Silvio Scaroni

Rupert Jäger April 6, 2016 S 140 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tenente Silvio Scaroni war ein italienischer Weltkrieg Kampfpilot mit 26 Siegen gutgeschrieben. Er war der zweite Rang italienische Ass des Krieges.

Frühdienst

Silvio Scaroni trat der zweite Feldartillerie-Regiment der italienischen Armee als Unteroffizier. Er war mit dieser Einheit dient, wenn Weltkrieg avalanched durch den Rest von Europa. Am 2. August 1914 kündigte Italien seine Neutralität als Seiten des Konflikts gebildet up.

Luftaufklärungsdienst

Scaroni übertragen, um die Corpo Aeronautico Militare März 1915. Er begann mit der Ausbildung zum Bleriots und Caudrons Kürze zu fliegen, bevor Italien in den Krieg auf der Seite der Entente am 26. April 1915. Im September 1915 wurde Scaroni als Aufklärungspilot mit Squadriglia zugeordnet 4a. Im Januar 1917 wurde er zum Oberleutnant befördert und Squadriglia 43a zugeordnet. Anschließend wurde er in Squadriglia 86a bis 76a Squadriglia als Kampfpilot neu zugewiesen, dann.

Dienst als Kampfpilot

Am 3. November 1917 Scaroni eingereicht seinen ersten Antrag auf eine Luftsieg, aber es unbestätigte und nicht im Abspann ging. Am 14. November erzielte Scaroni seinem ersten offiziellen Sieg, während des Fluges eine Nieuport 17. bis zum 19. Dezember, er sechs Siege erzielt hatte, und sein Geschwader auslaufen die Nieuports.

Für den Rest seiner Siege, würde Scaroni eine Hanriot Hd.1 fliegen. Seine 25 Siege würde ihn nur noch von Belgien Willy Coppens für den Erfolg mit dieser Art von Flugzeug zu machen.

Sein Erfolg mit dem Hanriot begann erst vier Tage später, als er erzielte den Sieg Nummer zwei auf dem 18.. Ein Sieg am folgenden Tag, und je eines in der 5. und 10. Dezember machte ihn ein Ass in weniger als einem Monat. Er zählte noch einmal am 19. Dezember. Dann, am Tag nach Weihnachten war er der führende Waffe in einer der schiefen Luftschlachten im Ersten Weltkrieg

Wie er selbst beschrieb sie in einem Zeitschriftenartikel er Nel Cielo geschrieben wurde sein Flugplatz um zehn feindliche Bomber angegriffen. Er schoß einen der Bomber in den Flammen um 9 Uhr. Er duellierten mit einem anderen für 20 Minuten, bevor es abstürzte. Der Beobachter sprang aus dem Wrack und zündete sie in Brand zu seiner Gefangennahme zu verweigern. Leider gelang es dem Betrachter, seine eigene Kleidung in Brand in den Prozess zu fangen. Noch leider war der Pilot immer noch unter den Trümmern festgesteckt und verbrannt. Unterdessen schoss Scaroni Geschwader Kollegen sich sechs weitere der Räuber. Scaroni rundete den Tag mit Downing anderen, noch größeren, bomber um 12:35 Uhr. Damit beendete er das Jahr mit neun Siegen.

Er akkumuliert noch zehn Siegen 16. Juni 1918. An diesem Tag oder am nächsten, verdoppelt er seine Feuerkraft durch die Installation eines zweiten Maschinengewehr auf seinem Flugzeug.

Er erzielte vier weitere Male im Juni, darunter ein Doppel am 25.. Juli Ihn mit zwei bestätigte Siege und zwei nicht bestätigte am 7., und eine Bestätigung und eine unbestätigte am 12.. Er wurde verwundet am folgenden Tag, und keine weiteren Kampf im Krieg sah.

Späteres Leben

Scaroni besuchte die Schneider Trophy Air Races im November 1926 im Rahmen seiner Aufgaben als Italiens Air Attache in die Vereinigten Staaten. Das Rennen wurde außerhalb von Washington, DC stattfand, in der Chesapeake Bay. Italien hatte ein Rennstall eingetragen; sie hatte mit einer solchen Erwartung des Sieges, die sie festlichen Chianti in ihrem Wasserflugzeug geschmuggelt schwimmt in Verletzung der amerikanischen Prohibition kommen. Wenn sie Probleme mit dem Motor hatte, schlug Scaroni Schalt amerikanischen Zündkerzen und Benzin in den italienischen Flugzeuge. Dadurch gelöst, dass ihr Motor woes.

Italien schickte Militärmission, um die nationalistischen chinesischen Regierung im Jahr 1933 circa 1934 zu unterstützen, als Teil dieser Mission nach China, gegründet Colonel Scaroni eine Flugschule für die chinesische Luftwaffe bei Loyang. Seine Politik war, jeden Schüler zu absolvieren. Dies wurde getan, um die Italiener zu den herrschenden Klasse Eltern der fliegenden Kadetten einzuschmeicheln, und die Popularität einer vorher festgelegten Flugschule am Hangchow, die besetzt und von den Amerikanern durchgeführt, um United States Army Air Corps Standards strengere wurde unterbieten. Die Mission würde in China bleiben, bis 1936. Scaroni würde dort durch 1937 zu dienen.

Die italienische Mission setzen auch einen Flugzeugmanufaktur, um Fiat Kämpfer und Savoia-Marchetti-Bomber in Lizenz zu produzieren.

Im Zweiten Weltkrieg, Scaroni gebot den italienischen Luftstreitkräfte in Sizilien.

Schriften Scaroni

Scaroni veröffentlicht seine Memoiren als Eindrücke und Erinnerungen der Luftkrieg, wie unten angegeben.

  • Impressioni e Ricordi di guerra aerea. Silvio Scaroni. Danesi 1922.
  • Battaglie nel cielo; con 30 illustrazioni e una carta fuori testo .: CON 30 illustrazioni e una carta fuori testo. Silvio Scaroni. A. Mondadori 1934.
  • Con Vittorio Emanuele III. Silvio Scaroni, König von Italien Viktor Emanuel, Viktor Emanuel. A. Mondadori 1954.
  • Missione militare Aeronautica in Cina. Silvio Scaroni. Ufficio Storico Aeronautica Militare, 1970.

Inline-Zitate

  • ^ Nieuport Aces of World War 1 pp. 81-82.
  • ^ Id = "cite_note-Nieuport_Aces_of_World_War_I-3"> ^ Nieuport Aces of World War I. p. 81.
  • ^ Id = "cite_note-5"> ^ id = "cite_note-6"> ^ id = "cite_note-7"> ^ id = "cite_note-8"> ^ id = "cite_note-9"> ^ Heroes of Aviation. pp. 264-266.
  • ^ Id = "cite_note-The_Schneider_Trophy_Story-11"> ^ Der Schneider Trophy Geschichte. Seite 137.
  • ^ China in der Anti-Japanischen Krieg. Seite 65.
  • ^ Wirksamkeit der Airpower im 20. Jahrhundert. pp. 202-203.
  • ^ Id = "cite_note-15"> ^ http://books.google.com/books?id=VSA-HQAACAAJ&dq=inauthor:silvio+inauthor:scaroni&lr=&as_brr=0&as_pt=ALLTYPES
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel OCFTC
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha