Snowboarding an den Olympischen Winterspielen 2010

Hansjürgen Lerch Juli 29, 2016 S 91 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Snowboard-Wettbewerb der Olympischen Spiele in Vancouver 2010 wurde in Cypress Mountain statt. Die Veranstaltungen wurden zwischen dem 15. und 27. Februar 2010 statt.

Medal Zusammenfassung

Medaillenspiegel

Wettkämpfe Herren

Wettkämpfe Damen

Wettbewerb Zeitplan

Alle Zeiten sind Pacific Normalzeit.

Qualifikation

 Für die sechs Veranstaltungen, gibt es ein Maximum 190 Athleten erlaubt, zu konkurrieren. Dies umfasst maximal 30 im Parallel-Riesenslalom, 40 in Halfpipe und 40 im Snowboard Cross für Männer und 25 im Parallel-Riesenslalom, 30 in Halfpipe und 25 im Snowboard Cross für Frauen. Keine Nation kann mehr als 18 Snowboarder mit maximal zehn Männer und zehn Frauen pro spezifische Nation haben. Für jedes Ereignis kann keine Nation vier Skifahrer pro Einzelereignis eingeben.

Skifahrer sind qualifiziert, wenn sie in den Top 30 in einem FIS Weltcup Veranstaltung von FIS Weltmeisterschaften in dem betreffenden Ereignis platziert haben. Ein Minimum von 100 FIS Punkte in der jeweiligen Veranstaltung. Gastgeberland Kanada wird erwartet, dass ein Skifahrer in jedem Fall geben. Wenn kein Skifahrer erfüllt die Qualifikationsstandards, können sie einen Skifahrer pro Ereignis eingeben.

Quotenzuteilung wird mit Hilfe der Weltrangliste für den Zwölfmonatszeitraum der Weltcup von der Snowboard-WM 2008-09 und 2009-10 und die Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften 2009 gegeben Es wird ein Slot pro Skifahrer aus zugewiesen werden die Besten der WRL nach unten. Wenn eine Nation hat die maximal vier Skifahrer pro Veranstaltung, wird die nächste qualifizierten Nation auf dem WRL einen Schlitz gegeben werden, bis die maximale Gesamt pro Ereignis in Buckelpisten, Antennen, und Skicross pro Geschlechter erreicht ist.

Im Fall jede Nation wird mehr als 18 Skifahrer gegeben, bis es die Nation, um das Team von maximal 18 Skifahrer um 25 auszuwählen Januar 2010. Nachdem Quoten Schlitze sind von der FIS und den nationalen Eintragungen zugeordnet bestätigt, eine Neuzuweisung ungenutzter Steckplätze pro Veranstaltung wird von der FIS zur nächsten qualifizierten Nation auf dem WRL für Quotenzuteilung in der jeweiligen Veranstaltung und Geschlecht vorgenommen werden. Dieser Prozess begann am 18. Januar 2010 und läuft bis zum 28. Januar 2010 Deadline In den VANOC ist 1. Februar 2010.

Teilnehmenden Nationen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Todd Beamer Abitur
Nächster Artikel Skaliert Korrelations
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha