Tempelberg Zulassungsbeschränkungen

Jessica Münch Kann 13, 2016 T 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Tempelberg Einreisebeschränkungen sind Beschränkungen der Eingabe der Tempelberg in Jerusalem, der ein heiliger Ort für die Juden und Muslime ist. Die israelische Regierung auferlegt Eintrag Grenzen Tempelberg aus politischen und Sicherheitsgründen. Darüber hinaus jüdische Gesetz Beschränkungen auferlegt Eingabe Tempelberg.

Einschränkungen während des Osmanischen Reiches

Bis zum Eintritt der Mitte des 19. Jahrhunderts zum Tempelberg wurde auf nicht-muslimische Besucher verboten. Im Jahr 1839, im Anschluss an die Tanzimat Reformen im Osmanischen Errichtung und Rechtsvorschriften wurden Nicht-Muslime dürfen Tempelberg geben, aber um dies zu tun mussten sie besonderen Genehmigung durch den Gouverneur zu erhalten

Beschränkungen unter jordanischer Herrschaft

Während der 1948 arabisch-israelischen Krieg, der jordanische Legion erobert den Tempelberg. Von diesem Zeitpunkt an bis zur Eroberung des Berges durch Israel während des Sechstagekrieges israelischen Juden durften nicht Tempelberg zu gelangen.

Halachischen Beschränkungen

Nach der Eroberung des Berges durch Israel im Jahr 1967, dem Oberrabbiner von Israel angekündigt, dass die Eingabe Tempelberg an Juden in der heutigen Tage verboten, in Übereinstimmung mit halachischen Verbot Temei ha'met beim Eintritt in die heiligen Tempel, und die Mehrdeutigkeit auf die dem genauen Standort des Tempels in Tempelberg mit Sorge, dass jemand das Allerheiligste in Fehler geben.

Nach Maimonides, auch während der Zerstörung des Tempels der Ort bewahrt seinen heiligen Status. Es ist ein fortlaufender ideologischen und halachischen Debatte, ob es zulässig oder verboten, Tempelberg geben ist. Auf der einen Seite stehen diejenigen, die den Eintritt zu allen Personen in allen Bereichen der Halterung zu verbieten, in der Angst die Person den Tempel Lage am Tempelberg zu gelangen. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die nicht sehen, auf der Grundlage der gleichen Halacha, jedes falsch in Juden Eingabe Tempelberg unter Beachtung der halachischen Reinheitsgebot, und immer nur auf bestimmte Bereiche des Berges. Zusätzlich gibt es andere, die sogar sehen es als eine Mizwa.

Israelische Regierung Restriktionspolitik

Jüdisches Gebet auf dem Tempelberg ist komplett beschränkt. Juden dürfen nur eingeben, um den Ort zu besuchen, und nur auf begrenzte Zeit. Muslime sind frei, auf dem Tempelberg zu beten, aber Christen und Juden dürfen nur besuchen Sie die Website als Touristen. Sie werden aus Singen, Beten, oder machen jede Art von "religiösen Displays" verboten. In Zeiten der politischen Spannungen, die Einreise am Freitag und einigen jüdischen oder muslimischen heiligen Tage beschränkt; Eintrag begrenzt ist, sodass nur muslimische Männer über einen bestimmten unterschiedlichen Alters und muslimische Frauen jeden Alters zu geben.

Nach dem Attentat auf israelische Rechte Aktivist Yehuda Glick, israelische Minister für öffentliche Sicherheit, Yitzhak Aharonovich, ordnete die Prävention aller Einträge in Tempelberg - sowohl für Juden und Muslime. Aufgrund jordanischen Druck, wurde beschlossen, dass am nächsten Tag, einem Freitag, wird es für muslimische Männer über 50 und muslimische Frauen nur wieder zu öffnen.

Der öffentliche Diskurs

Eine Reihe von jüdischen Bewegungen fordern "Freiheit des Gebets, die Juden auf dem Tempelberg": "Der Tempelberg Faithfuls" von Gershon Salomon führte. Diese Bewegung hält, dass der Tempelberg ist der Schlüssel, um die Souveränität über das gesamte Land Israel. Andere Bewegungen sind: "Der Tempel-Institut" von Rabbi Yisrael Ariel etabliert "Die Bewegung für die Errichtung des Tempels." Die Haupttätigkeit dieser Bewegungen ist es, private Besuche von Juden auf dem Tempelberg zu fördern.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Reizei Familie
Nächster Artikel Tete, Mozambique
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha