Sun Ra Diskografie

Helmstan Hirsch Juni 26, 2016 S 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Sun Ra Diskographie ist einer der größten in der Musikgeschichte. Der amerikanische Jazz-Keyboarder, Bandleader und Komponist zeichneten Dutzenden von Einzel- und über hundert voller Länge Alben, mit weit über 1000 Lieder, und was ihn zu einem der profiliertesten Künstlern des 20. Jahrhunderts.

Geschichte

Seine eigene El Saturn Rekorde Alben wurden in der Regel in einer Auflage von 75 Exemplaren pro Album gedruckt und wurden vor allem bei Live-Auftritten verkauft. Viele von Sun Ras frühen Alben wurden zu Hause von Ra sich auf Draht oder frühen Tonbandgeräten aufgezeichnet und sind entschieden lo-fi. Trotz der technologischen Beschränkungen, verwendet Ra einige innovative Aufnahmetechniken, und diese Aufnahmen vorgesehen ein beispielloses Maß an Dokumentation und waren inspirierend in die zeigen, wie Künstler, die Kontrolle über die Produktionsmittel und die Verbreitung ihrer Werke zu nehmen.

Vor den 1970er Jahren, die meisten dieser Alben wurden in Chicago durch die "El Saturn Rekorde Research" Unternehmen von Ra und sein Kollege Alton Abraham gegründet produziert, während später El Saturn Rekorde wurden in Philadelphia produziert. Eine Charge der bedeutendsten Aufnahmen waren genehmigt, um Impulse! Datensätze in der Mitte der 1970er Jahre. Sie waren nicht so erfolgreich wie erhofft, und wurden aus dem Impulse catolog gelöscht und wurde auf der ganzen Welt als preiswerte "Ausschnitte" zur Verfügung und macht die Musik weiter verbreitet.

Die meisten El Saturn Rekorde wurden von Hand dekoriert durch Arkestra Mitglieder, und diese Schallplatten manchmal verkaufen zu hohen Preisen bei Sammlern. Diese El Saturn Rekorde Mitteilungen aus dem Jahr 1950, zumindest den späten 1980er Jahren, hatte in der Regel wenig oder gar keine Informationen über Interpreten oder Aufzeichnungsdaten, und manchmal nicht einmal eine Liste der Songs auf dem Album, oft Drücken einer LP Seite von einem Ära mit einem anderen aus einem anderen Jahrzehnt, was zu einiger Verwirrung unter Komplettisten und Fans.

After Sun Ra Tod viele seiner Aufnahmen wurden auf CD zum ersten Mal von Evidence Records veröffentlicht, Ihnfinity Musik, ESP Disk / ZYX Music oder Impulse !. Wie ist der Fall mit einem Künstler, dessen Ausgang ist so umfangreich, es gibt ziemlich viel Debatte über seinen "besten" Alben. Von all diesen Aufnahmen, viele Kritiker und Fans das Gefühl, dass die 1959 Big-Band-Album Jazz In Silhouette ist die beste Einstiegspunkt in seine Arbeit, mit der Penguin Guide to Jazz Benennung des Albums als Teil einer empfohlenen "Core Collection" für jeden ernsthaften Jazz-Fan und als "eines der wichtigsten Jazz-Platten, da."

Alben

Atelier

Leben

Compilations

Related

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel St. Louis Public Library
Nächster Artikel Wibi Soerjadi
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha