Stoupa

Maike Mencke April 7, 2016 S 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Stoupa ist ein Dorf an der Küste der südlichen Halbinsel Peloponnes in Griechenland. Es ist Teil der städtischen Einheit von West Mani, in Messenien und dem historischen Bereich der Halbinsel Mani.

Einmal in der verschlafenen Kleinstadt, in den letzten Jahren mehr und mehr Touristen haben Stoupa entdeckt. Es gibt ca. 20 Restaurants entlang der Straße am Strand entlang, ein paar kleine Hotels und vielen Mietshäusern. Neben griechischen Touristen, die vor allem im August, britischen und deutschen kommen, sowie Niederländisch, Französisch und Italienisch zu besuchen Touristen in der Sommersaison.

Erdkunde

Stoupa liegt in einem Gebiet von Griechenland genannt Outer Mani entfernt. Ca. 4 km von Stoupa liegt das Dorf Agios Nikolaos, ein Arbeitsfischerdorf, die auch eine Reihe von Restaurants und Gasthäusern die aber weniger Touristen als Stoupa anzieht. Oberhalb von Agios Nikolaos ist die schöne kleinen Dorf namens Riglia. Andere Orte in der Region Mani gehören Itylo, Limeni und Areopoli. Unten Areopoli sind die Höhlen von Pirgos Dirou.

Es gibt viele Strände und Buchten in der Umgebung einschließlich Stoupa Beach, dem beliebtesten ist und Schnorchelplatz eine gute Anfänger am Ende des Strandes. Über den Berg ist Kalogria Beach, mit seinem türkisfarbenen Wasser und reiche Unterwasserwelt, Volleyballnetz, und eine Handvoll Bars und Restaurants. Eines der Merkmale von Kalogria Strand ist der upswelling eines unterirdischen Süßwasserquelle etwa 100 Meter vom Ufer. Sie kann als eine Störung an der Oberfläche des Meeres zu sehen.

Geschichte

In der Vergangenheit wurde das Mani-Gebiet für seine heftigen Einwohner, die in isolierten Wehrtürme lebte bekannt. Die Türme angeboten Schutz in einem Bereich, in Fehden war an der Tagesordnung.

Stoupa hat auch reiche kulturelle Geschichte. Es ist, wo der griechische Schriftsteller Nikos Kazantzakis gereist, um mit George Zorbas, der Kazantzakis als Vorarbeiter seiner Braunkohletagebau eingesetzt, der Eingang zu der noch in einem Hügel in der Nähe gesehen werden kann. Es ist ihre gemeinsame Zeit in Stoupa, die der Roman Alexis Sorbas basiert auf, nach Anhörung Nachricht von Zorba Tod geschrieben. Es gibt eine Büste von Nikos Kazantzakis auf der Klippe mit Blick auf Kalogria Strand, an der Ecke von der Hauptstraße und dem Strand Ansatz. Stoupa ist nur 7 km vom historischen Viertel von Kardamili, die in der Arbeit von Homer erwähnt wird, entfernt.

Verkehr

Es gibt etwa vier Busse pro Tag, die durch Stoupa nennen, Laufen von Kalamata nach der Südspitze der Halbinsel. Die Bushaltestellen von der Bäckerei, an der Hauptstraße an der Spitze der Stoupa und dauert etwa zehn Minuten, um Agios Nikolaos erreichen.

Besucher können Busreisen zu den antiken Ruinen von Olympia und den Kanal von Korinth zu buchen. Eine andere Möglichkeit ist eine Autovermietung, die Reisende in die Sehenswürdigkeiten der Orte wie Nafplio, Mykene, Epidaurus und Monemvasia auf dem Peloponnes nehmen können.

Das Gebiet ist von Kalamata Flughafen, wo Charterflüge zu den Rest von Europa sind in der Sommersaison sowie geplante Sommerflüge nach Deutschland, Schweden, Frankreich, der Ukraine und Russland von Aegean Airlines betrieben wird gewartet.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sarah Parker
Nächster Artikel Remo Bianco
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha