Stonebridge Press

Jürgen Haack Juli 7, 2016 S 74 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Stonebridge Press Inc. ist ein privat geführtes Zeitung Firma in Southbridge, Massachusetts. Es wurde 27. Oktober 1995 gebildet, um die durch den Kauf von Worcester Grafschaft-Zeitung erworbenen Zeitungen arbeiten.

Zusätzlich zu seiner Massachusetts Operationen, besitzt das Unternehmen die Lachs Drücken Gruppe von Wochenzeitungen von New Hampshire und veröffentlicht auch vier Wochenzeitungen in Northeast Connecticut unter dem Namen Villager Zeitungen. Insgesamt Stonebridge Press, Inc. veröffentlicht 23 Tageszeitungen mit auf über 200.000 Haushalte in Massachusetts, Connecticut, New Hampshire und Vermont.

Holdings

Die Southbridge Evening News ist das Flaggschiff Veröffentlichung der Stonebridge Press, die in der historischen Nachrichten Gebäude Sitz, 25 Elm Street, Southbridge. Neben der Tageszeitung und "Back-Office" -Funktionen, beherbergt die Southbridge Bürosportabteilung des Unternehmens, "Stadt-zu-Stadt Anzeigen" Abschnitt mehrere Stonebridge des Wochenzeitungen, und, an einem entfernten Ort, den Druckmaschinen.

Neben der Tageszeitung, Stonebridge Press veröffentlicht drei zahlten Abonnement Wochenzeitungen, die alle mit Auflagen unter 3.000; und acht Gesamtmarkt Wochenzeitschriften, in jedes Haus in den Städten decken sie geliefert.

Im Laufe ihrer Verbreitungsgebiet ist Stonebridge primäre Wettbewerber die tägliche Telegram & amp; Gazette von Worcester. Es konkurriert auch in Winchendon mit der Gardner-News, in Connecticut mit der Norwich Nachricht, und in der Blackstone Valley mit die Milford täglichen Nachrichten.

Geschichte

Ehemalige Führungskräfte mit Capital Cities / ABC kaufte die Zeitungen, die jetzt machen Stonebridge in einer Zwangsversteigerung von Loren F. Ghiglione im Jahr 1995. Der Preis wurde nicht bekannt gegeben.

Die Transaktion, die von Fidelity Investments 'Gemeinschaft Zeitung Unser Firma Tochtergesellschaft brokered einer der größten Gläubiger Ghiglione plötzlich endete eine 26-Jahres-Lauf von einem Beobachter als "Loren Ghiglione News Empire" beschriebenen Medien Expansion.

Worcester Grafschaft-Zeitung

Vorstoß Ghiglione der Vierteljahrhundert in Central Massachusetts Journalismus - in seiner letzten Jahre als Worcester Grafschaft-Zeitung bekannt - begann, als er kaufte die Southbridge Evening News von ihrer Gründung McNitt Familie im Jahr 1969. Während der 1970er und 1980er Jahre, Wochenzeitungen erwarb er, Spezial Veröffentlichungen und Shopper in den angrenzenden Gemeinden, rund 20 in allen. Bis 1988 hatte die Kette mit einer Auflage von 241.000, wobei der größte allgemeine Leserschaft jedes Verlagshaus in der Region sein. Ghiglione leitete auch eine gesunde kommerzielle Druckbetrieb an den Zeitungsdruckmaschinen.

Neben der Evening News und was wurde die Stonebridge Wochenschriften, enthalten Worcester Grafschaft-Zeitung mehrere Titel, die schließlich gefaltet wurden: Die Stimme, eine wöchentliche Abdeckung Boylston, Northborough, Shrewsbury und Westborough, Massachusetts; Wachusett Menschen, ein Käufer in Holden und West Boylston, Massachusetts; eine Kette von drei Weekender Käufer im südlichen Worcester Grafschaft; The Observer Patriot, ein wöchentlicher in Putnam, Connecticut; und die Jaffrey Rindge-Chronik in Jaffrey, New Hampshire.

Bis zum Ende des Jahrzehnts begann jedoch Ghiglione des "Empire" zu überdehnten und unwirtschaftlich zu suchen. Im Jahr 1986 hat er uns am Worcester Grafschaft-Zeitung "Auburn Werk bezahlt hatte 3 Millionen $ für zwei state-of-the-Art-Druckmaschinen. 1987 wurde er Worcester Magazine, eine alternative Wochenzeitung mit einer großen Personal gekauft hatte. In den 1990er Jahren näherte, trat die Region eine wirtschaftliche Rezession, tanken die Nachfrage nach kommerziellen Druck, während Zeitungsdruckkosten stiegen. Im Jahr 1992, der Konkurrent Telegram & amp; Gazette täglich in Worcester aufgepeppt seiner Vorstadt Abdeckung mit Zonen-Ausgaben, die sich einen weiteren Rückschlag zu Worcester Grafschaft-Zeitung.

Versuche, über Wasser zu halten

Die Gewinne des Unternehmens im Jahr 1985 wurden bei 1 Mio. US $ pro Jahr geschätzt. Zehn Jahre später war das Unternehmen US $ 3,5 Mio. in langfristige Schulden, mit einem weiteren US $ 1,9 Millionen in unbezahlten Rechnungen.

Ghiglione versucht, flott durch die Reorganisation zu bleiben. Er hatte bereits ausverkauft Worcester Magazine im Jahr 1990; Anfang 1995 er shuttered die Shrewsbury, Holden, und Putnam Papiere, die Geld zu verlieren wurden. Der Evening News sank ihre Samstagsausgabe und wechselte zu Tabloid-Größe Zeitungspapier. Die Auburn Druckerei wurde auf Gemeinschaftszeitung Company. Nach dem Verlust der Auburn Anlage wurden die übrigen Zeitungen durch Vertrag mit Turley Publikationen 'drückt in Palmer, Massachusetts gedruckt.

Es war nicht genug. Ghiglione war bankrott und deeded das Unternehmen über die Gemeinschafts Zeitung im Oktober wirksam feuert seine 87 Mitarbeiter. Nur 58 wurden von Stonebridge wieder eingestellt. Die Papiere wurden gesagt, um eine Gesamtauflage von 90.000 zu der Zeit des Verkaufs haben, weit weniger als die Hälfte Spitzen Leserschaft in den 1980er Jahren das Unternehmen.

Lokale Fokus kehrt

Ghiglione, der einen Ruf als Gelehrter des Journalismus gebaut hatte, wurde in der Residenz eine professionelle im Newseum, einem Museum des Journalismus in Washington, DC Zum Zeitpunkt des Verkaufs, einige Ghiglione ehemaligen Mitarbeiter fehlerhaft ihn zu viel Zeit auf die Ausgaben Nachrichten Theorie und hochtrabenden Journalismus, und nicht genug auf Grund Community News. George Geers, ein langjähriger Southbridge Evening News-Editor, sagte: "Er war sehr gut und sehr erfolgreich in der Rolle eines Kleinstadt-Redakteur, mischen und zu halten sein eigenes mit Großstadt, große Papier Verlage könnten .... Aber die Fragen, er wirklich mit waren nicht die lokalen Themen betroffen. Die Leute von Southbridge wurden mit Überbelegung an der High School oder der betreffenden Bau einer neuen Polizeistation, und Loren war einfach nicht so interessiert an diesen Dingen. "

Stonebridge Press erweitert in nordöstlichen Connecticut im Jahr 2005 durch die Einführung der Putnam Villager und zwei weitere kostenlose Wochenzeitungen, die alle unter der Villager Banner. Die Dorfbewohner Name wird auch für die neue, kostenlose Wochenzeitungen verwendet begann im Juli 2007 als Sturbridge Villager, dient jedes Haus in Sturbridge, Massachusetts, sowie jedes Haus in Wales, Holland und Brimfield, Massachusetts. Gleichzeitig hat das Unternehmen die Charlton Villager und erreichte jedes Haus in Charlton, Massachusetts. Es war auch eine Zeit der Veränderung der Zirkulation und Verteilung, wie die Webster Times, Spencer New Leader und Blackstone Valley Tribune wurden Gesamtmarktabdeckung Wochenzeitungen, zu jedem Haus in Versorgungsgebiete der Zeitung "geschickt befreien umgewandelt. Mit dem restlichen "schonungslos local" hat sich das Unternehmen in übertraf größeren Tageszeitungen erfolgreich war, auch während der wirtschaftlichen Turbulenzen von 2008 bis 2013.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Runenstein von Rö
Nächster Artikel Retina-Implantat
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha