Species Survival Netzwerk

Rupert Tausig April 6, 2016 S 117 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Species Survival Network, gegründet 1992, ist eine internationale Koalition von über 80 Nichtregierungsorganisationen zur Förderung, Verbesserung und die strikte Durchsetzung des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen verpflichtet. Durch wissenschaftliche und juristische Forschung, Bildung und Interessenvertretung, die SSN arbeitet an der Übernutzung der Tiere und Pflanzen infolge des internationalen Handels zu vermeiden.

Der Handel mit Papageien für Haustiere, alligator verstecken Handtaschen, getrocknete Seepferdchen Kuriositäten, Elfenbein und Ramin Poolstöcke - nur ein paar Beispiele für die Milliarden-Dollar-internationalen Handel mit Wildtieren und Pflanzen. Nur wenige Menschen wissen den Umfang und die Auswirkungen dieses Handels, die seit dem Niedergang der Wildpopulationen von einer Reihe von Arten von Tieren und Pflanzen verantwortlich ist.

SSN der Ansicht, dass dieser Handel kann nur auftreten, wenn Beweise positiv nachgewiesen, dass das Überleben der Arten, Unterarten oder Populationen und ihre Rolle in den Ökosystemen, in denen sie auftreten, wird nicht nachteilig durch den Handel beeinträchtigt werden, und wenn Handel mit lebenden Tieren das Verletzungsrisiko minimiert, Gesundheitsschädigung oder Tierquälerei. Die Art müssen immer den Vorteil des Zweifels, ob verfügbaren Beweise ist ungewiss.

Kriterien für die Nachhaltigkeit

Die CITES-Vertragsparteien haben erkannt, in Artikel III und IV des CITES-Vertrags, dass die internationalen kommerziellen Handel in Pflanzen und Tiere dürfen nicht nachteilig auf das Überleben von Arten, oder in anderen Worten sein, dass es muss nachhaltig sein. Zu oft, die Verwendung von einer Art in Anspruch genommen wird nachhaltig in Ermangelung von Beweisen für diese Behauptung zu sein. Ein solcher Nachweis sollte durch diejenigen, die einen Einsatz beschriften "nachhaltig" wünschen zur Verfügung gestellt werden. SSN hat die folgenden Kriterien für die Parteien zu unterstützen, wenn die Bewertung der Nachhaltigkeit der Handel mit wildlebenden Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Vorschläge zu entfernen oder zu reduzieren das Schutzniveau, oder zu starten oder zu erhöhen internationalen kommerziellen Handels in eine Spezies sollten alle der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Informationen gesammelt
  • Eine wissenschaftlich fundierte Management-System vorhanden ist,
  • Das Vorsorgeprinzip angewandt wird
  • Regierungspolitik, Gesetze und Institutionen vorhanden sind,
  • Menschen, die in der Nähe des gebrauchten Bevölkerung sind befugt und Erfahrung Vorteile
  • Wirtschaftliche Nachhaltigkeit nachgewiesen
  • Langfristige Erhaltung Nutzen nachgewiesen werden
  • Der Einsatz ist mit anderen Verwendungen der Spezies kompatibel ist und nicht nachteilig für andere Spezies
  • Tiere werden aus Grausamkeit und Leiden geschützt und unbeabsichtigten Tötung vermieden

Für weitere Details zu den einzelnen Kriterien, entnehmen Sie bitte den Link unten auf SSN Kriterien zur Bewertung der Nachhaltigkeit der Handel mit wildlebenden Tieren und Pflanzen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Transparente Keramiken
Nächster Artikel Die Remingtons
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha