Teddy Riley

Cordula Lamprecht April 6, 2016 T 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dies ist die neueste der angenommenen Überarbeitungen am 28. Oktober 2014 angenommen.

Teddy Riley, professionell wie Teddy Riley, ist ein Grammy Award-Gewinner amerikanischer Singer-Songwriter, Musiker, Keyboarder und Produzent mit der Schaffung des New Jack Swing Genre gutgeschrieben. Durch seine Produktionsarbeit mit Michael Jackson, Bobby Brown, Doug E. Fresh, Heute, Keith Sweat Heavy D., Usher, Jane Kind, etc., und die Mitgliedschaft in der Gruppe Guy und Blackstreet, ist Riley mit, massive Auswirkungen gutgeschrieben und Samen Einfluss auf die Bildung der zeitgenössischen R & amp; B, Hip-Hop, Soul und Pop seit den 1980er Jahren. Riley ist angeblich wert $ 80 Millionen durch seine Produktionen. "

Frühen Lebensjahren

Teddy Riley wurde in St. Nicholas Houses, Harlem, New York erhöht. Riley, ein Wunderkind seit dem Alter von 5, begann das Spielen von Instrumenten in der Kirche. Sein Onkel, der den berühmten Harlem Club im Besitz der Rooftop, baute ein Studio im Club, in dem Riley würde die meiste Zeit verbringen, während sie heranwachsen. Von 14, begann Emporkömmling New York Rapper, Musik zu machen, um seine Spuren. Unter der Leitung von lokalen Musik-Produzent Gene Griffin, gebildet Riley die kurzlebige Gruppe Kinder bei der Arbeit. Im Alter von 17, hergestellt Riley Kool Moe Dee 12 "Single" Geh zum Arzt ". Erschienen auf einem Independent-Label im Jahr 1986, wurde das Lied ein Crossover-Hit und erreichte # 89 auf der Billboard Hot 100 Riley zuvor gearbeitet hatte auf die Produktion von Doug E. Fresh und erhalten Sie neue Besatzung "The Show" im Jahr 1985.

Werdegang

Im Jahr 1987, Riley, Aaron Hall und Timmy Gatling bildeten die R & amp; B-Gruppe Guy. Verwaltet von Gene Griffin, Pionier Rileys Arbeit mit Guy die New Jack Swing-Stil von R & amp; B, die zuvor in Rileys Produktionen für Keith Sweat, Johnny Kemp, Bobby Brown und unter anderem zur Schau gestellt worden war. Riley infundiert seine eigene einzigartige Mischung aus Hip-Hop-Beats, R & amp; B Progressionen und das Evangelium Gesangsstil der Halle, um die archetypischen New Jack Swing-Sound auf gleichnamigen Debüt-Guys erstellen. Im Jahr 1989 produzierte Riley Big Daddy Kane "I den Job zu erledigen", sowie andere Arbeiten für The Jacksons, The Winans, James Ingram; er schuf auch die sehr erfolgreichen Remix von Jane Kind, "Do not Wanna Fall in Love", die ein Crossover-Pop-Hit wurde.

Nach der Veröffentlichung und Führung durch Guy zweites Album The Future, Riley koproduziert Hälfte von Michael Jacksons Album Dangerous, auf Empfehlung des Jacksons langjähriger Produzent Quincy Jones. Ausgestattet mit den Riley koproduziert Singles "Remember the Time", "Stau" und "In the Closet", bleibt Dangerous die erfolgreichste New Jack Swing-Album aller Zeiten mit 32 Millionen Exemplare verkauft.

Nach der Auflösung der Guy 1992 Riley zog nach Produktion, die Leistung auf und die Förderung der zweite Album Harte oder glatt ist Wreckx-N-Effect. Mit Sitz in Virginia zu dieser Zeit entdeckte Riley The Neptunes, die Produktion auf die Wreckx-N-Effect Smash-Hit-Single "Rump Shaker" unterstützt.

Ende 1991 gebildet Riley eine zweite Gruppe, Blackstreet. Die Gruppe würde fortfahren, mehrere große Hits zu lösen, darunter "Do not Leave Me", die Nummer eins Single "No Diggity" und "Freundin / Freund". Bis zum Jahr 2011 hatte sich die Gruppe aufgelöst und mehrmals reformiert.

Im Jahr 2000 arbeitete Riley mit Spice Girl Melanie B auf drei Spuren - "ABC 123", "I Believe" und "Verpacken Sie Ihr S ** t" für ihr Solo-Debüt-Album, Hot. Er arbeitete auch an einem Album mit Outsiderz 4 Life, produziert "Wil" Out "und andere Lieder.

Zu Beginn des Jahres 2006 war er Teil des New Jack Reunion-Tour, mit Blackstreet und Guy, zusätzlich zu Nach 7, SWV, und Tony Toni Tone. Im Mai 2006 verkündete Riley, dass er an zwei wichtigen Projekten zu arbeiten: eine neue Blackstreet-Album und einer neuen Guy Album.

Im Juni 2008 zerstörte ein Feuer Rileys Virginia Beach Tonstudio. Feuer Ermittler sagte, dass ein elektrisches Problem verursacht das Feuer, das die verlassenen Tonstudio verbrannt. Die Virginia Beach Fire Department, sagte Blitz auf dem Gebiet könnte auch gewesen sein ein Faktor, obwohl es keine direkte Streik. Die leere Studio war zum Verkauf und wurde für 336.000 $ versichert.

Im Jahr 2009 durchgeführt Riley mit Mann an der BET Awards. Im gleichen Jahr arbeitete Riley mit Amerie und Robin Thicke auf ihren jeweiligen Alben. Führende auf von seiner Arbeit auf Snoop Dogg Album Ego Trippin 'Riley wurde Teil der Produktionssupergruppe QDT, die DJ Quik und Snoop Dogg verfügt. Teddy produziert und Co-Autor ein Album Track "Teeth" mit Lady Gaga für ihre EP The Fame Monster. Speaking in März 2010 bis Blues & amp; Seele Pete Lewis - Riley sagte, dass er nicht mehr mit Guy assoziiert. Riley sagte auch, dass die aktuelle Line-Up von Blackstreet besteht selbst, Chauncey Hannibal, Dave Hollister und Sherman 'J-Stylz "Tinsdale. Er bestätigte, dass er an einem neuen Blackstreet Album arbeiten, obwohl beabsichtigt, sein eigenes Album zu veröffentlichen - mit dem Titel "TRX" - zuerst. Künstler konnte er möglicherweise mit der Arbeit werden für das Projekt enthalten Stevie Wonder, Elton John, sowie seine eigene neue, kommende Taten. Allerdings hielt Hannibal Durchführung mit der Gruppe und das Lineup wurde Riley, Dave Hollister, Mark Middleton und Eric Williams. Im Jahr 2012 kehrte Hannibal Blackstreet. Mark Middleton & amp; Eric Williams verließ die Gruppe. Formation der Gruppe besteht jetzt aus ursprünglichen Mitglieder Riley, Hannibal, Hollister und neuestes Mitglied Glenn Adams alias Lenny Harold.

In einem August 2010, Co-Vollstrecker des Michael Jackson Estate, John Branca, bestätigt, dass eine posthume Album von Michael Jackson veröffentlicht werden würde, enthält Arbeit in den letzten fünf Jahren mit Herstellern Neff-U, Christopher "Tricky" Stewart und Riley getan selbst, sowie die Arbeit schriftlich und ausschließlich von Jackson selbst produziert. Das Album Michael wurde am 14. Dezember 2010 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Nach der Veröffentlichung, in Frage einige Leute etwas von der Musik Riley für das Projekt produziert. Riley darauf bestanden alle Songs wurden von Jackson gesungen und behauptete, dass Stimm Artefakte wurden aus Überbearbeitung Jacksons Stimme hinzu. Allerdings machte Riley Kommentare in einem Interview mit Dan Dodds in dem er erklärte, dass es einige Elemente seiner Stimme in der Musik. "Sie können einige Elemente von mir verwenden, zusammen Ideen, aber ich habe nicht auf dem neuen Album gearbeitet" Riley gesagt haben wird.

Vor kurzem hat Riley in die koreanische Musikmarkt getreten. Riley arbeitete mit dem Sänger / Rapper Jay Park auf einem englischen Track mit dem Titel "Demon", die ursprünglich für Michael Jackson gemeint war. Riley produzierte eine Mini-Album für die koreanische Girlgroup Rania.

Riley ist einer der Produzenten für Tionne "T-Boz" Watkins, neue Debüt-Soloalbum, Still Cool, als Solo-Produzent und als Teil der QDT mit DJ Quik und Snoop Dogg. Er produzierte die Titel "Believe" und "Flow" für die Twenty-Album des R & amp; B-Gruppe Boyz II Men. Er hat auch für die erste internationale Veröffentlichung der Gruppe hergestellt koreanische Girlgroup Girls 'Generation Single "The Boys". Er hat auch Songs für Labelkollegen Girls 'Generation von SHINee und EXO. Er arbeitete mit Shinee auf "Beautiful", "Shine" und "Dangerous" von ihren beiden Teil dritten koreanischen Studio album.He produzierte den Song "What Is Love" für Exo Prolog Einzel.

Alben

  • Solo: Black Rock
  • Guy: Guy Diskografie
  • Blackstreet: Blackstreet Diskografie
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Savuka
Nächster Artikel Der lächelnde Leutnant
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha