Stuart Dryburgh

Irma Bauer Juli 26, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Stuart Dryburgh ist ein in England geborene New Zealand Kameramann, arbeitet jetzt in Hollywood. Er absolvierte ein Studium der Architektur an der University of Auckland, dann aber zog in der Filmindustrie. Er wurde für den Oscar für die Beste Kamera für seine Arbeit auf dem 1993 Romantik-Film, The Piano nominiert, verlor aber gegen Janusz Kaminski für Schindlers Liste.

Ausgewählte Filmografie

  • 1990: Ein Engel an meiner Tafel
  • 1993: Das Piano
  • 1994: Die letzte Kriegerin
  • 1996: Das Porträt einer Dame
  • 1999: Reine Nervensache
  • 1999: Runaway Bride
  • 2001: Bridget Jones
  • 2003: Die Extreme Team
  • 2003: The Recruit
  • 2004: das schöne Land
  • 2004: Als das Meer verschwand
  • 2005: Æon Flux
  • 2006: Der bunte Schleier
  • 2007: Das Mädchen im Park
  • 2007: No Reservations
  • 2008: bittere Erinnerungen
  • 2008: New Amsterdam
  • 2008: Die Insel der Abenteuer
  • 2009: Amelia
  • 2010: Boardwalk Folge
  • 2010: The Tempest
  • 2011: Die Schönheit von New Orleans
  • 2011: Ich nicht wissen, wie sie es tut
  • 2011: Die Luck
  • 2011: Die Texas Killing Fields
  • 2012: Kaiser
  • 2013: Das geheime Leben der Walter Mitty
  • 2015: Blackhat
  • 2015: Odyssey
  • 2016: Alice im Wunderland: Through the Looking Glass
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ternary Suchbaum
Nächster Artikel Sarsa Dengel
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha