Stillhouse Hollow Lake

Hardi Rennenkampf April 6, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Stillhouse Hollow Lake ist eine US Army Corps of Engineers Stausee am Lampasas River im Brazos River-Becken, 5 Meilen südwestlich von Belton, Texas, USA. Stillhouse Hollow Dam und das Reservoir sind sowohl durch die Fort Worth Bezirk des US Army Corps of Engineers verwaltet. Das Reservoir wurde offiziell im Jahr 1968 beschlagnahmt, und dient dazu, den Hochwasserschutz für die Gemeinden Downstream bieten. Der See dient auch als Wasserversorgung für mehrere der umliegenden Gemeinden. Stillhouse Hollow Lake ist eine beliebte Freizeitziel.

Stillhouse Hollow Lake ist auch allgemein als Stillhouse Hollow Reservoir bekannt.

Aufgrund der außergewöhnlichen Trockenheit Zustand in Zentral-Texas, erlebt Stillhouse Hollow den niedrigsten jemals verzeichneten Seespiegel im Jahr 2011, seine vorherige Minimum von 610 ft im Jahr 1989 eingestellt Am Ende des Jahres 2011 deutlich über das Niveau des Sees lag bei knapp über 605 ft.

Fischpopulationen

Stillhouse Hollow Lake ist mit Fischarten soll die Nützlichkeit der Vorratsbehälter für die Freizeitfischerei zu verbessern bestückt worden. In Stillhouse Hollow Lake vorliegenden Fischen gehören Forellenbarsch, Schwarzbarsch, weiß Bass, Wels und crappie.

Erholungsnutzung

Neben der Pflege der Damm, der den Behälter schafft, die US Army Corps of Engineers hält Freizeiteinrichtungen am See. Dana Peak Park und Union Grove Park sind beide entwickelten US Army Corps of Engineers Parks für die Öffentlichkeit zugänglich. Bootfahren und Angeln sind sehr beliebt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Zvolen
Nächster Artikel Wembley-Stadion Bahnhof
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha