Tazenda

Jamine Schmitz Kann 13, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tazenda ist ein italienischer Volks Pop-Rock-Band. Die Gruppe wurde in Sardinien im Jahr 1988 von Andrea Parodi, Gigi Camedda und Gino Marielli gebildet. Musik der Gruppe wird durch den Einfluss von traditionellen sardischen Musik gekennzeichnet; die Texte der meisten seiner Songs sind im sardischen Sprache und nicht Italienisch.

Der Name der Band wurde von der Zweiten Foundation, einem Roman der Stiftung Reihe von Isaac Asimov gemacht. In dem Roman "Tazenda" spielt die Planeten eine wichtige Rolle. Die Wahl, nach Tazenda, dieser Name war wegen eines Gleichklang mit ihrer eigenen Sprache.

Diskografie

Studio-Alben

  • 1988 - Tazenda
  • 1991 - Murales
  • 1992 - Limba
  • 1995 - Fortza paris
  • 1998 - Sardinien
  • 2005 - ¡¡¡Bum-ba !!!
  • 2007 - Vida
  • 2008 - Terra Madre
  • 2012 - Ottantotto

Compilation-Alben

  • 1997 - Il sole di Tazenda

Live-Alben

  • 1993 - Il popolo Rock
  • 2001 - Bios - Live in Ziqqurat
  • 2006 - Reunion
  • 2009 - Il nostro canto - Live in Sardinien
  • 2011 - Desvelos Tour

Singles

  • 1988 - "A sa Zente / S'urtima luche
  • 1990 - "Carrasecare
  • 1991 - "Spunta la Luna dal Monte"
  • 1991 - "Mamoiada"
  • 1993 - "Il popolo rock"
  • 1997 - "Scaldaci Sole"
  • 2003 - "Bandidos"
  • 2007 - "Domo mia"
  • 2007 - "La ricerca di te"
  • 2008 - "Terra Madre"
  • 2009 - "Piove luce"
  • 2008 - "L'Aquila"
  • 2012 - "Mielacrime"
  • 2013 - "Il Respiro del silenzio"
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Parnall 382
Nächster Artikel Vladislavs Gabovs
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha