Steven L. Kwast

Helga Hornberger Oktober 9, 2016 S 120 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Major General Steven L. Kwast wurde in die United States Air Force nach der Graduierung von der Air Force Academy im Jahre 1986 in Auftrag gegeben Sobald er absolvierte ein Master of Public Policy an der Harvard Kennedy School of Government, er Bachelor-Pilotenausbildung zugeordnet wurde und promoPilot Flügel im Juni 1989 Kwast abgeschlossen F-15E Ausbildung an Luke Air Force Base, Arizona und wurde später bei Seymour Johnson AFB, wo er als Kriegspläne Offizier, Waffenoffizier und Chef der Waffen dienten dazu, den 4. Kämpfer-Flügel zugeordnet.

Kwast ist ein Veteran der Operationen Desert Shield, Desert Storm, Southern Watch und Enduring Freedom. Vor kurzem war Kwast das Kommando über die 455. Luft-Expeditionsflügel in Bagram Airfield, Afghanistan. Er wurde von Colonel Jack L. Briggs II gelungen.

Promotionsdaten

Kwast wurde für die Ernennung in den Rang eines Major General durch den Präsidenten am 3. Mai nominiert, 2011 wurde er zum Generalmajor am 4. Mai 2012. Am 31. Juli gefördert wurde 2009 Kwast, um den Grad der Brigadegeneral in Bagram Airfield, Afghanistan gefördert .

Bildung

  • 1986 Bachelor-Abschluss in Raumfahrttechnik, US Air Force Academy, Colorado Springs, Colo.
  • 1988 Master in öffentlichen Ordnung, der Harvard Kennedy School of Government, Mass.
  • 1993 Squadron Offiziersschule, Maxwell Air Force Base, Ala.
  • 1994 Kämpfer-Waffen-Schule, Nellis AFB, Nev.
  • 1997 Luftführungsakademie, Maxwell Air Force Base, Ala.
  • 1999 Air War College, durch Korrespondenz
  • 2003 National Defense Fellowship, Boston University, Mass.
  • 2006 Massachusetts Institute of Technology, Seminar XXI
  • 2008 Air Force Unternehmen Leadership Seminar, Universität von North Carolina in Chapel Hill, NC

Zuordnungen

  • August 1986 - Juni 1988 AFIT Student, Harvard Kennedy School of Government, Cambridge, Mass.
  • Juni 1988 - Juni 1989 Studenten, Undergraduate-Ausbildung von Piloten, Williams AFB, Ariz.
  • Juni 1989 - Mai 1990, student, F-15E-Kämpfer Training Unit, Luke AFB, Ariz.
  • Mai 1990 - August 1996 Kriegspläne Offizier, Waffenoffizier, und Chef der Waffen, 336. Kämpfer-Geschwader, 4. Kämpfer-Flügel, Seymour Johnson AFB, NC
  • August 1996 - Juni 1997 Studenten, Klimaführungsakademie, Maxwell AFB, Alabama.
  • Juni 1997 - August 1999 Militärberater des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, Washington DC
  • August 1999 - Juni 2002 Assistent Operations Officer, Director of Operations, und Kommandant, 492d Kämpfer-Geschwader, Royal Air Force Lakenheath, Großbritannien
  • Juni 2002 - Juni 2003, National Defense Fellow, Institut für das Studium der Konflikt, Ideologie und Politik, Universität Boston, Mass.
  • September 2003 - Februar 2005 Kommandant, 47. Operations Group, Laughlin Luftwaffenstützpunkt, Texas
  • Februar 2005 - September 2006 Stellvertretender Direktor für Colonel Matters, Luftwaffe Profi Leiter Management Office, Washington, DC
  • September 2006 - September 2008 Kommandant, 4. Kämpfer-Flügel, Seymour Johnson AFB, NC
  • September 2008 - April 2009 stellvertretender Direktor der Anforderungen, Headquarters Air Combat Command, Langley AFB, VA.
  • April 2009 - April 2010, Commander, 455. Air Expeditionary Wing Bagram Airfield, Afghanistan
  • Juni 2010 - Gegenwart, Stellvertretender Direktor für politisch-militärische Fragen für Europa, der NATO und Russland, Strategiepläne und Politik Direktion, Führungsstab, dem Pentagon, Washington, DC
  • März 2012 - Gegenwart, Director of Requirements, Air Combat Command, Langley Air Force Base, Va.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Robert Bowne Minturn
Nächster Artikel Der Temptress
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha