Tedd Pierce

Marion Mozart Juni 2, 2016 T 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tedd Pierce war ein amerikanischer Zeichentrick Schriftsteller, Zeichner und Künstler. Pierce verbrachte den Großteil seiner Karriere als Schriftsteller für die Warner Bros. "Termite Terrace" Animationsstudio, arbeiten zusammen Kolleginnen und Koryphäen wie Chuck Jones und Michael Maltese. Pierce auch arbeitete als Schriftsteller an Fleischer Studios von 1939 bis 1941. Jones gutgeschrieben Pierce in seiner Autobiographie 1989 Chuck Amuck: Das Leben und Zeiten von einem Animierte Cartoonist als die Inspiration für den Charakter Pepe Le Pew, der glücklos romantischen Französisch Stinktier durch Pierce Selbst Proklamation, dass er ein Frauenheld war.

Anfang Gutschriften wurde er als "Ted Pierce" gezeigt. Er soll einen zusätzlichen "d", seinen Namen als eine Möglichkeit der Schippe Puppen Bil Baird aufgenommen haben, als er fiel einer der Ls aus seinem Vornamen.

Er trug die Geschichte des 1962 Tom und Jerry-Cartoon Hoch im Falle, von Gene Deitch gerichtet. Ursprünglich wäre die Karikatur Sylvester die Katze und Speedy Gonzales spielte und hätte von Robert McKimson gerichtet wurden. Allerdings miss McKimson der Handlung, und beschlossen, es nicht zu benutzen. Stattdessen verkauft Pierce es Danch und Deitch, die verzweifelt auf der Suche waren nach geeigneten Handlungsstränge für Tom und Jerry.

In seiner Warners Karriere arbeitete Pierce mit drei der drei bekanntesten Warner Animation Direktoren. Er trug viele bemerkenswerte Handlungsstränge für alle drei von ihnen, darunter Freleng die Hare Do, Bad Ol 'Putty Tat, Bunker Hill Bunny und Big House Bunny; Jones 'Hare Tonic und Besenstiel Hase; und McKimson der Hillbilly Hare, Lovelorn Leghorn und Katze-Schwänze für zwei, von denen die letzte war Speedy Gonzales 'erster Auftritt. Da jedoch viel von Pierces Termite Terrasse Karriere wurde mit McKimson die Einheit verbracht, würde daraus folgen, dass Pierce wurde im Allgemeinen von seinen Zeitgenossen als Geschichte Schriftsteller bei Warners, Warren Foster and Maltese überschattet.

Pierce bekam auch gelegentliche Spracharbeit in den Cartoons. Pierce gab Stimme zu König Bombo in Gullivers Reisen, und die schurkischen C. Bagley Beetle in Herr Bug Goes to Town, zusätzlich zu den schriftlich zu diesen Filmen. Er ahmte Bud Abbott in drei Warner Cartoons Casting Abbott und Costello als Straßenkatzen Babbit und Catstello. Pierce äußerte auch die "groß, dünn" Zeichen in Wackiki Wabbit, und die Französisch Küchenchef François auf Französisch Rarebit. Darüber hinaus in einigen Karikaturen enthalten Jones Hubie und Bertie war Bertie Stimme Pierce; Hubie wurde von Mike Maltese geäußert. Danach wird sie durch den Hauptsynchronsprecher, Mel Blanc, und Stan Freberg, der auch zum Ausdruck gebracht hatte, Sekundär Looney Tunes / Merrie Melodien Duos wie die Goofy Gophers und Spike der Bulldogge und Terrier Chester die geäußert wurden.

Tedd Pierce eigenen, unverhüllte Stimme wurde im Coming-Attraktionen Anhänger Universal Pictures gehört. Pierce mit Begeisterung erzählt diese Voransichten Universal Pictures '1940er Features mit Abbott und Costello, The Ritz-Brüder. Maria Montez, Gloria Jean und Donald O'Connor.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pavel Klushantsev
Nächster Artikel Schreibblockade
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha