Sicherer Kanal

Cora Fuchs Juli 26, 2016 S 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Kryptographie ist ein sicherer Kanal ein Weg zum Übertragen von Daten, die resistent gegen Mithören und vor Manipulationen ist. Ein vertraulicher Kanal ist ein Weg zum Übertragen von Daten, die resistent gegen Mithören ist, aber nicht notwendigerweise resistent gegen Manipulationen. Ein authentischer Kanal ist ein Weg zum Übertragen von Daten, die gegen unbefugte Eingriffe gesichert, aber nicht notwendigerweise resistent gegen Mithören ist.

Sichere Kanäle in der realen Welt

Es sind keine vollkommen sichere Kanäle in der realen Welt. Es gibt, im besten Fall nur Möglichkeiten unsichere Kanäle weniger unsicher zu machen: Vorhängeschlösser, Treuetests, Sicherheitsüberprüfungen und Pistolen für Kurierpersonal, diplomatische Immunität für diplomatische Taschen, und so weiter.

Im Jahr 1976 schlug beiden Forscher eine Schlüsselaustauschtechnik Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch. Dieses Protokoll ermöglicht es beiden Parteien, ein Schlüssel, der nur ihnen bekannt sind, unter der Annahme, dass eine bestimmte mathematische Problem rechnerisch undurchführbar ist zur Lösung zu erzeugen, und daß die beiden Parteien Zugang zu einer authentischen Kanals. Kurz gesagt, dass ein Lauscher konventionell genannt "Eve", die sich auf alle Nachrichten von den beiden Parteien ausgetauscht hören können, aber wer die Nachrichten nicht ändern können, werden nicht die ausgetauschten Schlüssel zu lernen. Ein solches Schlüsselaustausch unmöglich war bei allen bisher bekannten kryptographischen Verfahren auf Basis Symmetrische Verschlüsselung, da es bei diesen Systemen ist es notwendig, daß die beiden Parteien einen geheimen Schlüssel zu irgendeinem früheren Zeitpunkt, folglich erfordern sie einen vertraulichen Kanal zu diesem Zeitpunkt die nur was wir versuchen zu bauen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten kryptographischen Techniken sind trivial zerbrechliche, wenn Schlüssel nicht sicher ausgetauscht oder, wenn sie tatsächlich wurden so ausgetauscht werden, wenn diese Tasten werden auf andere Weise Einbruch oder Erpressung bekannt, zum Beispiel. Ein wirklich sicherer Kanal wird nicht erforderlich sein, wenn ein unsicherer Kanal kann verwendet werden, um sicheren Austausch von Schlüsseln, und wenn Einbruch, Bestechung oder Bedrohung werden nicht verwendet. Das ewige Problem war, und natürlich bleibt auch mit modernen Schlüsselaustauschprotokollen, wie Sie wissen, wenn ein unsicherer Kanal gearbeitet sicher, und ob jemand tatsächlich bestochen oder bedroht worden oder verloren einfach ein Notizbuch mit den wichtigsten Informationen in ihm. Dies sind schwierige Probleme in der realen Welt und keine Lösungen sind nur Hilfsmittel, Jury-Rigs und Workarounds bekannt.

Zukunftsmöglichkeiten

Forscher haben vorgeschlagen und gezeigt, Quantenkryptographie, um einen sicheren Kanal zu erstellen. Wenn das aktuelle Verständnis von diesem Thema der Quantenphysik ist ausreichend, Quantenkryptographie ermöglicht den Austausch von theoretisch uneavesdroppable, nicht abhörbar, nicht tamperable Daten. Der Mechanismus ist mit der Unschärferelation stehen.

Es ist nicht klar, ob die besonderen Bedingungen, unter denen sie zum Funktionieren gebracht werden praktisch in der realen Welt von Lärm, Schmutz und Unvollkommenheit in der die meisten alles, was erforderlich ist, um funktionieren sollen. Bisher ist tatsächliche Umsetzung der Technik exquisit heikel und teuer, sie zu begrenzen, um sehr spezielle Zwecke Anwendungen. Es kann auch anfällig für die spezifisch für bestimmte Implementierungen und Unvollkommenheiten in den optischen Komponenten, aus denen die Quantenkryptographiemaschinen gebaut Angriffe. Während Implementierungen des klassischen Verschlüsselungsalgorithmen sind weltweit Kontrolle über die Jahre erhalten hat, hat nur eine begrenzte Menge der öffentlichen Forschung getan worden, um die Sicherheit der heutigen Implementierungen der Quantenkryptosysteme zu bewerten, vor allem, weil sie sich nicht in weit verbreiteten Einsatz ab 2014.

Modellieren eines sicheren Kanal

Sicherheitsdefinition für einen sicheren Kanal zu versuchen, um ihre Eigenschaften unabhängig von seiner konkreten Instanziierung zu modellieren. Ein gutes Verständnis dieser Eigenschaften vor der Gestaltung eines sicheren Kanals, und bevor sie ihre Angemessenheit der Beschäftigung in einem kryptographischen Protokolls zu beurteilen benötigt wird. Dies ist ein Thema beweisbare Sicherheit. Eine Definition eines sicheren Kanals, die sicher bleibt, auch wenn in beliebiger kryptographische Protokolle verwendet wird, ist ein wichtiger Baustein für die universell zusammensetzbare Kryptographie.

Ein universell zusammensetzbare authentifizierten Kanal kann mit digitalen Signaturen und Public Key-Infrastruktur aufgebaut werden.

Universell zusammensetzbare vertrauliche Kanäle sind dafür bekannt, unter Rechen Härte Annahmen auf Basis Hybrid-Verschlüsselung und einer Public Key-Infrastruktur vorhanden sein.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wally George
Nächster Artikel Vickie Winans
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha