Skulhedface

Cordula Lamprecht Dezember 25, 2016 S 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Skulhedface ist ein 1994 Film von Melanie Mandl gerichtet. Es ist noch eine andere Geschichte in Gwar Grand Storyline und die dritte auf Video veröffentlicht.

Story

Skulhedface wobei der Film zeitgleich mit dieser Toilette-Masse, die Geschichte von den beiden Alben und Filme sind nahezu identisch. Skulhedface, früher eine schöne Königin von einer friedlichen, vegetarische Planeten, wurde bei einem Überfall auf ihrem Planeten von Kardinal Syn, Gwar ewige Feind in ein Foulspiel Kreatur verwandelt. Sie reist auf die Erde, wo sie angewiesen ist, ausreichende Mengen an Jizmoglobin, einem blauen Körperflüssigkeit, die für die Kreativität, Rebellion und Dekadenz aller Geschöpfe verantwortlich zu erwerben.

Gwar, inzwischen, präsentiert ein Spendenmarathon auf ihre Piraten-TV-Netz, Slave Pit TV. Das Ziel der Spendenmarathon: bieten genügend Menschenopfer, um tom mit der Welt Maggot, die schlafend in den Erdkern liegt vereinigen und fahren sie ab dem Planeten. Sie werden mit einer zunehmenden Menge an Erfolg, der die Aufmerksamkeit der GlomCo, eine archetypische bösen Medienkonzern zieht.

Boss Glom, der CEO, beschwört Gwar Manager, Leichtes P. Martini, in der Hoffnung, dass er Gwar ausverkauft, reduzieren sie auf Waren und letztlich töten die Band, um Störungen zu verhindern. Martini immer wieder verweigert, bis er mehr Geld, als er je in seinem Leben gesehen bot. An dieser Stelle bricht Gwar durch die Decke, und Boss Glom beschwört seine bewaffnete Wachen. Gwar macht kurzen Prozess mit den Wachen und die anderen Vorstandsmitglieder, aber Glom flüchtet zu seiner privaten Aufzug. Danach wird Slave Pit TV dann an die Öffentlichkeit gesendet, nachdem sie über die Ausrüstung sowie der Gesellschaft übernommen.

Auf dem Weg zu einem geheimen Labor wird Boss Glom offenbarte Skulhedface sein und in ihrem Labor, ihre Assistentin, Flopsy, hilft sie zu einem großen Jizmoglobin Absaugvorrichtung. Rocker Sebastian Bach in der Vorrichtung platziert, seine Jizmoglobin entfernt und taucht ein Business-Typ mit absolut keine Persönlichkeit. Skulhedface beginnt, die Jizmoglobin trinken, wenn eine Übertragung von Cardinal Syn kommt - er wird "werden in den nächsten Film ankommen", um Jizmoglobin sammeln und zu unterjochen den Planeten.

Unterdessen wird der Spendenmarathon noch gut geht, und Gwar weidet ihrer bevorstehenden Abreise von dem Planeten. Beefcake das mächtige, jedoch entdeckt Flopsy, der gekommen ist, um ihn in eine Falle zu locken. Skulhedface entfernt sein Gesicht, zieht es sich selbst, und erzählt Gwar der Zwerge in den Keller.

Als sie in den Keller zu bekommen, finden sie, Beefcake, gefesselt und ohne Gesicht. Während eines Gesprächs mit Skulhedface kehrt Flopsy Beefcake Gesicht, und im Gegenzug, beschließt, seine Faust in Flopsy Mund stecken. Leider ist er zu rau und Flopsy stirbt.

Skulhedface offenbart ihre größte Waffe - die Flesh Säule, der übelsten menschlichen Teilen zusammengesetzt. Die gemeinsamen Anstrengungen Gwar unzureichend sind, und sie werden an die Vorrichtung, die mit ihrer kombinierten Jizmoglobin lastet ausgesetzt ist. Skulhedface wird zu ihrem alten Selbst in Kleinkindern zurück und Gwar. Jetzt wohlwollend, kehrt sie ihre Jizmoglobin, und die Dinge zurück, um, wie sie waren. Die gesamte Band vergewaltigt sie zu Tode, und sie umgehend an die Welt Maggot zurückzukehren. Als sie die Oberfläche erreichen, sehen sie die Welt Maggot fliegen weg, während Leichtes P. Martini "Konsolen" sie und schließt die Sendung Tag.

Musikvideos

Diese Toilette-Masse hatte drei Musikvideos: "Saddam a Go-Go", "The Insidious Soliloquy von Skulhedface" und ". Jack the World" Zwei dieser Videos, "The Insidious Soliloquy von Skulhedface" und "Jack the World" wurden bei der Erstellung dieser Film gedreht. "Saddam a Go-Go" gebrauchte Aufnahmen von der Tour entsprechend mit dem Album und Film, und war nicht in der endgültigen Version.

Sonstiges

  • Dies war der erste Film, in dem Gitarristen Peter Lee spielt Flattus Maximus sein, aber er wurde von einer Schusswunde in seinem Magen erholt. Er befindet sich in einem der Spots als Polizist zu sehen - es war während der Dreharbeiten der Szene, dass er und Dave Brockie, der andere Polizist, kam auf die Idee, für die X-Cops - aber in keinem anderen. Flattus Maximus wurde von zwei anderen Menschen porträtiert, als Lee abwesend war für die meisten davon. "Jack the World" war sein erstes Video und es vorgestellten ihn trägt ein Kolostomiebeutel.
  • Skulhedface ist der letzte Film Michael Bishop als Beefcake das mächtige verfügen; er verließ die Band kurz nach Dreharbeiten.
  • Dies wurde in der Höhe von Gwar Popularität gefilmt, und enthielt eine Reihe von bekannten Personen: Boss Glom wurde von Jello Biafra porträtiert, und Sebastian Bach erscheint als sich selbst.
  • Melanie Mandl, der Regisseur, war auch eine Stimme auf der MC Rhythmless Slave Pit Single, eine Reihe von Nicht-Album-Aufnahmen auf den Gesamt Sklaverei Fan Club veröffentlicht, und war Hauptvideofilmer Gwar ist. Sie verließ kurz nach dem Album-Tour-Zyklus.
  • Dieser Film sollte ursprünglich in den Kinos sein, aber das ist nicht geschehen, wie der MPAA weigerte sich, es etwas anderes als NC-17 zu bewerten, sagen es gab keinen Weg, um es für einen R. geschnitten
  • Während der Spendenmarathon wurden Parodie Werbespots vorgestellt, darunter "Sperm-N-Slide" unter anderem.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Zenevisi Familie
Nächster Artikel Voith Schneider Propeller
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha