Sprechen Sie nach unten Flugzeuglande

Lolita Gossen Kann 13, 2016 S 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Gespräch unten Landung kann in dem Fall des Todes oder der Verhinderung einer Flugzeugpilot versucht werden. Es geht um eine Passagier Leitung und Überwachung der Flugs eines Flugzeugs während eines Landeanflug durch funkte Anweisungen entweder aus dem Boden und / oder einem nahe gelegenen Flugzeuge.

Jüngste Zwischenfälle mit Kleinflugzeugen

  • Im April 2012 der Pilot eines zweimotorigen Cessna 414 Flugzeuge verlor das Bewusstsein beim Fliegen in Wisconsin, USA. Seine 80-jährige Frau Helen Collins, die nur eine einmotorige Flugzeuge vor vielen Jahren erprobt hatte, war in der Lage, Flugverkehrskontrolle zu kontaktieren. Fluglotsen und der Pilot eines Flugzeugs Schatten dann vorgesehen Unterricht und sie in der Lage, Bruchlandung das Flugzeug ohne schwere Verletzung war. Ihr Mann nicht seine medizinischen Notfall zu überleben.
  • Im Oktober 2013 wurde der Pilot eines Cessna 172 Flugzeuge unwohl während des Fluges von Skegness, Lincolnshire, England. Seine 77-jährige Beifahrer John Wildey, der bei der Luftwaffe, aber nicht als Flugpersonal gedient hatte, kontrolliert das Flugzeug über eine Stunde und landete ihn sicher am Flughafen Humberside unter Anweisung von Fluglotsen, zwei Fluglehrer und der Besatzung a Westland Sea King Hubschrauber. Der Pilot wurde in ein Krankenhaus, wo er für tot erklärt wurde genommen.

Große Verkehrsflugzeuge

Es gibt keine Aufzeichnung eines Vortrags unten Landung eines großen Verkehrsflugzeugen. Es gab jedoch, es Vorfälle, wo qualifizierte Piloten als Fahrgäste oder Flugbegleiter auf Flügen haben der Beifahrersitz getroffen, um den Piloten zu unterstützen. Moderne Verkehrsflugzeuge haben Autopilot-Systeme, die in der Lage Land ein Flugzeug durch sich selbst sein sollte.

Fiktiven Diskussion unten Landungen

In der 1957-Film Zero Hour! der Pilot und Co-Pilot eines Flugzeugs werden beide schwer krank von Lebensmittelvergiftungen. Ein Mann, der 10 Jahre lang nicht geflogen und hat keine Vertrautheit mit großen Flugzeugen wird Anweisungen vom Flughafen gegeben und sicher landet das Flugzeug. 1980 Filmkomödie Airplane! Parodien das gleiche Grundstück mit einem Passagier auf einem Düsenflugzeug wird auf eine sichere Landung, nachdem beide Piloten Vertrag Lebensmittelvergiftung gesprochen. Flughafen 1975 im Jahr 1974 veröffentlicht hat ein Grundstück, wo eine Boeing 747 hat eine Kollision der Luft mit einem kleinen Flugzeug, das die Besatzung tot Blätter oder schwer verletzt und eine Stewardess wird angewiesen, das Flugzeug in die Berge und auf anderen Flug Handlungen zu vermeiden fliegen, aber sie tut nicht wirklich landen sie. In der 1997-Film Turbulence eine Stewardess erfolgreich landet eine Boeing 747 unter Anleitung per Funk, nachdem beide Piloten getötet.

Im Jahr 2010 präsentiert britische Hypnotiseur und Illusionist Derren Brown ein Programm auf Channel 4 TV-Titel "Derren Brown: Held bei 30.000 Feet". Es zeigte sich, Brown Putting einen Mann durch eine Reihe von Herausforderungen, die ihren Höhepunkt in ihm auf eine Ebene, wo der Pilot angeblich unfähig gereist. Der Mann, der nicht auf einer Ebene in zehn Jahren gewesen war, an Bord einen Flug reisen von Leeds nach Jersey, wo er war gesagt worden, dass ein Fake-Spiel-Show Brown präsentiert wurde gefilmt werden. Die Flugbesatzung waren Stewards und Stewardessen real, aber der Rest der Passagiere waren Schauspieler. Während des Fluges gab das Kabinenpersonal, dass der Kapitän war krank geworden und nach einem Freiwilligen, um das Flugzeug zu landen gebeten. In letzter Minute meldete der Mann. Bei einem Spaziergang auf den vorderen Teil des Flugzeugs wurde er in Trance durch Brown platziert. Nachdem das Flugzeug landete, wurde der Mann in ein Cockpit Flugsimulator gesetzt und aufgewacht. Er wurde durch Landeverfahren von einer Person, um ihn als eines Fluglotsen festhalten und beendet die Herausforderung erfolgreich.

Eine Ausgabe 2007 der Wissenschaft Unterhaltung Fernsehsendung MythBusters Titel "Air Plane Hour" zielte darauf ab, festzustellen, ob ein ungeübter zivilen könnten angewiesen, wie man ein Flugzeug über Funk mit Hilfe eines NASA Flugsimulator erfolgreich landen werden. Für ihren ersten Test die beiden Moderatoren, die keine Flugerfahrung hatte versucht, ein Flugzeug ohne Hilfe landen. Einer kam in einem steilen Winkel und zu schnell und das simulierte Flugzeug überschlug sich und brach auseinander, der andere ins Stocken geraten und in einem Feld eine Bruchlandung. Sie wiederholten dann die Übung mit Anweisungen per Funk von einem lizenzierten Piloten und beide waren in der Lage, sicher zu landen.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Westen Hagbourne
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha