Suraiya

Grit Kauer Dezember 25, 2016 S 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Suraiya Jamaal Sheikh, als Suraiya oder Suraiyya bekannt, war eine Sängerin und Schauspielerin in indischen Filmen in den 40er und 50er Jahren. Sie war eine beliebte Schauspielerin und Sängerin und wurde in der Unter continent.Later den Ehrentitel von Malika-E-Tarannum sichts der Titel wurde Noor Jehan 1930-1947,1963 gegeben.

Geboren, um den Besitzer eines kleinen Möbelgeschäft in Gujranwala, Punjab ,. Sie war das einzige Kind ihrer Eltern. Sie wurde nicht formell in der Musik geschult; doch sie ging auf eine erfolgreiche Gesangs Schauspielerin zu werden.

Frühen Lebensjahren

Suraiya wurde in Gujranwala, Punjab geboren, an den Besitzer eines kleinen Möbelgeschäft. Später ihr Vater zog nach Lahore und Suraiya wurde über den Antrag der Mutter, Großmutter mütterlicherseits und sein Onkel nach Bombay getroffen. Niemand von Suraiya Vater wieder nach dieser Zeit gehört.

Sie besuchte die New Girls 'auch als JB Petit Mädchengymnasium, in Fort, Mumbai bekannt. Sie erhielt religiösen islamischen Lehren auf Persisch zu Hause.

Werdegang

Suraiya debütierte als Kind Künstler Usne Kya Socha. Sie bekam eine herausragende Rolle als Kind Künstler mit Hilfe von ihrem Onkel Zahoor, der damals eine beliebte Bösewicht Schauspieler. Während eines Urlaubs von der Schule im Jahre 1941, begleitete sie ihn auf Mohan Studios, um die Dreharbeiten des Films Taj Mahal, die durch Nanubhai Vakil gerichtet war zu sehen. Vakil bemerkt Suraiya und nicht mit in seinem Kopf zu diesem Zeitpunkt eine bestimmte junge Mädchen, die Rolle der jungen Mumtaz Mahal im Taj Mahal, ausgewählt Suraiya, diese Rolle zu spielen.

Während sie sang ein Kinderprogramm für All India Radio, in dem Raj Kapoor und Madan Mohan, der später erreicht Ruhm als Schauspieler, Filmemacher und Musikdirektor sind, verwendet werden, um ihre Co-Künstler. Der legendäre ZABukhari war dann der Stationsleiter an der AIR Bombay, Music Director Naushad Ali hörte einmal Suraiya Stimme und wählte sie als 13-Jährige für Mehtaab in Kardar Film Sharda singen. Er war Suraiya Mentor und sang sie einige der besten Songs ihrer Karriere unter seiner Leitung. Später gab er nach Hits Treffer bei Suraiya wurde vollwertigen Gesangsstar in Anmol Ghadi, Dard, Dillagi und Dastaan. Naushad zusammen rund 51 Songs für Suraiya, kommen auf den 2. Platz, nachdem Husnlal Bhagatram zum Zusammensetzen der höchsten Anzahl von Songs für Suraiya.

Als Kind Künstler, Suraiya in die Filmindustrie mit Taj Mahal, für die Maestro SD Burman, der war bis dahin für seine bengalischen Liedern bekannt gemacht sein erster Hindi Song Prem Ki Pyaari Nishani unter der musikalischen Leitung von Madhulal Meister. Suraiya nächste Aufgabe war für Tamanna, für die sie gemacht auch ihr erstes Duett mit dann angehende Sängerin Mannadey - Jaago aayi Usha. Es wurde von Manna Onkel der bekannte Sänger, Musik Regisseur und Schauspieler KC abgestimmt Dey.

Suraiya absolvierte den erwachsenen Rollen mit Ishara, spielen Sekunden Vorsprung gegenüber kleinen Auslöser Satish mit Prithviraj Kapoor und Swarnlata spielen die Hauptrollen. In diesem Film, den sie nur zwei Songs musste ihre Kredit-, ein Solo und Duett mit Satish. In Station Master und Ishara wurde ihre Stimme für den Charakter spielte sie verwendet. Als Erwachsener Suraiya zunächst spielte Nebenrollen in K. Asif ist Phool, Mehboob Khan Anmol Ghadi, die von Aghajani Kashmeri auch Kashmiri und Dard geschrieben wurde. Sie bekam eine Pause als Heldin des Films Tadbir auf Empfehlung von KL Saigal, der während einer Probe ihrer Stimme gefiel. Sie fuhr fort, mit Co-Star in Saigal Omar Khayyam und Parwana. Obwohl bis dahin hatte sie ein paar Hits, aber die vier Solo-Songs, die sie in Parwana sang machte sie eine echte Sängerin Sterne. Sie überlegte, Komponist der Songs, Khawaja Khurshid Anwar als ihre Lieblings-Musik-Direktor für den sie gerade dreizehn Songs sang während 1943 bis 1949. Mehr Möglichkeiten entstanden für Suraiya nach amtierende Schauspielerinnen Noor Jehan und Khursheed Bano wanderten in Pakistan nach der Unabhängigkeit von Pakistan im Jahr 1947 .

Als Schauspielerin hatte Suraiya einen Vorteil gegenüber ihren Zeitgenossen Kamini Kaushal und Nargis, weil sie ihre eigenen Lieder singen konnte. Nach drei Treffern Pyar Ki Jeet, Badi Behen und Dillagi wurde sie die bestbezahlten weiblichen Stars. Aber ihre Herrschaft an der Spitze war kurz; ihre Filme floppen begann in den 1950er Jahren. Sie machte ein Comeback in Waaris und Mirza Ghalib. Rustom Sohrab war ihr letzter Film.

In den späten 1940er Jahren arbeitete sie mit Dev Anand. Während der Dreharbeiten während des Film Vidya, wurde sie romantisch beteiligt mit Dev Anand. Vidya, Jeet, Shair, Afsar, Nili, Do Sitare und Sanam, von denen alle waren erfolgreich an der Abendkasse: Die zwei von ihnen wurden in sieben Filmen zusammen gepaart. In diesen Filmen war Suraiya aufzug-Rechnungssteller in den Credits, was darauf hinweist, dass sie ein größerer Star als Anand war. Sie verliebte sich in ihn bei den Dreharbeiten des Liedes Kinare Kinare chale Jayen ge aus dem Film Vidya während der Dreharbeiten der Szene, das Boot sie gekentert waren, und Anand gespeichert Suraiya vor dem Ertrinken. Ihre gesamte Angelegenheit wurde in einer geheimen Weise mit Freunden, wie Durga Khote und Kamini Kaushal gehen ihnen aus dem Weg zu geheimen Rendezvous Ingenieur durchgeführt. Auf den Sets des Films Jeet, Anand schließlich Suraiya vorgeschlagen und gab ihr einen Diamantring im Wert von Rs 3.000. Ihrer Großmutter mütterlicherseits gegen die Beziehung, wie sie Muslim und Anand war Hindu, und so blieb Suraiya unverheiratet. Sie hielten gemeinsam handeln nach ihrer Großmutter gegen ihre Partnerschaft.

In einer Karriere von 22 Jahre, Suraiya in fünf oder sechs Filme gesungen und spielte in rund 65 Filmen, die keine die unvollständigen diejenigen wie Jaanwar und Paagal Khaana.

Von den späten vierziger Jahren zu den frühen fünfziger Jahren blieb sie den höchsten bezahlten als auch die am meisten verehrten Star des indischen Kinos

Suraiya als Schauspieler

Suraiya debütierte als Kind Künstler Usne Kya Socha.Suraiya in die Filmbranche als Kind Schauspielerin mit Taj Mahal, mit der Hilfe von ihrem Onkel Zahoor, der damals eine beliebte Bösewicht Schauspieler. Während eines Urlaubs von der Schule im Jahre 1941, begleitete sie ihn auf Mohan Studios, um die Dreharbeiten des Films Taj Mahal, die durch Nanubhai Vakil gerichtet war zu sehen. Vakil bemerkt Suraiya und nicht mit in seinem Kopf zu diesem Zeitpunkt eine bestimmte junge Mädchen, die Rolle der jungen Mumtaz Mahal im Taj Mahal, ausgewählt Suraiya, diese Rolle zu spielen.

Als Kind Künstler, in Tamanna, Station Master und Hamari Baat handelten sie.

Suraiya absolvierte den erwachsenen Rollen mit Ishara, spielen Sekunden Vorsprung gegenüber kleinen Auslöser Satish mit Prithviraj Kapoor und Swarnlata spielen die Hauptrollen. In diesem Film, den sie nur zwei Songs musste ihre Kredit-, ein Solo und Duett mit Satish. In Station Master und Ishara wurde ihre Stimme für die Zeichen verwendet.

Als Erwachsener Suraiya zunächst spielte Nebenrollen gegenüber Mumtaaz Ali Tänzer, in der Devika Rani -Jairaj starrer Hamari Baat in K. Asif ist Phool, Mehboob Khan Anmol Ghadi, die von Aghajani Kashmeri auch Kashmiri und Munnawar Sultana geschrieben wurde. Sie bekam eine Pause als Heldin des Films Tadbir auf Empfehlung von KL Saigal, der während einer Probe ihrer Stimme gefiel. Sie fuhr fort, mit Co-Star in Saigal Omar Khayyam und Parwana. Dann nach, mit Film Dard sie stieg auf Ruhm und bald in der '48 -'49 Phase mit ihrem Trio Zugriffe, Pyar Ki Jeet, Badi Behan und Dillagi wurde sie die bestbezahlten weiblichen Stars, die regelmäßig brach Herzen und Aufzeichnungen.

Doch ihrer Regierungszeit an der Spitze war kurz und die meisten ihrer 50 Filme floppte, bis sie einen kurzlebigen Comeback mit Sohrab Modi des Mirza Ghalib, in dem sie lebendig gemacht, die Rolle des Ehe Ghalib Liebhaber. Zusammen mit einer emotional Fluidleistungs wo ihre Ausdrucksformen der Liebe, Erwartung und verletzt schien einfach ineinander übergehen, die Königin der Trittfrequenz erfasst auch das, was noch von vielen als die definitive Ghalib angesehen. Kein Geringerer als Persönlichkeit Pandit Jawaharlal Nehru lobte sie sprach: Tumne Mirza Ghalib ki ROOH ko zinda kar Diya ".

Nach Mirza Ghalib, fuhr sie fort, in Filmen wie singende Schauspielerin in Filmen wie Bilwamangal, Waris, Shama Parwana, Kanchan, Inam, Mr. Lambu, Trolly-Treiber, Miss 1958 Malik, Shama und Rustom Sohrab Arbeit war ihr letzter Film.

Als Schauspielerin, die am meisten mit dem Regisseur DD arbeitete sie Kashyap in 5 Filmen - Aaj Ki Raat, Badi Behan, Kamal ke Phool, Do Sitare und Shama Parwana; mit A. R. Kardar in vier Filme - Dard, Dillagi, Dastaan ​​und Deewana und M. Sadiq in 4 Filme - Jagbiti, Dak Bangla, Kajal und Char din. Sie teilte großartige Chemie mit dem Regisseur A. R. Kardar und drei der vier Filme sie arbeiteten zusammen waren Hits.

Suraiya als Singer

Suraiya war kein ausgebildeter Sänger doch sie genoss Ruhm als Gesangsstar. Als Gesangsstar begann Suraiya ihre Karriere als Playback-Sänger für die Schauspielerin Mehtaab. Sie sang für Mehtaab in Sharda, Kanoon und Sanjog.

Als Kind Schauspielerin sang sie Lieder für ihre Filme wie im Taj Mahal, für die Maestro SD Burman, der war bis dahin für seine bengalischen Liedern bekannt gemacht sein erster Hindi Song Prem Ki Pyaari Nishani unter der musikalischen Leitung von Madhulal Meister. Suraiya nächste Aufgabe war für Tamanna, für die sie gemacht auch ihr erstes Duett mit dann angehende Sängerin Mannadey - Jaago aayi Usha. Es wurde von Manna Onkel der bekannte Sänger, Musik Regisseur und Schauspieler KC abgestimmt Dey.

Nach einigen anderen eher unbedeutend Gesang und Schauspiel Zuweisungen maestro Naushad ausgewählten sie als Wiedergabe Stimme für die Hauptdarstellerin Mehtab in Sharda. Der Film wurde zu einem Wendepunkt in Suraiya Karriere als Sängerin, mit zwei ihrer Songs Panchhi ja, peechhe Raha hai Bachpan mera und Mere dil ko Sajan samjhado immer sehr beliebt. Übrigens war Mehtab die einzige Schauspielerin, denen Suraiya lieh ihre Stimme in drei Filmen. Später fuhr sie fort, mit Naushad arbeiten und 1946 arbeitete sie mit Noorjehan in diesem Film, den sie drei Lieder sangen und Maan Leta Hai Angdai war eine Virus. In Spannweite von 22 Jahren hatte sie Zugriffe. In ihrer Her honigreiche Stimme in Songs wie "Woh paas rahe ya Tür rahe ',' Tere naino ne chori kiya", "Tu Mera Chaand Haupt teri Chaandni ',' Yaad karu Tori Batiya 'und dem seltenen klassischen Nummer,' Manmor hua matwala ', erstellt Hysterie. Nachdem viele Jahre später machen ihre Stimme, sie sang auch Nimmi in Shama neben Gesang für sich selbst, weil die andere Sängerin Suman Kalyanpur versäumt, ihren Teil des Songs überspielen. Auch zwei ihrer Songs - Hawa uda kar Layi, O Bewafa Karke JAFA - für eine unvollständige Film ihres aufgezeichnet, wurden später in einem anderen Film Taqdeer enthalten und auf ihrer Hauptdarstellerin Shyama verfilmt. Naushad Ali, Husnlal - Bhagat Ram und Khursheed Anwer spielte eine bedeutende Rolle in Suraiya Karriere aber solche stalwarts wie Anil Biswas, SD Burman und Ghulam Mohammad ebenfalls verbessert ihre Popularität als Sängerin. Dann gab es noch andere Musikdirektoren sie gemeinsam mit nur einmal oder zweimal, sondern übertrug einige sehr wohlkling zwar nicht so beliebt Zahlen.

Suraiya hat die seltene Ehre, mit vielen anderen Gesangsstars ihrer Zeit einschließlich Noor Jehan, CH arbeiten Atma, Talat Mahmood, Mukesh, KL Saigal und Surendra.

Privatleben

Suraiya war romantisch beteiligt mit dem Schauspieler Dev Anand. Die zwei von ihnen in sechs Filmen zwischen 1948 und 1951. costarred Während der Dreharbeiten des Liedes Kinare Kinare chale Jayen ge des Films Vidya im Jahr 1948, ein Boot kenterte und Dev Anand gespeichert Suraiya vor dem Ertrinken.

Suraiya wurde die erste Melodie-Königin in der Sub-Kontinent erklärt und viel später Noor Jehan wurde mit dem gleichen Titel.

Ihre Größe kann durch diesen Kommentaren beurteilt werden. "Sie haben das Leben in der Seele 'Mirza Ghalib" put ", waren die Äußerungen von Pandit Jawaharlal Nehru, der erste indische Premierminister. Suraiya war ein glühender Fan der Hollywood-Star Gregory Peck. So sehr, dass Dev Anand Anfangsjahren sah eine Menge Einfluss von Gregory Pecks Manieren und Stil. Dev Sahib hatte sich auf Rekord gegangen zu sagen, dass es eine Zeit gab, als er von der Hollywood-Legende beeindruckt. Im Zusammenhang mit den Dreharbeiten zu einem gewissen Film passiert er nach Mumbai zu besuchen, wo er von der großen Schauspielerin nach einem Treffen mit ihm geehrt.

Letzte Jahre und Tod

Suraiya lebte in ihrer Wohnung Krishna Mahal Marine Drive in Mumbai bis zu ihrem Tod durch Krebs im Jahre 2004 im Alter von 74.

Sie wurde in Badakabarastan in Marine Lines, Mumbai begraben.

Ehrungen und Anerkennungen

Eine Briefmarke, wobei ihr Gesicht, wurde von India Post veröffentlicht, sie auf 3. Mai 2013 zu ehren.

Filmographie

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Samuel Shackford Otis
Nächster Artikel Ungava Bay
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha