Spiral Tribe

Kerstin Siegel Kann 13, 2016 S 34 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Spiral Tribe ist eine kostenlose Party-Sound-System, das in der ersten Hälfte der 1990er Jahre gab, und wurde wieder aktiv im Jahr 2007. Das Kollektiv entstand in West-London und reiste später in ganz Europa und Nordamerika. Nach einem Mitglied, kam der Name, der ihm, wenn er bei der Arbeit war, starrte auf einem Plakat der Verbindungs ​​Spiralen in eines Ammoniten Schale. Die Gruppe hatte einen großen Einfluss auf die entstehende freie tekno Subkultur. Mitglieder des Kollektivs veröffentlicht bahnbrechenden Aufzeichnungen über ihr Label, Netzwerk 23.

Geschichte

England

Von 1990 bis 1992 wurden Spiral Tribe für zahlreiche Partys, Raves und Festivals in den Innen- und Außenstellen verantwortlich. Dies vor allem im Süden von England aufgetreten. Die größte und bekannteste Party die Gruppe organisiert war die Castlemorton Gemeinsame Festival freien Partei im Mai 1992 Dreizehn Mitglieder der Gruppe wurden sofort nach dem Castlemorton Ereignis festgenommen und wurden anschließend mit der öffentlichen Ordnung angeklagt. Ihr Prozess wurde zu einem der längsten und teuersten Fällen in der britischen Rechtsgeschichte, dauerhafte vier Monate, kostet die £ 4.000.000 UK. Bezüglich Castlemorton, Nigel Süd besagt, dass "die negative Publizität Teilnahme an der Veranstaltung legte den Grundstein für die Criminal Justice Act 1994". Low und Burnett meinen, in Räume der Demokratie, dass "Spiral Tribe, mit ihren freien und integrativen Parteien gelang es bildet eine Alternative den öffentlichen Raum, und nicht nur ein Geheimnis, ein."

Vertragsparteien

Europa

Im März 1993, nachdem er von allen Vorwürfen im Zusammenhang mit Castlemorton freigesprochen, zog die Gruppe nach Europa, tut Parteien in Städten wie Rotterdam, Paris und Berlin. In den nächsten Jahren werden die kollektive organisierte Parteien und teknivals in ganz Europa, dann langsam mit einigen Mitgliedern der Wohnsitznahme in Deutschland und Holland und Loslassen Arbeit an Labworks und viele andere techno Etiketten verteilt. Einzelne Mitglieder des Kollektivs trat anderen Sound-Systeme, hat hocken Kunst-Events oder andere Interessen verfolgt.

Ab Sommer 1994 eine Reihe von kostenlosen Parteien wurden von Spiral Tribe Mitglieder in ganz Europa organisiert. Wenn die Parteien großen Festivals mit einer offenen Einladung an andere Soundsysteme und Künstler teilnehmen, kamen sie als teknivals bekannt sein. Im Andenken an diese kollektive, kam die Art von Musik, vor allem in frühen teknivals spielte als Spiral tekno bekannt sein. Vertragsparteien unter anderem folgende:

  • Hellfire, Dublin, Irland. Ende 1992
  • Montpellier, Frankreich. 1. Mai 1993.
  • Paris, Frankreich. 19. Juni 1993.
  • Berlin, Deutschland. 26. Juni 1993.
  • Berlin, Deutschland. 31. Dezember 1993 im Tacheles hocken.
  • Hostomice, Tschechische Republik. 28. Juli 1994. Erstes Jahr der Festivals später als CzechTek bekannt.
  • Wien, Österreich. 27. August 1994.
  • Wien, Österreich. 31. Dezember 1994.
  • Wien, Österreich. 04-6 März 1995.
  • CzechTek, Tschechische Republik. 26. Juli 1995.
  • Rom, Italien. 31. Dezember 1995.
  • Mailand, Italien. 11. Mai 1996.
  • CzechTek, Tschechische Republik. 26. Juli 1996.
  • Wien, Österreich. 14. September 1996.
  • Prag, Tschechien. 30. November 1996 an der Cibulka hocken.
  • Wien, Österreich. 11. April 1998.
  • Tribes Beisammensein, Gouvy, Belgien 15. April 2011
  • Tribes Beisammensein, Gouvy, Belgien 6. April 2012

Vereinigte Staaten von Amerika

Chicago 1993 bei Impuls drei Castlemorton Mitglieder zu spielen. Spiral Tribe tourte auch die Vereinigten Staaten von Amerika im Jahr 1996 und wurden von Piraten-Audio und SPAZ gehostet Soundsysteme auf eine Küste zu Küste frei tekno Partytour.

1997 Spiral Tribe tourte Amerika mit einer beeindruckenden Anlage und die Mannschaft, mit vereinten Kräften wieder mit kostenParteienSysteme. Sie waren maßgeblich an der Initiierung der Autonomen Mutant Festival im Juli dieses Jahres, die bis heute andauert. Das 16. Festival wurde im Jahr 2012 statt.

Auf der ganzen Welt

Am Silvesterabend, Dezember 1998 veranstaltete der Stamm eine Party in Goa, Indien.

Spiral Tribe Mitglieder

Der Begriff der Mitglied des Stammes war sehr informell; sehr schnell, schloss zahlreiche Künstler die ersten vier Mitglieder, auf ihren Reisen begleiten sie, etwas für den Urlaub nur, andere in eine lang anhaltende Art und Weise. Die Öffentlichkeit eher zu prüfen, jeder Künstler Durchführung an einem ihrer freien Parteien ein spiralförmiges Element.

Mitglieder der Spiral Tribe haben folgende Künstler eingeschlossen: Sebastian, Mark Stormcore, Zander, Steve Was passiert, Lol Hammond, Simon, Jeff 23. ixindamix, einschmelzen Mickey, kaos, MC Skallywag,


Debbie, Timmy Tribe, Paula, Sally, Alex 65, Deano, Steve Bedlam, Orinoco, James, Stefnie, Wenig Ez, Nigel, DJ Crafty, DJ Aztek, DJ Manic Josh, DJ Renegad Sid, DJ Charlie Hall, DJ Herr K, DJ Dunkel, Hamish, Darren, Dougie, Sacha, Old Frank, Paul, Sim Simmer, Joe, Sheba Luv, Tim Evans, Sancha, Sirius, Dom, Mitch, Terminator Chris, Roger Raver Sonder K.

Die Zahl 23

Die Zahl 23 kommt von einem Buch, das gelesen markieren genannt Kosmischen Triggers von Robert Anton Wilson, ein paar andere Mitglieder lesen Sie es und die Zahl 23 war geboren.

Musik-

Im Jahr 1992, einige Mitglieder der kollektiven unterschrieben an das Major-Label Big Life, als Folge des aus ihrer Beteiligung an der Organisation des Castlemorton Gemeinsame Festival generiert Werbung. Drei EPs wurden freigelassen und zwei Alben, eine nur eine Zusammenstellung der Tracks aus den EPs, das andere ein komplettes Album mit dem Titel Tekno Terra. Sie stahlen auch ein Rig aus Big Life Aufzeichnungen, zusammen mit anderen Plattformen, die angelehnt waren.

Mitglieder der Spiral Tribe veröffentlicht auch Aufzeichnungen auf ihrem eigenen Label-Netzwerk 23.

Im Jahr 1997, Techno Import, ein Französisch kommerziellen Händler, erstellte eine CD mit dem Titel Spiral Tribe: The Sound of Teknival. Die CD besteht aus zuvor lizenzierte Material über Big Life Musik, Kaninchen City, Tropfen-Bass-Netzwerk und Force Inc. Es wurde ohne Zustimmung der Mitglieder des Spiral Tribe veröffentlicht, wurde im Fernsehen mindestens 30.000 Exemplare beworben und verkauft werden. Spiral Tribe gab eine Erklärung gegen seine Freilassung, die begann, "F ** k Techno Import, Spiral Tribe ist nicht zu verkaufen", und musste schnell handeln, um den Namen Spiral Tribe wurde nicht von Techno Import Urheberrecht zu gewährleisten.

Diskografie

12 "Veröffentlichungen

  • U Make Me Feel So Good
  • Die EP
  • Vorwärts Die Revolution
  • Breach The Peace
  • Vorwärts Die Revolution
  • Spiral Tribe EP
  • Sirius 23
  • Spiral Tribe Sound System
  • Tecno Terra
  • Nehmen Sie nicht den Piss
  • Auf jeden Fall, Drogen zu nehmen
  • Expekt Die Unxpekted
  • SP 23
  • Panasonic
  • Power House
  • Power House 02
  • Wahrscheinlich nehmen Drogen
  • Spiral Tribe 1
  • Spiral Tribe 2
  • Spiral Tribe 3
  • Spiral Tribe 4
  • Spiral Tribe 5
  • Voll Fill Fromage
  • Seltsamen Breaks
  • Fac'em wenn sie nicht Tek ein Witz

Hinweis: Sie veröffentlichte auch EP 23 No. 1, No. 2 und No. 3 sowie einige untitled Promo-CDs, aber es gibt wenig Dokumentation zu diesen Vinyls.

Remixes

  • Killing Joke - "Change"

Tracks erschienen auf

  • Shamanarchy in Großbritannien
  • Überlebens! The Dance Compilation
  • Technohead - Mix Fest oder sterben
  • World Traveller Adventures
  • Aid Asien Compilation

Neueste Nachrichten

Im Jahr 2011 einige der ursprünglichen Mitglieder von Spiral Tribe startete die SP23 von heute. Ein kreatives Kollektiv in einer Reihe von Basisprojekten sowie großen internationalen beteiligten Parteien können weitere Informationen auf ihrer Website http://sp23.org/ gefunden werden

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Skoota Warner
Nächster Artikel ST-Hebung
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha