Stuart Heintzelman

Betta Wirt April 7, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Major General Stuart Heintzelman war ein amerikanischer Soldat. Er war ein Enkel des Bürgerkrieg-General Samuel P. Heintzelman

Er wurde als Leutnant der Kavallerie von der United States Military Academy im Jahr 1899. Für die ersten fünf Jahre seiner Karriere in Auftrag gegeben war er mit der 6. Kavallerie in Kansas und Idaho, dem 4. Kavallerie in den Philippinen, und als Teil der internationale Truppe Ablegen der Boxeraufstand in China. Im Jahr 1904 begann Heintzelman was wäre eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit Fort Leavenworth zu werden, als er als der Infanterie und Kavallerie-Schule Ehrenabsolvent ausgewählt. Nach Service in den Philippinen, Heintzelman kehrte nach Fort Leavenworth als Ausbilder gefolgt von einer weiteren wissenschaftlichen Arbeit als Professor für Military Kunst und Wissenschaft an der Universität Princeton.

Im Ersten Weltkrieg, als Generalstabsoffizier mit der amerikanischen Expeditionary Force, war Heintzelman für die Planung der St. Mihiel Offensive verantwortlich. Er war auch mit dem Französisch in der Chemin des Dames Offensive im Oktober 1917 und im Winterbetrieb in Norditalien mit dem Französisch Zehnte Armee. Er schloss seine Tour in Frankreich als Stabschef für beide IV Korps und späteren Zweiten Armee. Von 1921 bis 1929 war er in zahlreichen Kommando- und Stabsstellen einschließlich Befehl des 22. Infanterie-Brigade, der Kommandeur der östlichen Defenses von New York, und Assistant Chief of Staff für die Kriegspläne. Im Jahre 1929 er wieder zurück nach Fort Leavenworth, die als Kommandant zu dienen und wurde 1931 zum Generalmajor befördert Als Kommandant war Heintzelman einflussreich in der Aktualisierung der Lehrpläne und aktiv am Unterricht teil. Er starb im Jahre 1935, während das Kommando über die VII Corps Area, Fort Omaha, Nebraska und in Arlington National Cemetery mit seiner Frau, die ein paar Monate vor ihm gestorben begraben.

Heintzelman den Auszeichnungen zählen der Kommandeur der Ehrenlegion und der Croix de Guerre mit Palmen aus Frankreich, den Kommandeur des Ordens der Krone von der italienischen Regierung und den Distinguished Service Medal.

Die USS General Stuart Heintzelman, in seiner Ehre genannt, wurde im April 1945 ins Leben gerufen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ong Ka Chuan
Nächster Artikel Smash Hits ... Unplugged!
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha