendet werden, Shermy in Situationen, in denen er "benötigt ein Charakter mit sehr wenig Persönlichkeit. " Shermy wurde nach Name noch einmal nach 1969 genannt, in der 13. März 1977 Streifen, wo Charlie Brown und Lucy diskutieren Spieler auf ihren Baseball-Team; Er gilt als der Mannschafts Designated Hitter genannt. Ein namenloser Charakter, wie Shermy sah erschien in der 9. November 1975 Streifen.

Issue # 117 von Mad Magazine hat ein Stück namens Will Success Verwöhnen Charlie Brown ?. Shermy kehrt zu seiner alten Nachbarschaft zu seiner ehemaligen Freunde herausfinden, haben sich zu unerträglichen Egomanen schwoll ihren Erfolg.

In seinem 2009 Treasury Pearls sprengt, 2000s Karikaturist Stephan Pastis von Pearls Before Swine, der Schulz als eine seiner vielen Einflüssen zitiert, schlug in Bezug auf eine Reihe von Streifen eine Hommage an Peanuts mit Baseball, daß Shermy sowie Violet kann starb in irgendeiner Weise nach dem Spiel, zu kommentieren, dass "Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Spiele in Peanuts wurden nicht auf den Tod gespielt ... Shermy und Violet schien irgendwann verschwinden."

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tupolev ANT-1
Nächster Artikel Rudolph Tegner
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha