Simon O'Donnell

Wilfrid Lohmann April 7, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Simon Patrick O'Donnell ist eine ehemalige australische Kricketspieler, VFL Fußballer, und Pferderennen und Kricket-Kommentator. Derzeit ist er als Pferdezüchter.

Grille

O'Donnell spielte als Allrounder für Victoria in der Sheffield-Schild zwischen 1984 und 1993 und erzielte dabei ein Jahrhundert in seinem ersten Spiel. Er fuhr fort, auf der Asche-Tour von England und ein zu Hause zu spielen 6 Testspiele im Jahr 1985, 5, aber mit einem niedrigen bowling strike Rate in 5 und 4 Tages-Cricket, er war in der kürzeren Form des Spiels erfolgreicher.

Als limitierte Nahmen Spezialist mit cleveren mittlerer Geschwindigkeit Bowling und explosive niedrigerer Ordnung schlag gesehen spielte er 87 ODIs zwischen 1985 und 1992 und erzielte 1242 läuft und unter 108 Wickets in seiner Karriere. Er spielte in Australien 1987 Weltcup-Finale den Sieg und war ein bedeutender Wicket-Taker und beendete die WM als Australiens wirtschaftlichste Bowler, aber bald, nachdem er starke Schmerzen, die als Non-Hodgkin-Lymphom diagnostiziert wurde gelitten.

Er erholte sich mit der Behandlung in die Australian One Day Team in der Saison 1988-1989 zurück und spielte 43 begrenzter Nahmen entspricht, bis 10. Dezember 1991 und behauptete, 56 Wickets und machte 5 Spiel gewinnen 50 plus Partituren einschließlich der schnellsten halben Jahrhundert in One Day Internationals, ein Rekord, der noch steht. O'Donnell erhalten eine sehr gute Wimper Trefferquote von 80,96 Läufe 100 Bälle in ODIs fast verdoppeln seine Scoring-Rate in den Tests.

Er war Kapitän der Victoria für fünf Spielzeiten 1988-89 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1993. Dies war eine Mischzeit, die eine Sheffield-Schild Sieg in 90 bis 91 enthalten, aber Victoria auch endlich fertig 1988-89, 1989-90 und 1992 -93.

ODI 50er

Australischer Football

Als Junior, Simon spielte Australischer Football für Assumption College, Kilmore, wo er gekickt 100 Tore in seinem letzten Jahr. Dies führte dazu, dass er für die Herren-Fußball von der St Kilda Football Club, wo sein Vater Kevin hatte 49 Spiele auf einem vorderen Flanke in den 1940er Jahren spielte rekrutiert. Zufälligerweise Kevin O'Donnell spielte neben zwei bemerkenswertesten australischen Kricketspieler; Sam Loxton und Keith Miller, Mitglieder der legendären 1948 Unbesiegbaren.

O'Donnell spielte 24 Spiele und 18 Tore trat zwischen 1982 und 1983 in der damaligen VFL. Allerdings fuhr er fort war, Kricket zu spielen und Fußball zog sich auf seinen Cricket-Karriere zu konzentrieren.

Medien Karriere

O'Donnell gehostet Melbourne Radiosender Sport 927 Morgenprogramm mit Kevin Bartlett bis 2004.

Mit der Nine Network, hat O'Donnell ein Kommentator der Cricket und präsentiert die Cricket anzeigen Jetzt. Mit Besitz und verwaltet Rennpferde mit seiner Firma, O'Donnell Vollblüter International, wird er auch als Experte für Pferderennen auf Neun Renn Abdeckung verwendet.

Im November 2011 wurde bekannt, dass O'Donnell ersetzen würde James Brayshaw war Gastgeber der Sunday Footy Show. Doch im November 2012 kündigte Nine, dass O'Donnell das Netzwerk verlassen hatte.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pierre Joseph Buchoz
Nächster Artikel Aufenthaltsgesetz
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha