Smoky Cape Lighthouse

Lil Schwarz Juli 26, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Smoky Cape Lighthouse ist ein aktiver Leuchtturm auf Smoky Cape, einer Landzunge im Osten der Stadt von South West Rocks, New South Wales, Australien, und in der Hat Head National Park. Es lenkt Boote in Richtung Eingang des Macleay River, der etwas nördlich des Leuchtturms befindet.

Es ist eines der letzten großen Leuchtturm-Komplexe von der New South Wales Kolonial Architekten seiner Zeit, James Barnet entworfen und war einer von Australiens letzten Leuchttürme für architektonischen Spitzenleistungen ausgelegt werden. Stehend auf einem Granit-Landzunge 140 Meter über dem Meer, ist ihr Licht die höchste in New South Wales.

Geschichte

Der Leuchtturm wurde zum ersten Mal im Jahr 1886 vorgeschlagen, um die Sicherheit der zunehmenden Küstenverkehr an der Nordküste von New South Wales zu gewährleisten, und wurde im Jahre 1891 der Vertrag abgeschlossen ist, es zu bauen wurde von William Frank Oakes gewann aber er während des Baus und der Arbeit gestorben wurde von seinem Testamentsvollstrecker abgeschlossen. Als Ergebnis des Commonwealth Leuchttürme Act von 1911, die Verwaltung des Leuchtturms wurde 1915 zum Bundessteuer wegen seines Status als Küsten Licht übertragen.

Seit 1939 wurde der Leuchtturm war ein Bureau of Meteorology Website für die Erhebung von Klimastatistiken.

Während des 2. Weltkrieges wurde der Leuchtturm Zone für militärische Zwecke genutzt. Es gab einen Suchscheinwerfer Batterie und Lichtgeschützstellung, und möglicherweise ein Funkraum, arbeitet dort zu dieser Zeit. Die konkreten Überreste der militärischen Anlage sind noch sichtbar.

Im Jahr 1962 wurde die Licht elektrifiziert und rund 1988 automatisiert wurde. Das optische System ist immer noch die ursprüngliche erste Bestellung Fresnel-Linse.

Am 14. Mai 1998 war Smoky Cape die erste NSW Parks and Wildlife Service Leuchtturm für Führungen geöffnet werden.

Design

Design Der Leuchtturm ist ungewöhnlich für seinen achteckigen Turm und wurde so konzipiert, weil es einfacher war, den Turm in der achteckige Schalung als Rundschalungs gegossen. Es verfügt über eine einzige Geschichte Pavillon Eingang, Gusseisen Treppe und unverwechselbaren Rotguss Balustrade. Es ist eines von nur drei neunzehnten Jahrhunderts Massenbeton Leuchttürme in NSW. Die Tatsache, dass er seine ursprüngliche Chance Brüder Drehvorrichtung und der Linse, und Laterne Haus hat, ist es ein wichtiges Beispiel für spätindustrielle maritime Technologie neunzehnten Jahrhunderts.

Bedienung und Tourismus

Der Leuchtturm ist von der australischen Behörde für die Sicherheit des Seeverkehrs betrieben und wird von der National Trust of Australia eingestuft.

Seine nächsten Leuchttürme Süd Solitary Island Lighthouse nördlich von Coffs Harbour, nach Norden, und Befestigung des Punkt-Leuchtturm in Port Macquarie, nach Süden.

Der Leuchtturm Komplex liegt in Hat Head National Park. Der Kopf Wärterhaus wird jetzt als ein Bett und Frühstück, und zwei weitere Ferienhäuser als Ferienhäuser, von der NSW National Parks and Wildlife Service geleast laufen.

Das Kap ist ein beliebter Punkt für Whale-Watching.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel White-gezügelt Finken
Nächster Artikel Iriswurzel
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha