SPEED Energie Formula Off-Road

Cordula Lamprecht Kann 13, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Geschwindigkeitsenergie Formula Offroad Presented By Traxxas ist ein amerikanischer Stadion Offroad-Rennserie. Die Serie wurde von ehemaligen IndyCar und NASCAR Robby Gordon im Jahr 2013 gebildet.

Geschichte

Bis 2011 gab es Spekulationen, dass nach seinem NASCAR-Karriere vorbei war, Robby Gordon würde wieder das Konzept der Stadion Offroad-Rennen, dass Mickey Thompson erfunden hatte, zu bringen. Gordon gab die Gründung der Stadion Super Trucks im Jahr 2012, die Modellierung der Reihe nach Thompsons MTEG Stadion-Serie; Früh in seiner Karriere, hatte Gordon die 1989 MTEG Meisterschaft als 20-Jährige gewann. Das Stadion Super Trucks eine Ausstellung-Rennen in Crandon Internationalen Off-Road Raceway nach Abschluss der WM-Rennen am 2. September 2012.

Das Stadion Super Trucks begann mit einem Zwölf-Rennsaison im Jahr 2013; es verfügt über 600 PS V8-Lkw. Die Serie hielt ihr erstes offizielles Rennen auf dem University of Phoenix Stadium am 6. April 2013 hatte das Rennen 12 Konkurrenten einschließlich Robby Gordon, IndyCar Fahrer Arie Luyendyk, Jr., Motocross-Fahrer Jeff Ward, PJ Jones, Olympiac Snowboarder Nick Baumgartner, Traxxas Besitzer Mike Jenkins und NASCAR-Fahrer Justin Lofton. Das Rennen wurde von Rob MacCachren gewann, beendete Justin Matney zweiten und Robby Gordon bestanden die umgedreht Über LKW von PJ Jones in der letzten Runde den dritten. Im Jahr 2013 wurde die Meisterschaft gewonnen Fahrer soll 500.000 $ erhalten und Rennsieger bekommen $ 40.000 vergeben.

Die ersten Rennen im Stadion Super Truck Series in Glendale gewonnen wurde von Rob MacCachren gewonnen. Justin Lofton gewann die nächsten Rennen in Long Beach. Ab Juni 2013 ist der erfolgreichste Fahrer Rob MacMachren, mit drei Siegen. Anfang 2013 trat ehemaligen IRL Fahrer Paul Tracy, den Sport Teilzeit- und PJ Jones trat der Sport in Vollzeit. In San Diego, Robby Gordon kämpften 15-jährige Fahrer Sheldon Glaubensbekenntnis für den Sieg; Gordon gewann das Rennen durch Ausrutschen letzten Glaubensbekenntnis mit 2 Ecken im Rennen. Gordon gewann die Meisterschaft sieben Punkte.

Am 11. Dezember 2013 kündigte Gordon, dass die Serie zu den Ereignissen an X Games Austin im Jahr 2014 abgehalten Am 4. März 2014 wurde die Serie als "Geschwindigkeitsenergie Formel Off-Road Presented By Traxxas" umbenannt.

Die Serie "X Games Finale wurde auf dem Circuit of the Americas am 8. Juni statt Apdaly Lopez gewann die Goldmedaille; Glaubensbekenntnis und Gordon verdient Silber und Bronze auf. Am 23. September 2014 gekauft Sponsoring-Marketing-Unternehmen Elevation-Gruppe 40% der Anteile in der Serie. Am 16. Oktober verkündete Gordon die Serie würde an der Adelaide Street Circuit in Australien für das Jahr 2015 als Support-Ereignis für das Adelaide 500 Rennen.

Berichterstattung in den Medien

Die 2013 SST Ereignisse im Fernsehen zeitversetzt auf NBC und NBC Sports Network; sieben auf NBC auf NBC Sports Network im Fernsehen übertragen werden und fünf. Die meisten der zwölf Rennen im Jahr 2013 war geplant, am Sonntagnachmittag im Fernsehen übertragen werden.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Valvasone
Nächster Artikel Rapid Fire Theatre
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha