Silhouette animation

Denis Riedel Juli 26, 2016 S 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Silhouette Animation Animation in dem die Figuren sind nur als schwarze Silhouetten sichtbar. Dies wird üblicherweise durch Hinterleuchtung Gelenkkartonausschnitte erreicht, obwohl auch andere Verfahren existieren. Es wird teilweise durch inspiriert, sondern auch für eine Reihe von Gründen technisch unterscheidet sich von, Schattenspiel.

Geschichte

Inspiriert von den beiden europäischen Schattenspiel und europäischen Silhouette Schneid scheint das Medium der Silhouette Animation im Film, die von mehreren Personen etwa zur gleichen Zeit unabhängig erfunden haben, das früheste bekannte wobei die Kurz Thema Der Sporting Mäuse durch britische Filmemacher Charles Armstrong. Die ersten, die überlebt haben, ist die gleiche Regisseurs Der Clown und sein Esel. Dies, und mindestens eine andere der Armstrongs Filmen ist in weiße Silhouette auf einem einfachen schwarzen Hintergrund. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass weder die deutsche Animation Lotte Reiniger noch die amerikanische Puppenspieler Tony Sarg wusste, seiner Arbeit, und es war Reiniger, der zuerst viele, was sind nun die Standardpraktiken des Formanten mit ihrem ersten Film, Das Ornament gegründet des Verliebten Herzens. Ihr Spielfilm Die Geschichte des Prinzen Achmed - eine der ältesten aller animierten Features - fiel mit einer Wiederbelebung des Interesses in den Silhouetten und löste mehrere Nachahmer. Ihr Einfluss ist offensichtlich so weit entfernt wie Japan, mit Toshio Suzuki Yonjunin kein Tozoku, und schon 1924, mit Hidehiko Okuda, Tomu Uchida und Hakuzan Kimuras Kanimanji Engi. Ein paar Silhouette Filme wurden auch durch die National Film Board of Canada produziert.

Heute sind reine Silhouette Filme professionell gemacht selten, und noch weniger sind Animatoren, die vor allem innerhalb seiner Grenzen zu arbeiten. Allerdings können Sequenzen von digitalen und gezeichnete Silhouette Animation zu sehen ist, zum Beispiel in South Park, als die Lichter ausgeschaltet sind, in einer Episode von Mona der Vampir und intermittierend in der Animation der Sayonara Zetsubō-Sensei und in ein paar Stufen in Donkey Kong Country Returns.

Techniques

Traditionelle Silhouette animation wie Reiniger erfunden ist Unterteilung der Figurenfilm. Es nutzt aus Pappe geschnitten Zahlen, manchmal mit dünnen Metallblechen verstärkt und an ihren Fugen mit Faden oder Draht, die werden dann Frame-by-Frame auf einer Animation stehen gefesselt und gefilmt von oben nach unten mit einem Rostrum-Kamera - solche Techniken wurden verwendet, wenn auch mit stilistischen Veränderungen, durch solche Praktiker als Noburo ofuji in den 1940er und Bruno J. Böttge in den 1970er Jahren. Michel Ocelot-TV-Serie Ciné si war ein wenig anders, kombiniert Ausschnitte und cels und auch, mehr gelegentlich Live-Action-und Ton-Animation. Dies war auch das erste Silhouette animation, um erfolgreich zu machen Zeichen erscheinen, für sich selbst zu sprechen, wie das Mischmedium hergestellt genaue Lippe Synchronisierung möglich. Traditionelle Animation kann auch verwendet werden, um Schatten Animation zu imitieren, so regelmäßig in Be-Papas 'Shōjo Kakumei Utena gesehen.

In jüngster Zeit mehrere CGI Silhouettenfilme gemacht worden, die verschiedene Ansätze, um die Technik zu demonstrieren - Jossie Malis "Verwendung bereits 2D-Vektor-Animation, Michel Ocelot" Earth Intruders "und eine Szene in Azur et Asmar verwenden 3D-Figuren als Silhouetten gemacht, während, Anthony Lucas 'Oscar-nominierte The Mysterious Geographic Explorations von Jasper Morello mischt 2D-und 3D-Charaktere Hintergründe, die beide Kombination aus Live-Action und CGI. Computeranimation ist auch verwendet worden, um mehr ausdrücklich Bezug auf Theater Schatten stellen - vor allem des südostasiatischen Wayang Kulit Stil - durch Hinzufügen von sichtbaren Stangen auf die Zeichen, die in Betrieb sein ihnen erscheinen. Dies wurde in Jan Koester Our Man in Nirvana verwendet, und die Eröffnung der Disney Feature Das Dschungelbuch 2 Michel Ocelot-TV-Serie Bergères et Drachen, die ab März 2008 ist noch in der Entwicklung, verwendet eine Mischung aus 2D- und 3D-Computer- Animation, um das Aussehen seiner früheren, analog Silhouette animation simulieren.

Doch traditionelle, Ausschnitt Silhouette Animation wird bis heute von solchen Leuten wie Edward S. de Leon und Reza Ben Gajra, wo sie oft mit anderen Formen der Stop-Motion-Animation, wie Lumage kombiniert praktiziert.

Einsatz von Farbe

Silhouette Filme sind traditionell einfarbig, mit der Vordergrund solid black und der Hintergrund wobei verschiedenen Grautönen - die entfernteren ein Elemente vorgesehen sein, die blasser die Grauton und so eine Illusion von Tiefe. In Die Geschichte des Prinzen Achmed, wurden verschiedene Szenen in verschiedenen Allover-Farben getönt, genauso wie die gängige Praxis unter den Funktionen der Zeit. Das Geheimnis der Marquisin ist ein umgekehrter, weiß-auf-schwarze Silhouette Film. Jack und die Bohnenstange, die Reiniger war gezwungen, in Farbe zu schießen, nutzt Vollfarben gemalte Hintergründe mit den schwarzen Silhouetten, von denen einige mit transluzenten, farbigen, "sweet wrapper" Material für ein Buntglas-Effekt eingelegt. Obwohl sie scheint das Beste aus diesem erweiterten Format vorgenommen haben, missbilligt sie, wenn sie sich und ging zurück in den Schwarzweißfilme für die meisten ihrer Rest Karriere, vielleicht einen akzeptablen Mittelweg mit Aucassin et Nicolette, die ein zurückhaltender Farbpalette für verwendet zu finden seine Hintergründe.

Unter anderen, späteren Filmemacher, die dominierende Methode der Dreharbeiten Silhouettenfilme in Farbe war, die getönten Aussehen Prinzen Achmed, indem Sie Hintergründe mit vielen verschiedenen Tönen einer Farbe, oder manchmal auch zwei nahe oder Komplementärfarben zu imitieren. Vollfarb-Flachfigurenfilm, in dem die Zeichen werden vor allem von der Seite gesehen wird manchmal als Farbsilhouettenfilm beschrieben, obwohl dies abhängig von einer Definition der Silhouette, im Gegensatz zum Profil oder Seite-an Aussichtspunkten im Allgemeinen.

Liste der abendfüllenden Silhouettenfilme

  • Die Geschichte des Prinzen Achmed von Lotte Reiniger
  • Doktor Dolittle und seine Tiere von Lotte Reiniger
  • Pinocchio von Ugo Amadoro
  • Shaka no Shōgai durch Noburo ofuji
  • Princes et princesses von Michel Ocelot
  • Tales of the Night von Michel Ocelot

Hinweis: Funktionen ofuji und Ocelot sind Zusammenstellungen von früheren Serie von Kurzfilmen.

Liste der Kurzsilhouettenfilme

  • Tony Sarg Almanach 17 Stummfilme.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pixelh8
Nächster Artikel Alte Lappen-Berg
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha