Sonica

Katrin Grasse April 6, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sonica ist eine venezolanische Rock-Band in Caracas gebildet. Ihre Mitglieder sind Iván Infante, Marco Ramos, Martin Imhof und Imhof María.

Aktiv seit 1998, in dem sie zwei Studioalben Tarde o Temprano und lo que escribo sobre ti veröffentlicht wurde, ist Sonica einer der bekanntesten Bands der venezolanischen Öffentlichkeit, mit einer großen Fangemeinde.

Kurzbiographie

Im Jahr 1998 beschloss Martín Imhof, eine Punk-Band von den Klängen des California Punk, sehr beliebte Bands wie NOFX, The Offspring, Green Day, unter anderem beeinflusst starten. Mit ihm in den Trommeln, nahm seine Schwester Maria Imhof die Gitarre. Die Band war abgeschlossen, wenn Nelson Porras trat in der Lead-Gitarre, Jean Carlo Calderón am Gesang y Gilbert Lugo am Bass. Ihren ersten Jahren in der Underground-Szene von Caracas übergeben. Ihren Sound und ihre Songs für die Bands im Land waren damals wirklich neu, und nach Zugabe von Fans und gute Kritiken.

Die ursprüngliche Formation würde mehrere Jahre dauern, bis 2005, als Gilbert Lugo und Nelson Porras verließ die Band, die von Ricardo Sosa und Leonardo Borges ersetzt. Zu dieser Zeit hatte die Band mehrere Videoclips aufgezeichnet und hatte Interviews und Auftritte für verschiedene Zeitschriften, TV und Radio. Mit der neuen Formation sie das Video zum Song aufgezeichnet ¿Por Qué -Warum? -, Die stark von den Fans bejubelt wurde, drehen Sie den Song zu einem der beliebtesten von ihnen. Ihr erstes Album, Tarde o Temprano, wurden in diesem Jahr veröffentlicht. Der Titel bezieht sich die Tatsache, dass es dauerte 7 Jahre zu kommen. Der Sound der Band änderte sich auch, den Übergang zu einer viel glücklicher Punk spielt sentimentalen Themen wie Liebe und Beziehungen. Seit dieser Zeit hat die Band eine Menge Kritiker, kritisieren ihre Musik, als sie dachte, dass war zu hell und Gewerbe, und daher nicht die Ideologie des Punk zu identifizieren.

Ein Jahr später, im Jahr 2006, die Band würde ein anderes Abreise leiden, wenn JC Calderon verließ die Band. Ricardo Sosa, Lead-Gitarre zu dieser Zeit fand auch die Vocals. Seit zwei Jahren hat sie mehrere Shows, unter anderem gab es zwei als Öffner ausländischer Bands wie die Mexikaner Panda und Allison, und notieren Sie, was wäre ihr zweites Studioalbum, lo que escribo sobre ti, im Jahr 2007 wieder freigegeben werden, muss die Band eine Änderung in seiner Musik geht von Punk bis der Alternative-Rock. Auch in diesem Jahr haben sie ihre ersten Auftritte im Ausland geben würde, den Besuch Kolumbien, Mexiko, Brasilien und Argentinien und Venezuela vertreten in der Reality-Show auf MTV Latinamerica, Rally MTV.

Im Jahr 2009 Ricardo Sosa und Leo Borges verließ die Band. María und Martín sind die einzigen Mitglieder der Originalbesetzung, die im Jahr 1998 begann, gelang es, das aktuelle Line-Up mit Ivan Infante an der Gitarre und Marco Ramos am Bass und Gesang zu vervollständigen. In einer Erklärung auf seiner offiziellen Facebook-Profil, ihre Pläne, einen neuen Videoclip und ein neues Album für 2010 Sie öffneten ein Konzert in Caracas am 18. Juli für die Pop-Punk-Sängerin und Songwriterin Avril Lavigne, während ihrer "The Black Star starten angekündigt, dass sie Tour ".

Mitglieder

  • Iván Infante
  • Marco Ramos
  • Martín Imhof
  • María Imhof
  • Ramon Valdez

Diskografie

  • Tarde o Temprano-Früher oder später-.
  • lo que escribo sobre ti-was ich schreibe über du-.
  • Einmal-elf-.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel SGIC
Nächster Artikel Wiener Bonbons
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha