Soyuz 30

Teddy Neuenburg Juli 26, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Soyuz 30 war ein 1978 bemannten sowjetischen Raumflug zur Raumstation Saljut 6. Es war die sechste Mission und fünften erfolgreichen Andocken an der umlaufenden Anlage. Die Soyuz 30 Mannschaft waren die ersten, die Langzeit-Soyuz 29 Stammbesatzung zu besuchen.

Soyuz 30 durchgeführt Pjotr ​​Klimuk und Mirosław Hermaszewski, das erste polnische Kosmonaut, empor.

Crew

Ersatzmannschaft

Mission Parameter

  • Gewicht: 6.800 kg
  • Perigäum: 197,6 km
  • Apogee: 261,3 km
  • Neigung: 51,66 °
  • Laufzeit: 88,83 Minuten

Mission Highlights

Die zweite Intermission wurde 27 mit der umlaufenden Raumstation Saljut 6 Juni 1978 ins Leben gerufen. Die Sojus mit der Raumstation am 29. Juni angedockt und Kosmonauten Klimik und Hermaszewski wurden von Wladimir Wassiljewitsch Kowaljonok und Aleksandr Ivanchenkov, der Stammbesatzung, die an Bord für 12 Tage gewesen war, begrüßt. Bereits zum dritten Mal war die Salyut ein Vier-Mann umkreist Raumlabor.

Die Aktivitäten des Soyuz 30 Crew wurden jedoch stark eingeschränkt, um nicht mit der Soyuz 29 Crew stören. Auf der Soyuz 29 Crew Ruhetag hatte die internationale Crew in ihrer Sojus bleiben, um ihre Experimente durchführen. Dennoch durchgeführt Hermaszewski viele Experimente. Einer war Kristallisationsexperimente, die 47 Gramm Cadmium-Tellur-Quecksilber-Halbleitern für den Einsatz von Infrarot-Detektoren an Bord der Station erzeugt. Die Ausbeute war viel höher - 50% im Vergleich zu 15% - als erdgebundenen Experimenten.

Die Soyuz 30 Mannschaft wurde geschult, wie alle internationalen Crews, bei der Verwendung des MKF-6M Kamera. Training teil fand auf einer Tu-134 fliegen bei 10 km zum besten imitieren Bedingungen auf der Station. Hermaszewski fotografiert Polen in Koordination mit Flugzeugen, die Nahaufnahmen, aber schlechtes Wetter über Polen beschränkt die Foto-Sessions. Darüber hinaus sind sie filmte die Aurora Borealis.

Hermaszewski nahmen an medizinischen Experimenten, die Lungenkapazität und das Herz während des Trainings und in einem Druckanzug gemessen. Ein Experiment, das alle vier an Bord der Station beteiligt war Smak, ein Geschmack Experiment, das Antworten auf, warum einige Essen war in der Schwerelosigkeit weniger schmackhaft gesucht.

Die Soyuz 30 Crew verpackt ihre Experimente in ihre Kapsel und zur Erde zurückgekehrt 5. Juli Landung in Rostov State Farm Feld 300 km westlich von Tselinograd.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pereskia Aculeata
Nächster Artikel Salz Pan Creek
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha