Taylor B

Sali Patkuhl Kann 13, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Taylor B ist ein leichtes, Side-by-Side-Zwei-Platz, einmotorige, Hochdecker der General Aviation Eindecker, die von der Taylorcraft Aviation Corporation von Butler, Pennsylvania gebaut wurde.

Produktion und Konstruktion

Das Modell B wurde in großer Zahl in den späten 1930er und frühen 1940er Jahren gebaut und war für die Lieferung ab Werk als Landflugzeuge und ein Wasserflugzeug zur Verfügung. Wie viele Kleinflugzeug seiner Zeit, ist der Rumpf von geschweißten Stahlrohren gebaut und mit dotierten Flugzeug Stoff bezogen. Die Flügel sind mit Stahlrohrstreben verspannt.

Betrieb

Das Modell B wurde vor allem von Privatpiloten Besitzer gekauft. Großer Zahl wurden in den Vereinigten Staaten eingeflogen, und viele wurden in Kanada und mehreren überseeischen Ländern, einschließlich Europa verkauft. Viele sind noch im Jahr 2012 aktiv.

Varianten

Technische Daten

Daten aus dem Flugzeug und Pilot

Allgemeine Charakteristiken

  • Besatzung: ein
  • Kapazität: einen Passagier
  • Leergewicht: 860 £
  • Bruttogewicht: 1.500 £
  • Tankinhalt: 18 US-Gallonen
  • Triebwerk: 1 × Continental C-85-Vierzylinder-Boxerflugmotor, 85 PS
  • Propeller: 2-flügelige Metall

Leistung

  • Höchstgeschwindigkeit: 120 Stundenmeilen
  • Reisegeschwindigkeit: 110 Stundenmeilen
  • Stallgeschwindigkeit: 38 Stundenmeilen
  • Reichweite: 300 mi
  • Dienstgipfelhöhe: 17.000 ft
  • Steigrate: 700 ft / min
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Puffball
Nächster Artikel Philip Thomas Porter
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha