Ted Holdcroft

Liese Hildenbrand April 6, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Hugh Edward "Ted" Holdcroft war ein englischer Fußballspieler, der in der Liga für Burslem Port Vale und Stoke in den frühen 1900er Jahren gespielt.

Karriere als Spieler

Holdcroft beigetreten Burslem Port Vale im Oktober 1901. Sein Debüt kam in der Mitte die Hälfte in einem torlosen Unentschieden gegen Preston North End am Sportplatz am 8. September 1902. Er erzielte sein erstes Tor in der Liga am 25. Oktober, per Elfmeter in ein 3-3 Unentschieden gegen Burnley am Turf Moor. Er wurde zu einem Stammspieler für den Zweitligisten aus dem im nächsten Monat wird dann aber noch eine Zehenverletzung im Februar 1903 und zum Ortsrivalen Stoke März 1903.

Holdcroft wurde in ein Mittelstürmer im Victoria Boden mit gemischtem Erfolg umgesetzt. Er traf zwei Tore in einem 5-2 Sieg gegen Liverpool am 17. Oktober 1903, und eröffnet die Saison 1905-1906 mit einem Ziel in jedem der ersten drei First Division Spiele, aber anders als diese Highlights er erwies sich als weit von einem natürlichen sein Torschützen und in drei Spielzeiten erzielte er in 44 Auftritten 11 Tore. Nach seinem Ausscheiden einer Knöchelverletzung aufgrund später einer schweren Krankheit, die ihn verhindert einen Job zu finden, Vale und Stoke hielt ein Benefizspiel in seinem Namen am 29. April 1907; das Spiel beendet 1-1. Dies würde sich als Burslem Port Vale Finale immer übereinstimmen, da der Verein aufgelöst, nur um wieder auftauchen später im Jahr, wenn Cobridge Kirche Port Vale FC umbenannt selbst

Spielerstatistik

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel TILEPro64
Nächster Artikel Phang Nga Provinz
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha