Starine

Claas Buhmann April 7, 2016 S 119 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Starine war ein Französisch Thoroughbredrennpferds in Orne gefohlt, die in Frankreich und in den Vereinigten Staaten konkurrierten.

Rennkarriere

1999-2001 Frankreich

Sie machte ihr Renndebüt für Besitzer / Züchtert Catherine Dubois im Juni 1999 und am 16. Juli 1999 bekam ihren ersten Sieg im Prix des Edelweiss in Aix-les-Bains Pferderennbahn. Nach dem Gewinn der 24. September Prix de Mereville wurde sie von Jozef de Cock beansprucht. Von ihrem zwölf kleinen Rennen beginnt in diesem Jahr gewann sie fünf und wurde Zweiter viermal. Winless im Alter von drei in sechs Starts, machte Starine ihre letzte Anfang 2000 am 30. November in der angegebenen Prix Ceres in Maisons-Laffitte Pferderennbahn, in dem sie abgeschlossen letzte einer sechzehn Pferd Feld, nachdem hochgezogen werden.

2001-2002 Frankreich

In die Vereinigten Staaten durch US-Hall of Fame Trainer, Robert Frankel brachte, machte Starine ihr USA-Debüt am 18. Mai 2001 mit einem zweiten Platz in der Klasse 3 Gallorette Handicap bei Pimlico Race Course. Dann, am 6. Juni 2001, lief sie fünfte in einem anderen Grad III, der Just A Game Breeders 'Cup Handicap in Belmont Park. In ihrem dritten amerikanischen Start, gewann Starine eine Zulage-Rennen in Saratoga Rennen-Kurs dann auf der gleichen Strecke erfasst den 3. Oktober Grade 2 Diana Handicap. Sie rannte weiter Dritter in der Klasse 1 Blume Bowl Invitational Handicap und zehnten auf den Frankel ausgebildete Banks Hill in der Breeders 'Cup Filly & amp 2001; Mare Turf, beide Rennen in Belmont Park. Versendet nach Kalifornien, am 25. November Starine schloss ihre Kampagne 2001 mit einem Sieg in den Grade 1 Matriarchin Stakes in Hollywood Park.

Mit Sitz in Kalifornien, Starine kehrte nach Renn als fünf Jahre alte im März 2002 Sie lief zweite sowohl in der Santa Ana und mutig Handicaps. Am 28. September beendete sie im vierten Blume Bowl Invitational in Belmont Park. Eingetragen in den USA $ 1.000.000 Breeders 'Cup Filly & amp; 1 Odds von den Wettern am Arlington Park: Mare Turf für das zweite Jahr, Starine wurde bei mehr als 13 gesendet. Starine ging in der eine achte von einer Meile in und führte den Rest des Weges durch eine Länge und anderthalb über ihre Festlade stablemate und Gewinner 2001 Banks Hill gewinnen.

Stud Rekord

Aus dem Rennsport zurückzog, wurde Starine am Keeneland November Zucht Verkauf für US $ 1 Million bis Newsells Park Stud in Royston, Hertfordshire, England verkauft. Im Jahr 2004 gefohlt sie ein Stutfohlen von Champion Vererber Danehill. Stutfohlen, die Senta Traum genannt werden würde, wurde auf der Agence Française Deauville August Jährlingsauktion 2005 für 300.000 € auf die Pferderennbahn von Chantilly-basierte Trainer Urs Suter verkauft. Starine wurde neben Green Desert bred, Abfohlen ein Hengstfohlen am 16. April 2005, dass Media Stars genannt werden würde. Weniger als zwei Monate später starb Starine, angeblich von Equine Protozoen myeloencephalitis. Keiner von ihren zwei Fohlen hatte Erfolg im Rennsport.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Paramount London
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha