Starburst-Galaxie

Klaudia Sartorius Juli 26, 2016 S 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Starburst-Galaxie ist eine Galaxie unterziehen eine außergewöhnlich hohe Sternentstehungsrate im Vergleich zu den langfristigen Durchschnittskurs der Sternentstehung in der Galaxie oder in den meisten anderen Galaxien beobachtet Sternentstehungsrate. In einem Starburst-Galaxie, ist die Rate der Sternentstehung so groß, dass die Galaxie wird sein gesamtes Gasreservoir, aus dem die Sterne entstehen, auf einer Zeitskala viel kürzer als das Alter der Galaxie zu konsumieren. Als solches ist das Starburst-Natur einer Galaxie ist eine Phase, und eine, die in der Regel befindet sich in einer kurzen Zeit der Entwicklung einer Galaxie. Die Mehrheit der Starburst-Galaxien sind mitten in einer Verschmelzung oder enge Begegnung mit einer anderen Galaxie. Bekannte Starburst-Galaxien sind M82, NGC 4038 / NGC 4039 und IC 10.

Starburst-Galaxie Definitionen

Mehrere Definitionen des Begriffs Starburst-Galaxie existiert, und es gibt keine strenge Definition, auf dem alle Astronomen einig. Allerdings ist die Definition in der Regel auf diese drei miteinander verbundene Faktoren bezogen werden:

  • Die Geschwindigkeit, mit der die Galaxie ist derzeit die Umwandlung von Gas in Sterne.
  • Die zur Verfügung stehende Menge an Gas, aus denen Sterne gebildet werden können.
  • Ein Vergleich der Zeitskala, auf der Sternentstehung wird die zur Verfügung stehende Gas mit dem Alter oder Rotationsperiode der Galaxie zu konsumieren.

Häufigsten verwendeten Definitionen sind:

  • Fortsetzung Sternentstehung mit der aktuellen SFR würde die verfügbare Gasreservoir in viel weniger als das Alter des Universums zu erschöpfen.
  • Fortsetzung Sternentstehung mit der aktuellen SFR würde die verfügbare Gasreservoir in viel weniger als die dynamische Zeitskala der Galaxie zu erschöpfen.
  • Der Strom SFR von der letzten gemittelten SFR normalisiert, ist viel größer als Eins ist. Dieses Verhältnis wird als die Geburtenrate Parameter bezeichnet.

Starburst-Galaxie Auslösemechanismen

Starburst-Galaxien verfügen über eine große Menge an kühlen molekularen Gases in einem kleinen Volumen. Galaxien in der Mitte von einem Starburst zeigen auch häufig Gezeitenarme, einen Hinweis auf eine enge Begegnung mit einer anderen Galaxie, oder sind mitten in einer Fusion. Wechselwirkungen zwischen Galaxien, die nicht zusammenführen Sie können instabilen Dreharten wie der Bar Instabilität, die bewirkt, dass Gas auslösen, um in Richtung Zellkern geschleust werden und zündet Ausbrüche von Sternentstehung in der Nähe des galaktischen Kerns.

Arten von Starburst-Galaxien

Klassifizierung von Arten von Starburst-Galaxien ist schwierig, da Starburst-Galaxien haben eine bestimmte Art an und für sich nicht zu vertreten. Starbursts in Scheibengalaxien auftreten und irregulären Galaxien zeigen oft Knoten des Starburst-Ausbreitung im irreguläre Galaxie. Dennoch Astronomen in der Regel zu klassifizieren Starburst-Galaxien auf der Grundlage der ihr am deutlichsten Beobachtungseigenschaften. Einige der Kategorisierungen sind:

  • Blaue kompakte Galaxien. Diese Galaxien sind oft geringer Masse, geringe Metallizität, staubfreien Objekte. Denn sie sind staubfrei und enthalten eine große Anzahl von heißen, jungen Sternen, sind sie oft blau in optischen und ultravioletten Farben. Es wurde ursprünglich angenommen, dass BCGs waren wirklich jungen Galaxien in den Prozess der Bildung ihrer ersten Generation von Sternen, so ihre niedrigem Metallgehalt zu erklären. Jedoch haben alte Sternpopulationen in den meisten BCGs gefunden worden, und es wird angenommen, dass ein effizientes Mischen kann das offensichtliche Fehlen von Staub und Metalle zu erklären. Die meisten BCGs Anzeichen einer jüngsten Fusionen und / oder enge Wechselwirkungen. Gut untersuchten BCGs gehören IZw18, ESO338-IG04 und Haro11.
    • Blaue kompakte Zwerggalaxien sind kleine kompakte Galaxien.
    • Pea Galaxien sind kleine kompakte Galaxien ähnlich ursprünglichen Starbursts. Sie wurden von Bürger Wissenschaftler, die an der Galaxy Zoo-Projekt gefunden.
  • Luminous Infrarotgalaxien.
    • Ultra-hellen Infrarotgalaxien. Diese Galaxien sind in der Regel extrem staubigen Objekte. Das von der verdeckten stern Formation produziert ultraviolette Strahlung durch den Staub absorbiert und im Infrarotspektrum bei Wellenlängen von etwa 100 Mikrometer zurückgestrahlt. Dies erklärt die extreme roten Farben mit ULIRGs verbunden. Es ist nicht sicher, dass die UV-Strahlung ist lediglich durch Sternentstehungs produziert und einige Astronomen glauben ULIRGs von aktiven galaktischen Kernen angetrieben werden bekannt. Röntgenbeobachtungen von vielen ULIRGs, die den Staub zu durchdringen lassen vermuten, dass viele Starburst-Galaxien sind Doppelkern-Systemen durch Unterstützung der Hypothese, dass ULIRGs werden von Sternentstehungs von großen Fusionen ausgelöst angetrieben. Gut untersuchten ULIRGs gehören Arp 220.
    • Hyperluminous Infrarot-Galaxien.
  • Wolf-Rayet Galaxien, Galaxien, wo ein großer Teil der hellen Sterne sind Wolf-Rayet Sterne. Die Wolf-Rayet Phasen ist eine relativ kurzlebige Phase im Leben massereicher Sterne, in der Regel 10% der gesamten Lebenszeit dieser Sterne und als solche jeder Galaxie enthält wahrscheinlich einige von diesen. Doch weil die Sterne sind beide sehr hell und haben sehr ausgeprägte spektrale Merkmale, ist es möglich, diese Sterne in den Spektren der ganze Galaxien identifizieren und damit ermöglicht eine gute Randbedingungen auf die Eigenschaften der Starbursts in diesen Galaxien gelegt werden.

Zutaten eines Starburst-Galaxie

Erstens muss ein Starburst-Galaxie haben eine große Lieferung von Gas zur Verfügung, um Sterne zu bilden. Der Burst selbst kann durch eine nahe Begegnung mit einer anderen Galaxie, eine Kollision mit einer anderen Galaxie, oder durch ein anderes Verfahren, das Material in das Zentrum der Galaxie zwingt ausgelöst werden.

Das Innere des Starburst ist schon eine extreme Umwelt. Die große Gasmengen, dass sehr massereiche Sterne entstehen. Junge, heiße Sterne ionisieren das Gas um sie herum, die Schaffung H II-Regionen. Gruppen von sehr heißen Sternen als OB-Assoziationen bekannt. Diese Sterne brennen sehr hell und sehr schnell, und sind sehr wahrscheinlich am Ende ihres Lebens als Supernova explodieren.

Nach der Supernova-Explosion dehnt sich die ausgestoßenen Materials und wird zu einem Supernovaüberrest. Diese Reste in Wechselwirkung mit der Umgebung innerhalb der Starburst und kann der Ort der natürlich vorkommenden Maser ist.

Studieren in der Nähe von Starburst-Galaxien kann uns helfen, festzustellen, die Geschichte der Galaxienentstehung und -entwicklung. Eine große Anzahl von den weit entfernten Galaxien zu sehen, zum Beispiel, in der Hubble Deep Field ist bekannt, dass Starbursts sein, aber sie sind zu weit entfernt, im Detail untersucht werden. Die Beobachtung der Nähe Beispielen und Erforschung ihrer Eigenschaften können uns eine Vorstellung von dem, was im frühen Universum wie das Licht sehen wir aus diesen entfernten Galaxien verließ sie, als das Universum viel jünger war passiert. Allerdings Starburst-Galaxien scheinen ziemlich selten in unserem lokalen Universum zu sein, und sind häufiger weiter weg - was anzeigt, dass es mehr von ihnen vor Milliarden von Jahren. Alle Galaxien näher beieinander dann und daher eher von der jeweils anderen Schwerkraft beeinflusst werden. Häufigere Begegnungen produzierte mehr Starbursts als galaktische bildet mit der Expansion des Universums entwickelt.

Bekannte Starburst-Galaxien

M82 ist die archetypische Starburst-Galaxie. Durch die hohe Sternentstehung ist auf eine enge Begegnung mit dem nahe gelegenen Spiral M81. Karten der Regionen mit Radioteleskopen zeigen großen Ströme des neutralen Wasserstoffs, die die beiden Galaxien, auch als Ergebnis der Begegnung. Radiobilder von den zentralen Gebieten der M82 zeigen auch eine große Zahl von jungen Supernovaüberreste, hinter sich gelassen, als die mehr massereiche Sterne in der Starburst erzeugt kam bis zum Ende ihres Lebens. Der Fühler ist ein weiterer bekannter Starburst-System, bekannt durch eine atemberaubende Hubble Bild, im Jahr 1997 veröffentlicht.

Liste der Starburst-Galaxien

Dies ist eine unvollständige Liste, die nie in der Lage, bestimmte Standards für die Vollständigkeit erfüllen kann. Sie können durch den Ausbau mit Einträgen, die zuverlässig bezogen werden helfen. Dieses Video zoomt in fernen Galaxien sich in einem Starburst in einem Bereich der Himmel als Extended Chandra Deep Field Süd bekannt, im Sternbild Fornax. Spielmedien Dieses Video Pfannen über dieselben Galaxien.
  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha