Spring City, Utah

Michael Rascher April 7, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Spring City ist eine Stadt in Sanpete County, Utah, USA. Die Bevölkerung war 956 bei der Volkszählung 2000.. Obwohl es immer noch weitgehend ein Bauerndorf, ist Spring City immer als Künstler Gemeinde bekannt. Viele hervorragende Beispiele Mormon Pionier-Architektur bestehen in der ganzen Stadt. Im Jahr 2010 Forbes Magazine identifiziert Spring City als eine der schönsten Städte in Amerika.

Eine bemerkenswerte historisch, Orson Hyde, ein Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Spring City Cemetery begraben.

Erdkunde

Spring City ist das geographische Zentrum von Utah.

Laut der United States Census Bureau hat die Stadt eine Gesamtfläche von 1,3 Quadrat-Meilen, alles davon landet.

Geschichte

Spring City wurde zunächst als "Allred Settlement" bekannt. Die ersten Siedler im Jahre 1852 wurden unter der Leitung von James Allred und die meisten von ihnen waren seine Familienmitglieder. Wenn ein LDS Ward wurde es im Jahre 1853 organisiert wurde Ruben W. Allred zum ersten Bischof ernannt. Die Siedlung wurde im Sommer 1853 wegen der anhaltenden Konflikt mit der indigenen Bevölkerung der Region, den Ute Menschen, darunter San Pitch Utes aufgegeben. Das Dorf wurde als "Springtown" 1859 von William Black, George Black and Joseph S. Schwarz wieder hergestellt. Christen G. Larsen wurde zum Bischof einer neuen LDS Ward im Jahre 1853 machte im Jahr 1860 Anfang hatte die Familie Allred und andere Kirchenführer begonnen, dänische Immigranten ermutigen, in Kreis Sanpete 1859 zu regeln, und, vor allem, nachdem die Gemeinde wieder hergestellt wurde, um treten der Allred Settlement. Bis Mitte der 1860er Jahre bezeichnet Einheimischen auf die Nordseite der Stadt als "Little Copenhagen" oder "Little Denmark". Spring City war auch ein Ort der Kämpfe während des schwarzen Falke-Krieg.

Demographische Daten

Die Volkszählung von 2000 aufgezeichneten 956 Menschen, 312 Haushalte, und 243 Familien, die in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 720,5 Einwohner pro Meile. Es gab 370 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 278,8 pro Meile. Die rassische Verfassung der Stadt war 94,98% aus Weißen, 0,10% Afroamerikaner, 0,31% amerikanischen Ureinwohnern, 0,21% Asiaten, 0,42% Pacific Islander, 1,88% aus anderen ethnischen Gruppen und 2,09% stammten von zwei oder mehr Rassen. Hispanic oder Latino von jedem möglichem Rennen waren 3.56% der Bevölkerung.

Es gab 312 Haushalte, aus denen 41.7% Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 70.2% waren verheiratete Paare zusammen lebend, hatten 6.4% einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 22.1% waren Nichtfamilien. 17,6% aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 8.3% hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 3,06 und die durchschnittliche Familiengröße war 3.53.

In der Stadt wurde die Bevölkerung heraus mit 33.6% im Alter von 18, 11,1% zwischen 18 und 24, 23,8% 25-44, 21,8% von 45 bis 64, und 9,7%, die 65 Jahre alt oder älter waren zu verbreiten. Das mittlere Alter war 30 Jahre. Für jede 100 Frauen gab es 96.3 Männer. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 99,7 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Stadt war $ 34.609, und das mittlere Einkommen für eine Familie war $ 37.813. Männer hatten mittleres Einkommen von $ 36.500 gegen $ 20.417 für Frauen. Per capita Einkommen für die Stadt waren $ 12.310. Über 15.6% Familien und 20.2% der Bevölkerung waren unter Armutlinie, einschließlich 25.3% jene minderjährigen 18 und 17.7% werden diejenigen 65 oder alt.

Bildung

Spring City liegt im Norden Sanpete School District und enthält eine Grundschule. Schüler besuchen Mittelschule am NordSanpete Middle School in Moroni und Gymnasium am NordSanpete High School in Mount Pleasant.

Spring City Historic District

Die Spring City Historic District Grenzen decken sich mit den Stadtgrenzen. Das historische Bezeichnung anerkennt Spring City Status als gut erhaltenes Beispiel eines Mormonensiedlung. Der Bezirk ist vor allem im Zeichen Wohn-, sondern umfasst der Stadt kommerziellen Kern.

Spring City wurde auf der National Register of Historic Places am 22. Oktober 1980 aufgeführt.

Bemerkenswerte Einwohner

  • Orson Hyde, Mormonenapostel
  • Jacob Johnson, US-Vertreter aus Utah
  • F. Michael Watson, Mormon allgemeinen Behörde

Orte zum bleiben

  • Das Osborne Inn
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Shane O'Donnell
Nächster Artikel Omaha City Council
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha