Sulcavis

Frederick Seiler April 6, 2016 S 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sulcavis ist eine Gattung der enantiornithine Vogel. Eine Spezies benannt ist, Sulcavis geeorum. Das Fossil wurde in der frühen Kreidefelsen in der Provinz Liaoning, China gefunden.

Sulcavis ist die erste Entdeckung eines Vogels mit verzierten Zahnschmelz. Die enantiornithines sind einzigartig unter den Vögeln zu zeigen minimale Zahnreduktion und eine Vielfalt von Zahnmuster. Diese neue enantiornithine hat robuste Zähne mit Nuten auf der Innenfläche, die wahrscheinlich verstärkt die Zähne vor härteren Lebensmitteln. Keine Schauvogelarten erhalten Grate, Riefen, gezackten Rändern, oder jede andere Form von Zahn Ornamentik.

Erkenntnis

Der Holotypus von Sulcavis, BMNH Ph-000.805, liegt in der Nähe der Stadt Lamadong entdeckt, in der Provinz Liaoning, China. Das Fossil wurde in der Yixian Formation gefunden, einem frühen Kreidefelsformation .. Die Gattung wurde am 9. Januar 2013 in einem Artikel, der im Journal of Vertebrate Paleontology durch Jingmai Kathleen O'Connor, Yuguang Zhang, Luis Maria Chiappe veröffentlicht wurde beschrieben , Qingjin Meng, Li Quanguo und Liu Di.

Die Typusart der neue Gattung wurde Sulcavis geeorum vom Team von Wissenschaftlern benannt. De Gattungsname leitet sich vom lateinischen Wort "Sulcus" und "avis", was die ungewöhnliche Zahn Merkmale der Gattung. Der Artname ist es, die Gee Familie aus La Cañada "wegen ihrer großzügige Beiträge zur Erforschung der mesozoischen Vögel" zu ehren.

Phylogenie

Die folgende cladogram folgt O'Connor et al., 2013 phylogenetische Analyse.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Glatte Wales
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha