Shropshire Blue

Hauke Burkhard Juli 26, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Shropshire Blue ist Käse einer Kuh in Großbritannien hergestellt. Der Käse wurde erstmals in den 1970er Jahren an der Castle Stuart Milch in Inverness, Schottland von Andy Williamson, einem Käser, die bei der Herstellung von Stilton-Käse in Nottinghamshire trainiert hatte gemacht. Der Käse wurde erstmals als "Inverness-shire Blue 'oder' Blue Stuart" bekannt, wurde aber schließlich als "Shropshire Blue ', einem gewählten zur Steigerung seiner Popularität Namen vermarktet, obwohl es ohne Verbindung zu der Grafschaft Shropshire.

Nach dem Castle Stuart Milch wurde in 1980 geschlossen wurde der Käse von Elliot Hulme und Harry Hanlin von Cheshire wiederbelebt, aber noch einmal hörte bald auf die Herstellung. Der Käse wird nun von der Long Clawson, Leicestershire und den Cropwell Bishop und Colston Bassett Molkereien in Nottinghamshire gemacht.

Eine Variante, genannt Ludlow Blau, wird nun auch in der Grafschaft Shropshire in einem kleinen Handwerkermilch gemacht.

Bezeichnung

Shropshire Blue ist ein Blauschimmelkäse aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt und verwendet pflanzlichem Lab. Die orange Farbe kommt von der Zugabe von Annatto, eine natürliche Lebensmittelfarbe. Es hat sich als eine Kreuzung zwischen Stilton und Cheshire beschrieben. Penicillium roqueforti produziert die Äderung.

Der Käse hat eine tiefe orange-braunen, Naturrinde und reift für einen Zeitraum von 10-12 Wochen mit einem Fettgehalt von etwa 48 Prozent. Made in ähnlicher Weise wie Stilton, es ist ein Weichkäse mit einem scharfen, starken Geschmack und ein leicht würziges Aroma. Es ist leicht säuerlich, aber schärfer als Stilton und allgemein cremiger.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel SN 1993J
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha