Siebert Feld

Tina Bürger Kann 13, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Siebert Field ist ein Baseballstadion in Minneapolis, Minnesota, der als Spielstätte für die University of Minnesota Männer College-Baseball-Teams dient. Es wird zu Ehren von Dick Siebert, einem ehemaligen Cheftrainer, der die Gophers zu drei nationale Titel führte benannt. Von 1971 bis 1978 wurde es als Bierman Feld zu Ehren von Bernie Bierman bekannt.

Geschichte

Im Jahr 1971 Siebert Feld wurde gebaut, um die University of Minnesota ehemaligen Baseball-Veranstaltungsort, Delta Feld, die über die linke Feld Zaun der vorliegenden Anlage befand ersetzen. Siebert Field, die Naturrasen und einer Kapazität von 1500 vorgestellten, wurde an einem einzigen großen Bock in der Nähe Dinkytown aufgebaut. Im Jahr 2012 wurde die ursprüngliche Anlage abgerissen und mit einem neuen Ballpark an der gleichen Stelle ersetzt. Das neue Werk trägt den gleichen Namen wie sein Vorgänger.

Old Siebert Feld

The Old Siebert Feld gehostet sein erstes Spiel am 23. April 1971 - einem 2-1 Sieg über Gopher Creighton. Zu der Zeit wurde das Baseballstadion als eines der modernsten in Collegeleichtathletikart, mit einer elektronischen Anzeigetafel, automatische Bewässerung, und einer state-of-the-Art-Pressetribüne. Neben den als Primärheimatstandort der University of Minnesota Baseball-Team, das die alte Siebert Feld gehostet gelegentlich andere Events und Teams, darunter zahlreiche Minnesota State Abitur League Baseball-Turnierspiele. In 1994-1995 war Siebert Gebiet die Heimat von einem unabhängigen professionellen Team, die Minneapolis Seetaucher, der heute nicht mehr existierenden North Central League. 1984, 1986, 2000, 2002, 2003 und 2004: Drei NCAA Regional-Turniere wurden hier im Jahr 1974, 1977, bzw. 2000 sowie sechs Big Ten Conference Baseball Turniere gespielt.

Wie das alte Siebert Feld Alter, ihrer Infrastruktur, insbesondere der Tribüne, verfiel. Als Ergebnis der University of Minnesota Herren-Baseballteam, die routinemäßig in der ehemaligen Hubert H. Humphrey Metrodome gespielt hatte Kaltwetter-Spiele, begann Begünstigung der Innenstadt gelegenen Metrodome über Siebert als ihre primäre Heimstadion. Im Jahr 2004 spielte das Team die Mehrheit der seine Heimspiele an der Metrodome zum ersten Mal - ein Trend, der bis zum Jahr 2010 fortgesetzt, wenn alle Heimspiele wurden an der Metrodome gespielt. Die 2011 Plan auch für die Mannschaftsheimspielen berufen, an der Metrodome gespielt werden; aber der Zusammenbruch der Metrodome Dach und die anschließende schwere Schäden am Stadion zwangen die Gophers, um an anderer Stelle zu bewegen. Games März geplant wurden, in andere Städte verschoben oder abgesagt. Zwölf Heimspiele gegen Big Ten Conference Gegner wurden zu Zielfeld bewegt, während drei Wochenmitte nicht-Konferenz Spiele wurden bei Siebert Feld gespielt.

Im Jahr 2012, das Team weiter mit der Metrodome als Hauptspielstätte, bis auf ein Spiel im Zielfeld und einem Spiel bei Siebert Field, von denen die letztere wurde am 1. Mai 2012 statt und war das letzte Spiel in dieser Anlage gespielt - ein 9-2 Sieg über St. Thomas.

New Siebert Feld

Eine bahnbrechende wurde im neuen Werk am 11. Juni 2012 statt, nach der der Wiederaufbau-Projekt begann, einschließlich der Abriss der alten Anlage, Bau der neuen Tribünen und Unterstände, und die Installation der neuen Spielfläche und 36-by-30 -Fuß Daktronics Anzeigetafel. Die neue Siebert Feld gehostet sein erstes Spiel am 5. April 2013, die die Gophers gewann 7-0 über Ohio State. Weitere Upgrades auf die neue Anlage sind im Gange. Leuchten installiert wurden vor der Saison 2014 und in der ersten Nacht Spiel wurde bei Siebert am 25. April 2014 spielte Prospective-Upgrades, einschließlich Bau einer Indoor-Trainingsanlage, die Heimat aufgerüstet und Besucherumkleideräume, neue Büros, einem Schiedsrichter Umkleideraum und ein Baldachin, haben keinen Zeitplan für den Abschluss.

Ort

Siebert Feld ist an der Kreuzung der 15th Avenue SE und 8th Street SE in Minneapolis, Minnesota. Der Block enthält Siebert Feld wird von 15th Avenue SE und Eisenbahnschienen im Nordwesten und Norden begrenzt; 8th Street SE, nach Nordosten; 5th Street SE, im Südwesten; und Eisenbahnschienen in den Süden und Südosten. Das Feld selbst wird von 15th Avenue zurückversetzt, mit einem Fußball-Trainingsplatz dazwischen. Die Anlage befindet sich neben anderen Universitätssportstätten einschließlich Track-and-Feld, Fußball, Softball und Hallensportmöglichkeiten.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ferienzeit
Nächster Artikel Pier Paolo Vergerio
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha