System der Vereinten Nationen

Rupert Jäger Kann 13, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das System der Vereinten Nationen besteht aus den Vereinten Nationen, ihre Nebenorgane, den Sonderorganisationen und angegliederten Organisationen. Die Leiter einiger der System der Vereinten Nationen Organisationen und der Welthandelsorganisation, die nicht offiziell Teil des Systems der Vereinten Nationen, haben Sitze im System der Vereinten Nationen Chief Executives 'Board for Coordination. Dieser Körper, durch den Generalsekretär der Vereinten Nationen den Vorsitz führt, trifft sich zweimal jährlich zu koordinieren die Arbeit der Organisationen des Systems der Vereinten Nationen.

Das System der Vereinten Nationen gehören die Vereinten Nationen und ihrer Nebenorgane, Sonderorganisationen und angegliederten Organisationen. Einige der Organisationen des Systems der Vereinten Nationen älter als die Gründung der Vereinten Nationen im Jahr 1945 und wurden nach der Auflösung des Völkerbundes vererbt.

Vereinte Nationen

Das Hauptorgan des VN-Systems war die Vereinten Nationen selbst. Es besteht aus den sechs Hauptorgane mit der Charta der Vereinten Nationen festgelegt:

Hauptorgane der Vereinten Nationen
  • v
  • t
  • e

Generalversammlung

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen ist eine der sechs Hauptorgane der Vereinten Nationen und der einzige, in dem alle Mitgliedsstaaten gleichberechtigten Vertretung. Seine Befugnisse sind, um den Haushalt der Vereinten Nationen zu beaufsichtigen, ernennt die nicht-ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates, erhalten Berichte aus anderen Teilen der Vereinten Nationen und Empfehlungen in Form von Resolutionen der Generalversammlung. Es wurde auch eine große Anzahl von Nebenorgane eingerichtet.

Sicherheitsrat

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ist eine der Hauptorgane der Vereinten Nationen und mit der Aufrechterhaltung des internationalen Friedens und der Sicherheit in Rechnung gestellt. Seine Befugnisse, in der Charta der Vereinten Nationen dargelegt, gehören die Einrichtung der Friedenssicherungseinsätze, die Einrichtung von internationalen Sanktionen und die Genehmigung der Militäraktion. Seine Befugnisse werden durch Resolutionen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen ausgeübt.

Der Rat hielt seine erste Sitzung am 17. Januar 1946 bei Church House, Westminster, London. Seit seiner ersten Sitzung, der Rat, der in kontinuierlichen Sitzung vorhanden ist, wurde allgemein als auch in ihrer gegenwärtigen festen Wohnsitz am Sitz der Vereinten Nationen in New York reiste, die Abhaltung von Tagungen in vielen Städten, wie Paris und Addis Abeba,.

Es gibt 15 Mitglieder des Sicherheitsrats, das aus fünf Veto ständigen Mitglieder und 10 gewählten nichtständigen Mitglieder mit zweijährige Amtszeit. Diese Grundstruktur wird in Kapitel V der Charta der Vereinten Nationen festgelegt. Mitglieder des Sicherheitsrates muss immer im UN-Hauptquartier in New York anwesend sein, so dass der Sicherheitsrat jederzeit nachkommen kann.

Wirtschafts- und Sozialrat

Der Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen ist eine der sechs Hauptorgane der Vereinten Nationen. Es ist für die Koordinierung der wirtschaftlichen, sozialen und damit verbundene Arbeiten von 14 UN-Sonderorganisationen, deren Fachkommissionen und fünf Regionalkommissionen zuständig. ECOSOC hat 54 Mitglieder; es gilt eine vierwöchige Sitzung jedes Jahr im Juli. Seit 1998 ist es auch ein Treffen jedes April mit Finanzminister Überschrift wichtigsten Gremien der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds. Der ECOSOC dient als zentrales Forum für die Diskussion internationaler Wirtschafts- und Sozialfragen und für die Formulierung von Politikempfehlungen an die Mitgliedstaaten und das System der Vereinten Nationen gerichtet.

Sekretariat

Das Sekretariat der Vereinten Nationen ist eine der sechs Hauptorgane der Vereinten Nationen, und es wird von dem Generalsekretär der Vereinten Nationen geleitet, durch ein Team von internationalen Beamten weltweit unterstützt. Es bietet Studien, Informationen und Einrichtungen von Organen der Vereinten Nationen für ihre Sitzungen nötig. Es führt auch Aufgaben, wie durch den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, der UN-Generalversammlung, des UN-Wirtschafts- und Sozialrats und anderer UN-Gremien gerichtet ist. Die Charta der Vereinten Nationen sieht vor, dass das Personal, um durch die Anwendung der "ein Höchstmaß an Leistungsfähigkeit, Kompetenz und Integrität," unter Berücksichtigung der Bedeutung der Rekrutierung auf einer breiten geographischen Basis gewählt werden.

Die Charta sieht vor, dass das Personal ist nicht Weisungen einholen oder entgegen von jeder anderen als der UN-Behörde. Jedes Mitgliedsland der Vereinten Nationen wird befohlen, den internationalen Charakter des Sekretariats zu achten und nicht versuchen, ihre Mitarbeiter zu beeinflussen. Das allein Generalsekretär ist für die Personalauswahl verantwortlich.

Internationaler Gerichtshof

Der Internationale Gerichtshof ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen. Es befindet sich im Friedenspalast in Den Haag, Niederlande. Seine wichtigsten Aufgaben sind, um Rechtsstreitigkeiten um sie stammen von Staaten niederzulassen und Gutachten zu Rechtsfragen, die ihr von bevollmächtigten internationalen Organen, Agenturen und der UN-Generalversammlung vorgelegt werden.

Treuhandrat

Der Treuhandrat der Vereinten Nationen, einer der Hauptorgane der Vereinten Nationen, wurde gegründet, um zu helfen, sicherzustellen, dass die Treuhandgebiete wurden im besten Interesse ihrer Einwohner und internationalen Frieden und Sicherheit verwaltet. Die Treuhandgebiete die meisten von ihnen sind ehemalige Mandaten des Völkerbundes oder Gebiete von Nationen genommen besiegt am Ende des Zweiten Weltkriegs wurden alle jetzt erreicht Selbstregierung oder Unabhängigkeit, entweder als separate Nationen oder durch die Beteiligung benachbarten unabhängigen Ländern. Der letzte war Palau, früher Teil des Treuhandgebiet der Pazifischen Inseln, die ein Mitgliedstaat der Vereinten Nationen im Dezember 1994 wurde.

Fonds und Programme, Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen und anderen Einrichtungen

Die getrennt verwalteten Fonds und Programme, Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen und anderen Nebenorganen autonom sind Nebenorgane der Vereinten Nationen.

Fonds und Programme

Im Laufe seiner Geschichte die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat eine Reihe von Programmen und Fonds auf besondere humanitäre und entwicklungspolitische Bedenken auszuräumen etabliert. Diese Körper in der Regel an die Generalversammlung berichten über einen Vorstand. Nur ein UN-Programm hat in der Geschichte der Organisation, dem Relief and Rehabilitation Verwaltung der Vereinten Nationen, die im Jahr 1959 nicht mehr gibt, und wurde in der Folge von der UNHCR ersetzt geschlossen.

Jeder der Fonds und Programme wird von einem Exekutivdirektor an der Unter-Generalsekretär Ebene geleitet und wird von einem Vorstand geregelt. Ein ehemaliger Fonds, der Entwicklungsfonds der Vereinten Nationen für Frauen, wurde mit anderen Elementen des Systems der Vereinten Nationen in einer neuen Organisation, UN Women, im Januar 2011 zusammengelegt.

  • International Trade Centre
  • Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge
  • Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte
  • Vereinigte Kinder Nationen Hilfswerk
  • Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung
  • Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen
    • Kapitalentwicklungsfonds der Vereinten Nationen
    • United Nations Volunteers
  • United Nations Environment Programme
  • Wohn- und Siedlungsprogramm der Vereinten Nationen
  • Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechens
  • United Nations Population Fund
  • Nationen Hilfswerk der Vereinten Agentur für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten
  • Welternährungsprogramm

Forschungs- und Ausbildungsinstitute

Die verschiedenen Forschungs- und Ausbildungsinstitute wurden von der Generalversammlung festgelegten, unabhängige Forschung und Ausbildung durchzuführen. Ein ehemaliger Institut, das Internationale Forschungs- und Ausbildungsinstitut zur Förderung der Frau, wurde mit anderen Elementen des Systems der Vereinten Nationen in einer neuen Organisation, UN Women, im Januar 2011 zusammengelegt.

  • Institut der Vereinten Nationen für Abrüstungsforschung
  • Ausbildungs- und Forschungsinstitut der Vereinten Nationen
  • Vereinten Nationen für Kriminalität und Rechts Research Institute
  • Forschungsinstitut der Vereinten Nationen für soziale Entwicklung

Sekretariate der Konventionen

  • Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
  • UNCCD - Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Bekämpfung der Wüsten
  • UNFCCC - Rahmenkonvention der Vereinten Nationen über Klimaänderungen
  • UNCLOS - Seerechtsübereinkommen etablierten Gremien:
    • ISA - Internationale Meeresbodenbehörde
    • ITLOS - Internationaler Seegerichtshof

Andere Einheiten

  • Gemeinsame Programm der Vereinten Nationen zu HIV / AIDS
  • United Nations Entity für die Gleichstellung der Geschlechter und die Ermächtigung der Frauen
  • Internationalen Strategie der Vereinten Nationen zur Katastrophenvorsorge
  • Büro der Vereinten Nationen für Projektdienste
  • System-Führungsakademie der Vereinten Nationen
  • Universität der Vereinten Nationen

Sonderorganisationen

Die Sonderorganisationen sind autonome Organisationen, die mit den Vereinten Nationen und miteinander durch den koordinierenden Maschinerie des Wirtschafts- und Sozialrats. Jeder wurde durch eine Vereinbarung mit den Vereinten Nationen unter UN-Charta Artikel 57 in das UN-System integriert.

  • Ernährungs-und Landwirtschaftsorganisation
  • International Civil Aviation Organization
  • Internationale Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung
  • International Labour Organization
  • International Maritime Organization
  • Internationaler Währungsfonds
  • International Telecommunication Union
  • Erziehung, Wissenschaft Vereinten Nationen und Kultur
  • Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung
  • Weltpostverein
  • Weltbankgruppe
    • Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung
    • Internationalen Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten
    • Internationale Entwicklungsorganisation
    • International Finance Corporation
    • Multilateral Investment Guarantee Agency
  • Weltgesundheitsorganisation
  • Weltorganisation für geistiges Eigentum
  • Weltorganisation für Meteorologie
  • World Tourism Organization
  • Internationalen Flüchtlingsorganisation; nicht mehr im Jahr 1952 bestehen

Verwandte Organisationen

Einige Organisationen haben eine Beziehung mit den Vereinten Nationen durch eine von den Vereinbarungen zwischen den Sonderorganisationen und den Vereinten Nationen, aus denen sich nach den Artikeln 57 und 63 der Charta der Vereinten Nationen sind Anordnung definiert.

Die CTBTO PrepCom berichtet direkt an den UN-Vollversammlung.

Die Beziehung zwischen der IAEO und der VN wurde durch einen Beschluss der Generalversammlung der Vereinten Nationen gegründet. Im Gegensatz zu den Sonderorganisationen, die ECOSOC zu melden, berichtet die IAEA direkt an der Generalversammlung als auch vom Sicherheitsrat und ECOSOC. Wie die Köpfe der anderen spezialisierten Agentur, ihre Führungskräfte Teil des System der Vereinten Nationen Chief Executives 'Board for Coordination.

Die OPCW ist keine Agentur der Vereinten Nationen, sondern kooperiert sowohl auf die Politik und praktische Fragen. Am 7. September 2000 hat die OVCW und die Vereinten Nationen unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung darlegt, wie sie waren zur Koordination ihrer Aktivitäten. Im Rahmen dieser Vereinbarung, berichtet die OVCW zu der UN-Vollversammlung.

Die WTO verfügt nicht über eine formelle Vereinbarung mit den Vereinten Nationen. Stattdessen ist ihre Beziehung durch einen Briefwechsel geregelt. Im Gegensatz zu den Sonderorganisationen und der IAEO hat die WTO keine Berichtspflicht gegenüber einem der Hauptorgane der Vereinten Nationen, sondern bietet Ad-hoc-Beitrag zu den Arbeiten der Generalversammlung und ECOSOC. Die WTO hat einen Sitz im CEB.

Der Leiter und Senior Management Group

Die Vereinten Nationen Chief Executives 'Board for Coordination bringt regelmäßig die Leiter der Organisationen des Systems der Vereinten Nationen, unter dem Vorsitz des Generalsekretärs der Vereinten Nationen. Die CEB zielt darauf ab, die Koordination und die Zusammenarbeit bei einer ganzen Reihe von materiellen und Management-Fragen, mit denen UN-System Organisationen zu fördern. Zusätzlich zu den regelmäßigen Überprüfungen der zeitgenössischen politischen Themen und große Bedenken gegenüber dem UN-System, die CEB genehmigt politischen Erklärungen im Namen des UN-System als Ganzes. Drei Ausschüsse berichten dem CEB, nämlich der Hochrangigen Programmausschuß, der Hochrangigen Ausschuss für Verwaltung und des UN-Entwicklungsgruppe. Jede dieser Stellen hat, die wiederum eine Tochtergesellschaft entwickelt Maschinen von regelmäßigen und Ad-hoc-Gremien über die inhaltlichen und verwaltungstechnische Aspekte der behördenübergreifende Koordinierung. Die Ausschussstruktur wird durch eine CEB Sekretariat in New York und Genf unterstützt.

Es gibt auch eine Senior Management Group, der einige der leitenden Beamten im Sekretariat und den Fonds und Programme in der Unter-Generalsekretärs und Beigeordneter Generalsekretär Rang, der als Kabinett des Generalsekretärs dient zusammen.

Gemeinsames System der Vereinten Nationen

Die Vereinten Nationen, ihre Nebenorgane, dreizehn der Sonderorganisationen und eine damit verbundene Körper sind Teil des gemeinsamen Systems der Gehälter, Vergütungen und Vorteile der Vereinten Nationen von der Internationalen Kommission für den öffentlichen Dienst verwaltet. Die meisten, aber nicht alle, die Mitglieder des Systems der Vereinten Nationen sind Teil des gemeinsamen Systems; die Bretton-Woods-Institutionen sind bemerkenswerte Ausnahmen. Die WTO nutzt die OECD gemeinsames System. Die UN gemeinsames System wurde eingerichtet, um Wettbewerb zwischen den Organisationen des Systems der Vereinten Nationen für das Personal zu verhindern und die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den Organisationen erleichtern.

Einige internationale Organisationen, die nicht Teil des Systems der Vereinten Nationen, sondern die freiwillig folgen den Richtlinien des Gemeinsamen Systems in ganz oder teilweise enthalten:

  • Internationale Organisation für Migration
  • Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa
  • Organisation Amerikanischer Staaten
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Royal League
Nächster Artikel Tapas
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha