Städtische A. Woodbury

Helmstan Hirsch Juli 26, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Städtische Andrain Woodbury war ein amerikanischer Bürgerkrieg-Veteran, ein Unternehmer und ein US-Politiker der Republikanischen Partei. Diente als der 45. Gouverneur von Vermont.

Vorkriegsleben

Woodbury wurde in Acworth, New Hampshire, der Sohn von Albert M. und Lucy L. Woodbury, Eingeborenen von Cavendish, Vermont, geboren. Er war in den öffentlichen Schulen von Morristown und Morrisville erzogen und studierte an der medizinischen Fakultät der Universität von Vermont im Jahr 1859, aber seine Karriere als Arzt war von kurzer Dauer aufgrund der Einführung des Bürgerkrieges. Woodbury verheiratet, am 12. Februar 1860, Paulina L. Liebling, Tochter von Ira und Sarah Darling von Elmore, Vermont.

Bürgerkrieg

Woodbury worben 25. Mai 1861, und sammelte in als 1. Sergeant, Company H, 2. Vermont Infanterie, am 20. Juni wurde er Gefangener am 21. Juli am ersten Kampf des Stierlaufs, wo er das Pech zu verlieren seinen rechten Arm genommen hatte und so zu Vermont ersten leeren Hülsen. Nach fast drei Monaten Gefängnis in Richmond, Virginia, er auf Bewährung entlassen wurde, 5. Oktober 1861, und wegen der Wunden am 18. Oktober ausgetragen.

"Von seinen Erfahrungen Unbeeindruckt versuchen, wieder versuchte er, Flagge seines Landes zu verteidigen", und nahm eine Kommission als Captain der Firma D, 11. Infanterie-Vermont. Wechselte er an die Veteranen-Reserve-Korps am 17. Juni 1863, und trat aus dem Dienst 27. März 1865.

Nachkriegsleben

Nach der Rückkehr aus dem Krieg niedergelassen Woodbury in Burlington und in den Schnittholz und Hotellerie tätig. 19 Jahre lang war er Manager des Booth Lumber Company von Burlington, und seit 35 Jahren Besitzer und Inhaber der Van Ness House, ein Hotel erweitert er zweimal zu 400 Gäste unterbringen.

Als Republikaner wurde er Ratsherr in Burlington 2nd Ward im Jahre 1881 und 1882 gewählt, als Präsident des Verwaltungsrates das zweite Jahr. Von 1884 bis 1886 diente er als Oberst im Stab des Gouverneurs John L. Barstow. Er war Bürgermeister von Burlington im Jahre 1885 und 1886 und der 35. Vizegouverneur von Vermont im Jahr 1888 unter Gouverneur William P. Dillingham, und diente als Gouverneur von 1894 bis 1896. Im Jahr 1898 wurde er von Präsident William McKinley, um eine Kommission führte ernannt von General Grenville Ausweichen, untersucht das Verhalten der Kriegsministerium in der spanisch-amerikanischen Krieg.

Woodbury, brüderlichen Verbänden enthalten Freimaurerei, IOOF, Großen Armee der Republik, Military Order des Loyal Legion der Vereinigten Staaten, Söhne der amerikanischen Revolution und Knights of Pythias. Woodbury war auch ein frühes Mitglied der Green Mountain Club, bei einem Treffen in der Van Ness Haus im Jahre 1910 der Verein ging auf die Long Trail, Amerikas erste Fernwanderweg erstellen gegründet wurde.

Er starb in Burlington und liegt in Lakeview Friedhof begraben.

Zum Zeitpunkt seines Todes war er Präsident der Mead Manufacturing Company, der Crystal Confectionery Company, und Queen City Cotton Company, alle Burlington Unternehmen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Prioria Robotics Maveric
Nächster Artikel Pont-en-Royans
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha