Sänger

Lisbeth Anger Kann 13, 2016 S 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sängerfest, auch Sängerbund-Fest, Sängerfeste oder Saengerfest, was bedeutet, Sänger Festival ist ein Wettbewerb der Sängerbunds oder Chören, mit Preisen für die beste Gruppe oder Gruppen. Solche öffentlichen Veranstaltungen werden auch als Liederfest oder Sängerfest bekannt. Teilnehmernummer in dem Hunderte und Tausende, und das Fest wird in der Regel durch eine Parade und andere festliche Veranstaltungen begleitet. Das Sängerfest wird am meisten mit der germanischen Kultur verbunden. Seine Ursprünge reichen bis in Europa des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. Schweizer Komponist Hans Georg Nägeli und Pädagoge Carl August Zeller, beide Schützlinge der Schweizer Pädagoge Johann Heinrich Pestalozzi gründete sängerbunds zu fördern sozialen Wandel in Deutschland und Preußen zu helfen. Studenten begann, die Kunstform, als einen Weg zur politischen Aussagen zu wählen. Wie das Sängerfest-Konzept an Popularität gewann und in der ganzen Welt zu verbreiten, wurde es von den christlichen Kirchen für spirituelle Gottesdienste angepasst. Europäische Einwanderer brachten die Tradition in einem nicht-politische Form, um den nordamerikanischen Kontinent. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, zog Sängerfeste Anhängern in die Zehntausende, und enthalten einige USA-Präsidenten bei ihren Zielgruppen. Sängerbunds sind immer noch in Europa und in amerikanischen Gemeinden mit germanischen Erbes aktiv.

Geschichte

Europa

Studierende der Schweizer Pädagoge Johann Heinrich Pestalozzi, ein Befürworter der Sozialreform, angewendet seine Lehre bei der Gründung einige Gesangsgruppen als Instrument für die kulturelle Veränderung. Einer seiner Schüler war Carl August Zeller, der Herstellung der Sängerbund Bewegung in Preußen im Jahr 1809 dazu beigetragen, Pestalozzi Schützling Hans Georg Nägeli war ein Komponist, Musiklehrer und Songbook Verlag, der zahlreichen Reisen quer durch Deutschland von 1819 gemacht, um die Bildung von männlichen Gesangsgruppen zu fördern für soziale Reformen. Nägeli gründete mehrere sängerbunds in der Schweiz, die die Inspiration für die 1824 Gründung der Stuttgarter Liederkranz wurde. Im Anschluss an die 1819 Karlsbader Beschlüsse in Deutschland, waren männlich-only Chor Feiern mit Hunderten oder Tausenden von Sängern mit den Massen beliebt und Teil der politischen Ereignisse oft.

Komponist Friedrich Silcher wurde direkt von Pestalozzi und Nägeli beeinflusst. Er begann mit großen Chören, um politische Standpunkte zumindest so früh wie 1824, als er und eine Gruppe von Studenten der Universität Tübingen durchgeführt Marseillaise, den Sturm auf die Bastille zu gedenken auszudrücken. Im Jahre 1827 in Plochingen, Baden-Württemberg, mehrere männliche stimmigen Chöre für ein regionales Liederfest kombiniert. Sängerfests waren Teil des Hambacher Fest von 1832.

Christian als Christlicher sängerbunds bekannten kirchlichen Organisationen angepasst das Sängerfest für religiöse Zusammenkünfte und half verbreitet seine Popularität in Europa, Nordamerika und Australien. Sie wurde populär im späten 19. Jahrhundert Russland unter den Mennoniten Gemeinden. Am 30. Mai 1893 wurde ein Sängerfest von sieben Chören in Rückenau in Molotschna, Ukraine statt. Am Sonntag, den 29. Mai 1894, die den ganzen Tag über Russische Saengervereinigung wurde Rückenau unter der Leitung des polnischen Dirigenten Friedrich Schweige mit Unterstützung von Aron Gerhard Sawatsky, Direktor des Andreasfeld Mennonite Brethren Church statt. Beginnend am 3. Mai, Business Schweiger in ganz Russland zu proben Chöre. Am 29. Mai gab es Frühstück für die Teilnehmer, schätzungsweise 50 Stimm Präsentationen von einzelnen Chöre, Gottesdienste und Predigten, Mittagessen für 2.000 Menschen und Snacks am Nachmittag.

Nordamerika

Mennoniten gegründet den Nordwesten Viertel von Philadelphia German 1683 Der Philadelphia Männerchor von deutschen Immigranten Phillip Matthias Wohlseiffer 1835 gegründet war die erste deutsch-amerikanische Gesangsgesellschaft in den Vereinigten Staaten organisiert, wo das Sängerfest begann, als eine Form der Bürger Unterhaltung zu entwickeln. Im Jahre 1836 gegründet Wohlseiffer die Baltimore Liederkranz, die der Erste, der weiblichen Mitglieder akzeptiert wurden. Im Jahr 1846, dem Philadelphia, Pennsylvania-Gruppe und die Baltimore, Maryland-Gruppe durchgeführt, zusammen an einem öffentlichen Sängerfest. Die "Brooklyn Täglicher Adler Almanac" von 1891 enthalten sind zahlreiche sängerbunds in Brooklyn, New York. Am 21. Juni 1901 legte die Nord-Amerikanischer Sängerbund ein Sängerfest in Buffalo, New York an der berühmten Pan-Amerikanische Ausstellung. Eine Gruppe in Buffalo zu hoffen zu helfen, zahlen die Kosten der fest, indem die Buffalo Sänger Company, verkauft 1600 Aktien der Aktien zu je 25 $.

Im Jahre 1838 wurde die Cincinnati Deustcher Gesangverein in Ohio gebildet, gefolgt von den Cincinnati Deutsch Liedertafel 1844 Der Gesang und Bildungsverein Deutscher Arbeiter im Jahre 1846 gegründet und war das erste Cincinnati Gruppe, die Frauen erlaubt. Gruppen aus Ohio, Kentucky, Maryland und Indiana schuf die Nord-Amerikanischer Sängerbund im Jahre 1849 nach einem Sängerfest nach Cincinnati gehostet wird, mit der Musik des deutschen Komponisten. Mit dem Jahr 1908 wurde geschätzt, dass 250.000 Deutsch-Amerikaner gehörte Musikorganisationen und 50.000 von denen gehörte der Nord-Amerikanischer Sängerbund. Die erste nach dem Bürgerkrieg Sängerfest in Columbus, Ohio nahm Platz 29. AUGUST - 1. September 1865 gelegen Schreiner Halle und dem Opernhaus. Jede Ankunft Sängerbund wurde durch das achtzehnte Regiment der Vereinigten Staaten Infanterie in die Halle eskortiert. Gab es schätzungsweise 400 Sängerinnen und Sänger unterhalten 12.000 bis 15.000 Teilnehmer. Schlusstag wurde mit Pomp gefeiert.

Die erste Sängerfest in Texas wurde 1853 in New Braunfels Teilnahme an der amerikanischen Bürgerkrieg führte zu einer 10-Jahres-Lücke in den Veranstaltungen statt, und wurde jedes Jahr bis 1860 gehalten, wenn widersprüchliche Loyalitäten zu, und. Die San Antonio Männergesang-Verein wurde 1847 gebildet, die in New Braunfels Gesangverein Germania 1850 gebildet, und der Austin Männerchor 1852 in San Antonio gebildet Am 4. Juli 1853 förderte die San Antonio Männergesang-Verein eine Independence Day Feier durch die besuchte New Braunfels Gesangverein und der Austin Männerchor. Die New Braunfels Gesangverein lud in New Braunfels auf 16-17 für die erste Sängerfest Texas treffen Oktober 1853. Im Jahr 1854 bildeten die Gesamt sängerbunds die Texas State Sängerbund. Die San Antonio Beethoven Männerchor wurde 1867 von Wilhelm Thielepape, stellvertretender Dirigent des San Antonio Männergesang-Verein organisiert. Nach der Kapitulation der Konföderation im Jahr 1865 angehoben Thielepape die Union Flagge der "Stars and Stripes" auf die historische texanischen Schlachtfeld und ehemaligen Kirche Mission Alamo in San Antonio und verteilte Wein und Liederbücher. Die rein männlichen Houston Sängerbund wurde am 6. Oktober 1883 gegründet und im Jahr 1890. Es assoziiert sich mit Der Deutsch-texanische Sängerbund gechartert. Im Jahr 1887 diente Gründungsmitglied Carl C. Zeus als Auftraggeber von der Organisation Deutsch-Englisch-Schule.

22. und 24. Präsident Grover Cleveland, seine Frau, und die Gäste haben einen Sonderzug aus Washington, DC am "Independence Day", 4. Juli 1888, 40 Meilen nordöstlich, eine Baltimore Veranstaltung zu sehen. Cleveland hatte Freunde, die Mitglieder der sängerbunds waren. 27. Präsident William Howard Taft nahmen an der 1. Juli 1912 Veranstaltung in Philadelphia. Am 15. Juni 1903, 26. Präsident Theodore Roosevelt und Botschafter Herman Speck von Sternberg nahm an einem Sängerfest 6000 einzelne Sänger in Baltimore Armory Hall. Alle 9.000 Sitzplätze waren ausverkauft. Präsident Roosevelt eine Ansprache lobte die deutsche Kultur und das Sängerfest Tradition. Der Nordosten der Sängerbund vorgestellt Auswahl von Komponisten Herman Spielter, David Melamet, Carl Friedrich Zöllner, ES Engelsberg, Felix Mendelssohn und Richard Wagner.

Wenn Newark, New Jersey, war Gastgeber der 21. Nationalen Sängerfest, am 1-4 Juli 1906 in Olympic Park statt, 25.000 Leute kamen, um die Musik zu hören, viele Ankunft auf Sonderzüge. Nur ein paar tausend konnten in die Halle zu bekommen, und 2000 standen. Fünftausend Sängern aus mehr als hundert sängerbunds darstellt vierzig Städte aus New Jersey, New York, Maryland, Pennsylvania und Delaware konkurrierten für ein $ 20.000 Preis von Kaiser Wilhelm II angeboten. Park Herstellern angeboten Souvenirs, Erfrischungen, Spiele und ein Karussell.

Deutschen begannen Auswanderung nach Kanada über Neuschottland, wo sie half bei der Gründung der Stadt Lunenburg 1753 Die sängerfests wurden zunächst in Kitchener, Ontario durchgeführt, im Jahre 1862. Die Community-Events enthalten die Standard-Konzerte und Mahlzeiten, mit Drama-Präsentationen und sportliche Unterhaltung gesponsert von den örtlichen Turnvereine Clubs. Für die nächsten 40 Jahre, sängerbunds und sängerfests ganz Ontario verbreiten. Pennsylvania Mennoniten begann, sich in Ontario im späten 19. Jahrhundert. Alberta und Saskatchewan Gastgeber jährlichen Mennonite sängerfestes.

Im Jahre 1916 bei seiner Verurteilung wegen Bigamie, Graf Max Lymer Louden Zusammenhang eine andere Untat aus seiner Vergangenheit. Louden behauptete, er habe von einer Gruppe von wohlhabenden deutschen Amerikaner mit einem Geheimfonds von $ 16.000.000 zu 150.000 deutschen Reservisten zu nehmen, wie sängerbunds verkleidet, über die Grenze zu Kanada und den Vereinigten Staaten für einen Staatsstreich von Kanada eingestellt worden, im Auftrag von Kaiser-Wilhelm- ICH ICH. Wenn sie zog Verdacht, sie waren bereit, "in einem Augenblick zu singen." Es war seine Loyalität zu Amerika, behauptete er, was ihn an der Kaiser singen Invasionstruppen im Stich verursacht.

Aktuelle Ereignisse

Obwohl einige lokale Feste während der beiden aufgrund steigender anti-deutsche Stimmung Weltkriegen aufgehoben oder ausgesetzt wurden, hat sich das Sängerfest Tradition weitgehend überlebt, und viele Gemeinden haben sängerfests heute. Viele sind in Gebieten mit einem erheblichen deutschen Bevölkerung, wie Lancaster, Pennsylvania, das seinen 49. Sängerfest im Jahr 2006 mit Hilfe der Nordöstlicher Sängerbund veranstaltet. Der 50. Sängerfest, von der Washington Saengerbund gehostet, fand am Memorial Day Weekend 2009 in Washington, DC

Die 51. Sängerfest der Nordöstlicher Saengerbund, von der Lehigh Saengerbund gehostet, fand im Juni 2012 in Allentown, PA. Der nächste Sängerfest der Nord-Amerikanischer Saengerbund ist für Juni 2013 in Milwaukee, Wisconsin geplant. Die Houston Sängerbund weiterhin erfolgreich zu führen, wie viele andere in den Bundesstaaten Texas, Michigan, Pennsylvania, Ohio, Missouri, Wisconsin und anderen Bereichen zu tun.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel W. M. Holland
Nächster Artikel Die Matt Lucas Auszeichnungen
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha